Drucken

Aktuell - Wetter - Fangrapport 2016

Geschrieben von Super User am . Veröffentlicht in Aktuell

 Aktuell-Wetter-Fangrapport 2017

September 08.09.2017

Weiter geht's!!

 

Jeder Urlaub hat mal ein Ende, auch der von Egon der es dieses Jahr 85 Tage hier ausgehalten hat und nun ist er beim Putzen, was er sehr genau nimmt!!

Vagen 19.08.2017 001 Vagen 19.08.2017 003
Ja und mein Besuch aus der alten Heimat hatte auch Erfolg beim angeln, ich konnte ja leider nicht immer mit raus, aber sie sind auch so gut klar gekommen!! Iris durfte die Männer mit dem Boot an die gewünschten Stellen bringen, da sie die einzige war die das fahren durfte! Beim putzen durfte sie Nico und Sebastian unterstützen!
Vagen 19.08.2017 002 Vagen 19.08.2017 011
Auch bei der Familie Hofmann aus Würzburg ging der Urlaub zu Ende und im nächsten Jahr sind sie dann mit einer kleinen Person mehr auf Vagen!!
Vagen 19.08.2017 004 Vagen 19.08.2017 006 Vagen 19.08.2017 010
Und jetzt wieder Bilder vom Platz!!
Vagen 19.08.2017 013 Vagen 19.08.2017 014 Vagen 19.08.2017 015
Vagen 19.08.2017 016 Vagen 19.08.2017 017 Vagen 19.08.2017 020
Vagen 19.08.2017 021 Vagen 19.08.2017 022 Vagen 19.08.2017 024

Wie seit ein paar Jahren, kam auch in diesem Jahr Ingmar und seine Frau aus der Nähe von Göteborg um die Lengs zu jagen und sie haben viele davon mit nach Hause nehmen können! Sie sagen, dass es ihr Weihnachtsessen ist, da können sie aber ganz schön reinhauen um diese alle zu verspeisen, vielleicht haben sie ja eine große Familie!!

Vagen 19.08.2017 026
Auch Inge und Ecki haben besuch bekommen, ihre Tochter mit Familie und Freundin sind für zwei Wochen gekommen, da war leben in der Bude!! Na und die Mamas mussten mit den Kids Krabben fangen, die Kids waren erfolgreich!!
Vagen 19.08.2017 028
Ich bin mal mit meinen Leuten auf die Leier hinaus gefahren nur um mal auf dem Wasser zu sein, angeln durften sie! Wir hatten uns in der Nähe von Ecki postiert und auch gleich gut geangelt! Ecki hatte, so sah es aus was großes an der Angel und da bin ich aus Neugier mal hin gefahren, aber es war auch nur ein Seehecht, so einen hatte Sebastian auch und Bernd hatte einen guten Seelachs, auch Rudi und Lothar hatten Seehecht und Lothar sogar einen guten!! Im Anschluss hatte Pepe und Nico Erfolg, Pepe hatte einen guten Schellfisch und Nico einen guten Steinbutt, so einen großen hatten wir schon lange nicht mehr!
Vagen 19.08.2017 030 Vagen 19.08.2017 031 Vagen 19.08.2017 032
Vagen 19.08.2017 034 Vagen 19.08.2017 036 Vagen 19.08.2017 035
Der ein und andere lernt das filetieren auch vom zugucken, aber da jeder seine Technik hat, muss man sich das Beste aussuchen!!
Vagen 19.08.2017 037
Lothar haben wir ja draußen auf dem Wasser schon mit seinem Seehecht gesehen, aber nun ein Bild in voller Größe und Schönheit, der Seehecht war über ein Meter, aber leider fehlen mir die genauen Daten !!
Vagen 19.08.2017 039
Iris und Nico hatten einen Leng, Lumb Angeltag, nicht die Riesen, aber die schmecken am besten!
Vagen 19.08.2017 040
Alles nur wegen der dicken Blaubeeren, so kann es einen dann gehen!! Helene und ihr Mann Herbert, waren zu Fuß angeln und auf dem Heimweg wollte Helene die dicken Blaubeeren sammeln und dann passierte es, sie rutschte aus und brach sich den Knöchel!! Das ist nicht der erste Unfall beim Beeren sammeln, Inge ist den Hang herunter gefallen und so blöd auf den Rücken, dass ein Wirbel angebrochen ist und sie jetzt ein Stützkorsett tragen muss!! Helenes Knöchel ist gleich dreimal gebrochen, es war gut, dass das Quad von Thomas auf dem Platz war, so konnten wir sie von der anderen Seite der Bucht abholen!!
Vagen 19.08.2017 042
So lässt es sich auch reisen, mit einem Dachzelt, ist ja nicht neu, dass gab es ja früher auch schon, nur sieht man das heute selten!!!
Vagen 01.09.2017 001
Alexander und Viktor hatten am vorletzten Angeltag noch einen guten Fang, einen Rochen und einen guten Seehecht, den Rochen haben sie auch gut filetiert und mit nach Hause genommen, manche Rochen sollen ja schmecken!!!
Vagen 01.09.2017 002 Vagen 01.09.2017 004 Vagen 01.09.2017 005
Vagen 01.09.2017 007 Vagen 01.09.2017 008 Vagen 01.09.2017 009
Na und was haben wir denn hier, ein seltener Vogel, kommt hier aber heufiger vor!!
Vagen 01.09.2017 010 Vagen 01.09.2017 011
Ecki und Schwiegersohnanwärter Alex bei der Arbeit, aber man muss sagen, dass Alex eine gute Arbeit macht, da braucht Ecki keine Angst haben, dass die Filets Greten haben!!
Vagen 01.09.2017 013
Ja und eine immer gut drauf und lachende Familie, beim angeln oder auf dem Platz, Vater und Sohn dann noch mit dem Strampelanzug, einfach gut drauf, sie kommen aus der Nähe von Würzburg! Sie waren das erste mal hier auf dem Platz und hatten nicht so den richtigen Erfolg beim angeln, hauptsächlich nur Makrele. Nach ein paar Gesprächen mit uns über das angeln hier in der Trondheimsleier, wie, wo womit, ging es die beiden letzten Tage besser!!! Leider waren sie nur 6 Tage hier, da lernt man nicht alles kennen!!
Vagen 01.09.2017 014
Ob Jung oder Alt, alle können nicht ohne Internet und das hier bei unserer sau starken Telefonleitung, was soll das noch werden!!??? Aber der ein und andere macht sich da schon Gedanken, wie man das Problem zu Erschwingligen Kosten verbessern kann!!
Vagen 01.09.2017 015
Timo und sein Sohn Demian auch das erste mal hier, haben sich auf dem Platz auch schnell eingelebt und auch mit dem angeln ging es ganz gut, der ein und andere hat dann mit guten Ratschlägen geholfen oder als Geit, so wie Tony aus Holland! Ja und Gäste aus Kongsvinger Norwegen, waren erstaunt, dass es auch hier fließend norwegisch sprechende Gäste gibt, Vidar, auch schon sehr viele Jahre hier und er macht ja immer den leckren Elchgulasch zum Sommerfest!!
Vagen 01.09.2017 016 Vagen 01.09.2017 017
Das erste mal waren aus dem schönen Thüringen Gäste hier, denen wurde der Platz empfohlen, auch von einem Gast, der hier immer sehr früh auf dem Platz ist! Gemütlich war es bei ihnen immer!!
Vagen 01.09.2017 018
Jetzt Bilder vom Platz.
Vagen 01.09.2017 020 Vagen 01.09.2017 022 Vagen 01.09.2017 024 Vagen 01.09.2017 023
Es wurde auch ein guter Lumb geangelt, Manfred hatte das Glück! Er wog 6,5 kg und war 86 cm lang, der erste in diesem Jahr der gewogen und gemessen wurde!!
Vagen 01.09.2017 021
Moni und Maikel beide haben ein gemeinsames Hobby, die Natur zu erleben und auch mal den einen und anderen Kick zu erleben, sei es auf dem Wasser oder bei 30 minus Graden im Wohnmobil, nach Aurora Boralis Ausschau halten und angeln gehört natürlich auch dazu!!
Vagen 01.09.2017 025 Vagen 01.09.2017 027
Jetzt ein paar Bilder auf dem Wasser. Als erstes sehen wir Timo mit seinen Sohn Demian, der hatte aber keine Lust mehr zum angeln und dann die Jungs aus Dresden Phillip, Michael und Sebastian, vor zwei Jahren schon mal hier und Uschi und Manne aus Hamburg!!
Vagen 04.09.2017 001 Vagen 04.09.2017 002 Vagen 04.09.2017 003
Jetzt Uschi und Manne.
Vagen 04.09.2017 004
Diesen Fisch, den ihr gleich sehen werdet, hatten wir hier noch nicht geangelt und gekannt hat ihm auch keiner, auch die die schon länger hier sind!!! Es ist ein Gabeldorsch, selten hier!! Ist ein sehr guter Speisefisch, so die Lektüre!! Geangelt hat ihm Waldemar und zwei Tage später, war er mit Timo draußen und was glaubt ihr, auch Timo hatte einen Gabeldorsch!!!
Vagen 04.09.2017 005
Horst und Timo bei der Arbeit, Horst hatte drei gute Sei, soviel Glück hatte er nicht jeden Angeltag!!
Vagen 04.09.2017 006
Sebastian und Michael durften mal ohne Phillip filetieren, da er leider nichts geangelt hatte!!! Bei Harry und seinen Freunden sah es etwas anders aus, sie hatten alle Erfolg und waren gut Gelaunt, die Holländer!!!
Vagen 04.09.2017 007 Vagen 04.09.2017 009 Vagen 04.09.2017 010
Jetzt wir es ja auch wieder dunkel hier im Norden und da war er wieder der Mond!!
Vagen 04.09.2017 011
Jetzt die Männer mit Fisch und da ist Gunnar mit einen großen Barsch und Dimitry und die Männer um Reiner aus dem Steigerwald bei der Arbeit. Die Anfänge waren schwer!!
Vagen 04.09.2017 014 Vagen 04.09.2017 015 Vagen 04.09.2017 017 Vagen 04.09.2017 016
Ja und das nächste ist schon wieder im Kasten, dass gibt es dann beim nächsten mal!!

 

Bis dahin, alles Gute

August 20.08.2017

Hallo weiter gehts.

Diesmal gibt es zum Anfang mal meine Lieblingsbilder, der Platz!!

Vagen 04.08.2017 002 Vagen 04.08.2017 003 Vagen 04.08.2017 004

Auch unsere Estnischen Tauchgäste hatten wieder Glück und das nicht nur einmal, sie hatten zwei Seeteufel und viele Kammmuscheln und sie haben dieses Jahr auch viel geangelt, was sie sonnst nicht so oft getan haben! Dieses Jahr war Sergei 4 Wochen hier und hatte zwei Durchgänge an Kindern hier , die nach dem Tagesablauf viel Zeit hatten und ständig mit dem Handy im Internet waren, hauptsächlich um Spiele zu spielen, an zweiter Stelle Musik und an dritter Stelle kommt youtube Videos, es geht nicht mehr ohne und das bei unseren super schnellen und starken Internet, da ging manchmal nichts mehr !! Dann kamen die Jungs auch schon mal auf dumme Gedanken, was kann man nach 21 Uhr hier noch machen, als 12 bis 15 Jähriger!!! So nun ein paar Bilder von den Tauchern !!

01.0a8 01.0b8 01.0e8
01.0pi8 IMGP8092 IMGP8099
IMGP8108 IMGP8095 Vagen 04.08.2017 005
Am 24.07. ein Montag, da haben wir ein Sommerfest gefeiert! Am Montag deswegen, weil viele am Freitag abgereist sind und am Sonnabend angereist sind und damit sie in Ruhe ankommen konnten und das Wetter am Montag auch viel besser war, haben wir das Sommerfest mal auf einem Montag gefeiert! Der ein oder andere mag gedacht haben, es ist ein besonderes Fest, aber nein, es war nur wieder ein Sommerfest, mit vielen leckren Gerichten!! An alle die sich da beteiligt haben, vielen vielen Dank und auf ein nächstes mal!!
Vagen 04.08.2017 007 Vagen 04.08.2017 008 Vagen 04.08.2017 009
Vagen 04.08.2017 011 Vagen 04.08.2017 012 Vagen 04.08.2017 013
Vagen 04.08.2017 015 Vagen 04.08.2017 016 Vagen 04.08.2017 010
Auch der Zeltplatz füllte sich so langsam, dazu erst mal ein Bild, es gibt noch mehr davon!!
Vagen 04.08.2017 017
Fisch gab es ja auch ab und zu, aber auch mit etwas Schmerzen verbunden!! Karl hatte sich einen Haken in den Finger gestochen!!
Vagen 04.08.2017 019 Vagen 04.08.2017 020 Vagen 04.08.2017 023 Vagen 04.08.2017 022
Hans mit Sohn Christof waren auch gut zu gange mit dem angeln und haben eine ganze Menge Seehechte und Lengs erwischt!!
Vagen 04.08.2017 025 Vagen 04.08.2017 026 Vagen 04.08.2017 027
Auch Toni und Vicki waren ganz gut und Annabel hat geholfen und Astri hat den guten Rotbarsch verarbeitet, den ihr Liebster vom Fischer geholt hat!!
Vagen 04.08.2017 028 Vagen 04.08.2017 029
Hurra, jetzt wieder meine Lieblingsbilder, der Platz !!!!!!
Vagen 04.08.2017 030 Vagen 04.08.2017 031 Vagen 04.08.2017 032
Vagen 04.08.2017 034 Vagen 04.08.2017 035 Vagen 04.08.2017 037
Vagen 04.08.2017 036 Vagen 04.08.2017 038 Vagen 04.08.2017 039
Roy hat sich ja hauptsächlich auf Pollack konzentriert und auch nur die größten mitgebracht, alles was kleiner war, wie dieser, wurde wieder schwimmen gelassen!!
Vagen 04.08.2017 033
Das gehört dann auch dazu, dass sauber machen und verstauen , was auch ein paar Tage in Anspruch nehmen kann, wenn man das so wie Karl macht, bei manchen andren geht es viel schneller!!
Vagen 04.08.2017 041
Egon und Jakob mal wieder beim Fachsimpeln, wer, was, wo, wie tief und wessen ist etwas größer, in diesem Fall der Leng und alles mit einem Lächeln!!
Vagen 04.08.2017 043
Hier ein Bild von Hans, der einen guten Seehecht erwischt hat, sein Sohn war nicht dabei.
Vagen 04.08.2017 046
Meine Lieblingsbilder, der Platz, aus einer anderen Perspektive!
Vagen 04.08.2017 048 Vagen 04.08.2017 049 Vagen 04.08.2017 052

Dann war ich mal kurz draußen um zu sehen wie Pollack geangelt wird und das wollte mir Roy zeigen, er war aber noch auf Seehecht und hatte zwei gute geangelt. Da meine Zeit mal wieder begrenzt war, haben wir beide versucht Pollack zu angeln und ich kann euch sagen, da kann man was lernen!! Er kann sich den Pollack aussuchen den er angeln möchte, da gleich mehrere hinter seinem Köder her waren, nur dem richtigen den Köder vorhalten und das hat tatsächlich geklappt!! Bei mir aber nicht!!

Vagen 04.08.2017 051 Vagen 04.08.2017 050
Jetzt seht ihr wieder zwei ganz bekannte Gesichter, Ecki und Inge, Inge heute nur zum kontrollieren und Hans beim schnitzen, sowie Toni bei der Feinarbeit!!
Vagen 04.08.2017 053 Vagen 04.08.2017 055
Bei Armin und Kobo gab es was Scharfes zum essen, ganz lecker, wer es scharf mag!! Für mich bringt er immer ein selbstgemachte Chilipaste mit, kann man super mit würzen oder auch als Dipp nutzen!!
Vagen 04.08.2017 058 Vagen 04.08.2017 060
Jetzt wieder ein paar Platzbilder und eins mit Astri, die schon 44 Jahre hier mit ihrem Mann Steinar her kommen und wie ihr seht, war der Platz ganz gut besucht!!!
Vagen 04.08.2017 061 Vagen 04.08.2017 062 Vagen 04.08.2017 063
Dann haben wir bei viel Blutsaugenden Knots noch ein wenig den Abend vor der Abreise von Gudrun und Karl zusammen gesessen, auch Jan war dabei und Armin hat dann noch ein Ständchen gebracht, also Musik machen und singen, dass kann der Garten und Landschaftsbauer!!
Vagen 04.08.2017 064 Vagen 04.08.2017 066
Jetzt schon wieder Bilder von Fischveredelung, dass können Marga, Bernd und Steinar, aber auch räuchern gehört dazu und da muss man gut aufpassen und das macht Ecki!!!
Vagen 04.08.2017 071 Vagen 04.08.2017 072

Da haben sich zwei einen schönen Zeltplatz ausgesucht, die frisch verheirateten, Verena und Joachim, abseits vom ganzen gewusel!

Vagen 04.08.2017 074
Nach dem Vergnügen kommt die Arbeit, aber gemeinsam, beim Bier und ein Schwätzchen geht alles leichter, so unsere Stammgäste aus Bayern und auch Andre aus Holland, der auch schon viele Jahre mit seinen Jungs hier ist!! Das ganze wird von Vida beobachtet!
Vagen 04.08.2017 077 Vagen 04.08.2017 078 Vagen 04.08.2017 079
Da wir gerade Andre aus Holland hatten, machen wir gleich mit dem Holländerabend weiter!! Der zweite in diesem Jahr!! Andre und seine Frau haben die Fritösen gefüttert mit leckren Spezialitäten aus Holland und wir haben gegessen!! Mein absoluter Favorit sind die Frikandeln und Kippeling!! Dies mal waren sogar Gäste aus den USA, Ken und Christine dabei und auch ihnen haben die Gerichte gemundet!!
Vagen 04.08.2017 080 Vagen 04.08.2017 081 Vagen 04.08.2017 083
Vagen 04.08.2017 084 Vagen 04.08.2017 085 Vagen 04.08.2017 087
Vagen 04.08.2017 088 Vagen 04.08.2017 089 Vagen 04.08.2017 090

Wie es immer so kommt, wenn man alleine ist, da kann man leider nicht überall dabei sein und als Charlotte und Helmut abgereist sind, habe ich nur Helmut erwischt und dann kam wieder was anderes! Aber sie sollen wieder gut zu Hause angekommen sein, dass wurde mir jedenfalls so berichtet!!!

Vagen 04.08.2017 091
Die kleine Eva, die Tochter von Chopper und Steffi, hatte sich mit Afra angefreundet! Sofern wir zu sehen waren, war Afra dran, erzählen kann die kleine Maus, der Mund steht nicht still und das mit gerademahl zwei Jahren!!
Vagen 08.08.2017 001

Max 10 Jahre jung, dass erste mal angeln in Norwegen, hat seinen ersten guten Dorsch geangelt, der Anfang ist gemacht!!!

Vagen 08.08.2017 002
Die etwas ältere Jugend hat sich etwas warm gemacht bevor es zu Gerd rüber ging, wat mut dat mut!!!
Vagen 08.08.2017 003 Vagen 08.08.2017 004
Da wir gerade beim Nachwuchs sind, da ist ja noch welcher unterwegs, bei Steffi und Annabel und was ja das tolle ist, beide Mamas und Papas angeln sehr gerne!!Eva und Matti in ihren Element, ob es so bleibt?
Nachwuchs Vagen 29.07.2017
Einer geht und einer kommt, so ist das, Jakob ist beim packen und Bernd beim auspacken rechts im Bild!
Vagen 08.08.2017 005
Und jetzt wieder mal etwas Fisch oder das was noch über ist! Uschi und Manfred mit guten Sei und Egon mit einem guten Leng, leider nur noch als Gerippe und es gibt sie doch noch, den großen Rotbarsch, Joachim hatte Glück!!
Vagen 08.08.2017 007 Vagen 08.08.2017 008 Vagen 08.08.2017 006
Was in diesem Jahr selten auf dem Platz zu sehen war, war das Rotwild, den waren hier zuviel Menschen, aber jetzt kommen sie langsam wieder auch auf den Platz!!
Vagen 08.08.2017 011
Wir hatten ja vorhin das Gerippe von Egon sein Leng und in diesem Jahr gab es viele Leng über einen Meter, von 7-8 kg und Peter hatte auch mal wieder einen!!
Vagen 08.08.2017 012
Leider kommt es auch vor, dass es Menschen gibt die nicht ausgelastet sind und dann ihre Kräfte an alten Häusern oder Boote auslassen, warum nur, dass sah sehr schön aus, war aufgeräumt und das Boot stand im trocknen, der Rest vom Boot steht auch wieder im alten Bootshaus nur aufgeräumt ist nicht!!
Vagen 08.08.2017 017 Vagen 08.08.2017 018 Vagen 08.08.2017 020 Vagen 08.08.2017 019
Ich hatte Besuch aus der Heimat, dass erste mal in Norwegen und auch am angeln, ich denke mal sie haben es nicht bereut mal her zu kommen und ihren Urlaub auf der Insel mit angeln zu verbringen und etwas Fisch haben sie auch geangelt!!Iris mit ihren ersten Fisch und Sebastian und Nico üben sich in fietieren !!
Vagen 08.08.2017 022 Vagen 08.08.2017 023
Die etwas größeren Seelachse zogen auch einen Tag durch die die Leier und zwei haben sie abgepasst und sind am filetieren, Peter und Uschi!!
Vagen 08.08.2017 026 Vagen 08.08.2017 027

Bis bald !!!

Juli den 31.07.2017

Hallo, da sind wir wieder!!!

Dieses mal fangen wir mit einer kleinen Feier an, es war uns so danach einfach mal wieder alle gemütlich zusammen zu sitzen zu sprechen und das gute Essen genießen! Es wurden wieder viele leckre Sachen gekocht und Vida hat dieses mal auf norwegische Art, einen gemischten Damwild- Wildscheingulasch zubereitet, den hat er auch wieder super hin bekommen!! Wenn ihr euch die Bilder anseht, werdet ihr noch viele andere Gerichte sehen und ich kann euch agen, alles war lecker, was ich nicht geschafft habe zu probieren, habe ich erfragt, dass konnte man gar nicht alles probieren!! Auf diesen Weg, an alle die sich kulinarisch beteiligt haben, vielen vielen Dank!!

Vagen 09.07.2017 001 Vagen 09.07.2017 002 Vagen 09.07.2017 004 Vagen 09.07.2017 005
Vagen 09.07.2017 007 Vagen 09.07.2017 008 Vagen 09.07.2017 011 Vagen 09.07.2017 012
Vagen 09.07.2017 006 Vagen 09.07.2017 013 Vagen 09.07.2017 017 Vagen 09.07.2017 019
Vagen 09.07.2017 020 Vagen 09.07.2017 022 Vagen 09.07.2017 025 Vagen 09.07.2017 027

Nach der Party, die einige bis 5,30 Uhr ausgehalten haben, fehlten 4 alte Balken, die ich eigentlich verbauen wollte, aber sie lagen nun mal in der Nähe!!! Also, kein Holz in der Nähe der Feuerstelle liegen lassen, welches noch anders gebraucht werden soll!! Nach anstrengenden Tagen, kann man schon mal ein Schläfchen machen und das gute Wetter bot sich dazu regelrecht an!!

Vagen den 15.07.2017 001
Jetzt gibt es Fisch, Dieter, Karl und Manfred mit ihrer Beute und zwei in ihrem Element, Charlotte und Helmut, die ein paar große Leng von Holger bekommen und wie früher, Charlotte filetiert und Helmut, Sichtkotrolle und waschen !!
Vagen den 15.07.2017 002 Vagen den 15.07.2017 003
Die Plätze bei den Schlauchbooten wurden auch knapp, auch vorne wurde es ganz schön eng, aber es ging!!
Vagen den 15.07.2017 004 Vagen den 15.07.2017 006
Ab und zu waren Rüdiger und Karl zusammen unterwegs und was soll man sagen, Fisch Finden sie immer!! Auch Peter hatte einen guten Fang, dass sieht man an seinem Lächeln im Gesicht!!
Vagen den 15.07.2017 007 Vagen den 15.07.2017 008
Wie schon ein paar Jahre, kommt Camilla und Familie aus Bodö hier auf die Insel, sie haben eine Frititsbolig hier in der Nähe und mieten sich immer ein Boot von uns , dieses mal mussten sie mit einem kleinen klar kommen!!!
Vagen den 15.07.2017 010
Michael hat mit seinen neuen Boot in diesem Jahr auch super gefangen, er ist auch ziemlich ehrgeizig wenn er sich was in den Kopf gesetzt hat! Na und bei Ecki und Inge, die ja schon 20 Jahre hier sind und das Revier in- und auswendig kennen, wird eben auf Zielfisch geangelt!!
Vagen den 15.07.2017 011 Vagen den 15.07.2017 012
Zur Fußballeuropameisterschaft waren auch aus Italien Gäste hier und in diesem Jahr waren sie wieder hier und haben ihren Freunden den Platz gezeigt, da war Stimmung in der Ecke und auch auf dem Wasser, sie schnattern ja zu gerne und das Laut!!!
Vagen den 15.07.2017 014 Vagen den 15.07.2017 016 Vagen den 15.07.2017 017
Bernd, der im letzten Jahr mal hier reingerochen hat, hat sich über Winter ein Schlauchboot zugelegt und in diesem Jahr seine erste Saison hier verbracht und seine Elke hatte an Land ihr tun!!
Vagen den 15.07.2017 015 Vagen den 15.07.2017 018
Was in diesem Jahr an Pollack gefangen wurde, ist sagenhaft und es wird noch sehrgut Pollack gefangen. Rüdiger zeigt uns nur eine Probe und Willi mit Frank sind schon fertig!! Frank hat aber leider nur Seehecht erwischt!!
Vagen den 15.07.2017 019 Vagen den 15.07.2017 020
In diesem Jahr sind die Knots in Massen vorhanden und es war nicht so einfach, in Ruhe ein Bier zu trinken, selbst das viel gepriesene Antibrum konnte nicht helfen, dass einzigste was hilft ist Rauch oder ein Ganzkörperkondom!! Das musste Bernd und Manfred so wie Achim, Gabi, Ela, Dietmar, Andre und Katja leider feststellen, in Ruhe ein Getränk genießen war nicht möglich!!
Vagen 23.07.2017 001 Vagen 23.07.2017 002
Es hat auch etwas Regen hier auf Hitra gegeben und es gab wieder kleine Seen auf dem Platz, aber trotzdem irgendwie schön und der Natur hat es nicht geschadet!! Auch die Seeadler haben sich vom Regen nicht beeindrucken lassen, auf dem kleinen Baum wo noch einer zu sehen ist, saßen kurz zu vor 5 Seeadler, da war ich nicht schnell genug und der Hafen bei Regen sieht auch nicht schlecht aus!!
Vagen 23.07.2017 003 Vagen 23.07.2017 005 Vagen 23.07.2017 006 Vagen 23.07.2017 004

Wie in jedem Jahr wird mal eine Kiste mit Abfall vergessen und stinkt vor sich her, aber in diesem Jahr wurde der Fischabfall sogar im Müllcontainer entsorgt und das bei Einigen Tagen mit 25 Grad, da kommt ein Duft aus dem Container!! Das mit den vergessenen Abfall in Kisten, hat dieses Jahr auch zugenommen, vielleicht bekommen die Kisten nächstes Jahr Nummern und werden nur gegen Namen ausgegeben, schauen wir mal!!

Vagen 23.07.2017 007
Roy ist ja schon ein paar Tage da und sein Zielfisch ist der Pollack, anderes möchte er nicht und sie sollten über 70 cm sein, dann werden sie mitgenommen! Marga und Bernd in diesem Jahr auch mal wieder hier und Marga hat sogar geangelt und dann noch die meisten Fische gefangen!! Michael war mit im Boot bei Gerd auch natürlich Karla und Annabell solange Chopper nicht da war!! Inge und Jakob, sind ja schon ein paar Wochen hier und haben sich eine Fangbegrenzung pro Tag gegeben, so können sie etwas länger angeln!!
Vagen 23.07.2017 008 Vagen 23.07.2017 009 Vagen 23.07.2017 010
Ihr werdet es nicht glauben, aber dann wurde es richtig warm und nicht nur einen Tag mit Sonne, dass ist dann auch nicht mehr schön, jedenfalls für mich!!
Vagen 23.07.2017 012
Bernd wurde mit seinen Fängen immer besser und Elke beim filetieren!!! Anton hat mit seinen 10 Jahren den ersten Fisch in seinem Leben über einen Meter geangelt, einen Seehecht von 1,06 m und wog 9,2 kg, Opa Manfred war sehr stolz auf seinem Enkel!!!
Vagen 23.07.2017 013 Vagen 23.07.2017 014 Vagen 23.07.2017 015
Gäste aus Kiel, sie waren auch schon einpaar mal mit ihrem Kanu hier, sie wollen nichts anderes, so halten sie sich fitt und angeln nur das was sie essen können!!!
Vagen 23.07.2017 016 Vagen 23.07.2017 018 Vagen 23.07.2017 020
Gerd, Annabell und Michael haben reichlich Seehecht gefangen, keine Riesen aber viele, die natürlich auch verarbeitet werden müssen!!
Vagen 23.07.2017 021
Bei dem morgendlichen Kontrollgang zur Dieselsnekke hat Afra einen lebensmüden Plattfisch versucht zu greifen, der sich auf den Algen verirrt hat, aber das war dann doch nichts, nur was war das für ein Plattfisch? Na und ein Bild vom Platz vorne, der in diesem Monat auch sehr gut besucht war und noch ist!!
Vagen 23.07.2017 023 Vagen 23.07.2017 025 Vagen 23.07.2017 026

Heute am 01.08.2017 habe ich eine Mail bekommen, der den Fisch dort oben kennt, er sagt es ist ein Petersfisch auch Heringskönig genannt !!! Danke für die Info !!!

Dann habe ich mir eine Stunde Zeit genommen mal draußen unsere Gäste beim angeln zu fotografieren, nicht alle aber ein Teil! Die Kieler mit ihrem Kajak, Franz und Inge mit Nichte und Kinder, er wollte sein 4 PS Motor an das Boot hängen!!! Das Pärchen aus Sergei seiner Tauchschule, sie tauchen nicht nur zusammen, sie angeln auch zusammen, schön wenn man als Paar die Hobbys teilt! Angela und Karlheinz, beim Abschiedsangeln, Karl und Gerri, Gerri sehe ich das erste mal angeln, wann bin ich schon mal draußen, Dieter mit Tochter und Schwiegersohn, Bernd mit seinem neuen Schlauchboot, der über ein festes nachdenkt und Manfred mit Enkel Anton, da war die Zeit dann um und ich musste zurück!!

Vagen 23.07.2017 033 Vagen 23.07.2017 034 Vagen 23.07.2017 035
Vagen 23.07.2017 036 Vagen 23.07.2017 037 Vagen 23.07.2017 039
Vagen 23.07.2017 040 Vagen 23.07.2017 042 Vagen 23.07.2017 038

Ein festes Boot hier zu haben ist schon nicht schlecht, wenn man das hier lassen möchte, kann man es gut einpacken und hier stehen lassen, solange der Platz reicht, oder man besorgt sich ein Winterlager, dass sollte dann aber jeder selbst tun, ich tu das nicht mehr !!Zum Schluss gibt es noch Bilder von der Tauchschule aus Talin, die dieses Jahr 4 Wochen hier sind!! Auf nächstes Jahr bin ich gespannt!!!

Vagen 23.07.2017 032 Vagen 23.07.2017 043 Vagen 23.07.2017 044

Bis zum nächsten

Juli 18.07.2017

Es geht weiter und gleich mit August der eigendlich Gust  heißt!!! Zwei Tage nach dem 1,50m Leng, hat Gust einen Heilbutt geangelt, was für ein Glück!! Der Heilbutt wog 11,10 kg und war 1,02 m lang!

Vagen 26.06.2017 010 Vagen 26.06.2017 011
Und es geht weiter mit Fisch, darum dreht sich ja hier alles! Die zwei, Egon und Achim, tragen ganz schön schwer die Kiste von Achim und Gabi zum Filetierplatz, da muss wohl gut Fisch drin sein und ja, da ist gut Fisch drin und ein guter Dorsch von 10,75 kg und 1,02 m!!!
Vagen 26.06.2017 013 Vagen 26.06.2017 015 Vagen 26.06.2017 016
Was soll ich euch sagen, der 25.06.2017 war ein Tag der großen Fische!! Gianna aus der Schweiz, hatte das Glück einen guten Leng zu fangen!! Der wog 16,2 kg und war 1,36 m lang!
Vagen 26.06.2017 017 Vagen 26.06.2017 018
Angela und Karlheinz haben sich wieder was für Falk einfallen lassen, damit er gut auch auf das große Boot kommt, welches sie in diesem Jahr mitgebracht haben!! Was tut man nicht alles für seinen treuen Freund!!
Vagen 26.06.2017 020 Vagen 26.06.2017 021 Vagen 26.06.2017 022
Jetzt kommen meine Lieblingsbilder, der Platz!!
Vagen 26.06.2017 024 Vagen 26.06.2017 025 Vagen 26.06.2017 026
Auch sind ab und zu Norwegische Gäste und Freunde bei uns auf dem Platz und das dreimal im Jahr, das nächste mal in diesem Jahr in der 38 Woche!!
Vagen 29.06.2017 002 Vagen 29.06.2017 003 Vagen 29.06.2017 001
Nach einen Jahr Pause, war auch wieder die Gruppe aus Polen unter der Führung von Jerzy Duda links im Bild und dieses mal auch mit seiner Frau wieder hier und jede Minute wurde genutzt um zu angeln!!
Vagen 29.06.2017 004
Diesen Fisch, Steinbeißer genant, hier zu angeln ist wirklich ein Zufall, aber im Netz von unsren Norwegischen Freunden, hat sich ab und zu mal einer verfangen!! Und die schmecken, kann ich euch sagen!!
Vagen 29.06.2017 005 Vagen 29.06.2017 006
Meine Lieblingsbilder, der Platz!!
Vagen 29.09.2017 009 Vagen 29.09.2017 011 Vagen 29.09.2017 012
Vagen 29.09.2017 013 Vagen 29.09.2017 014 Vagen 29.09.2017 019
Ich glaube, dass war die erste Ausfahrt mit Falk, den Schäferhund von Angela und Karlheinz, mit dem schönen großen Boot mit viel Platz für alle!! Sie haben ja schon viele kleine Boote ausprobiert, aber die waren alle etwas wacklig!! Leider hielt die Freude nicht lange, Falk wurde krank, der Tierarzt gab sein bestes und rief jeden Tag hier an, so was hab ich noch nicht erlebt!! Falk erholte sich und es wurde fast wieder wie es war und er hatte auch wieder Lust an anderen Hunden, aber dann kam die Nacht, die er leider nicht überlebte!!! Das war für alle ein Schock und für Angela und Karlheinz eine Katstrofe! Wir haben für ihm ein schönen Platz gefunden und in würde beerdigt!
Vagen 29.09.2017 018
Nun mal wieder was freundlicheres, es gab wieder einen Heilbutt und den hat Björn gefangen, der war 1,15m lang und wog 15 kg!
Vagen 05.07.2017 001 Vagen 05.07.2017 002

Einen haben wir noch, der wurde von Sven geangelt, war schwer was von ihnen zu sehen zu bekommen! Er und sein Freund waren Nachtaktiv und da schlaf ich in der Regel  !

Heilbutt 05.07.2017 001

Der war 1,20 m lang und wog 21kg !!!

Es gab auch schon mal etwas Sonne in diesem Jahr und dann sein Vorzelt aufbauen, dass ist dann schon etwas Schweißtreibend und was dann noch aus Schattiger Position begutachtet wird!!

Vagen 05.07.2017 003 Vagen 05.07.2017 004 Vagen 05.07.2017 005
Jan Erik musste natürlich alles genau begutachten, was sein Sohn Björn und Pawel so mit dem gefangenen Fisch machen, aber schön, dass er immer noch dabei ist!! Auch so ist es bei Uli und seinen Söhnen, angeln ist das Hobby von allen, auch Mama Barbara!
Vagen 05.07.2017 006 Vagen 05.07.2017 007
Klaus und Friedhelm waren auch sehr erfolgreich beim angeln, aber haben sie auch ganz schön gewagte Ausfahrten gemacht, dass hätten sie nicht gedacht, dass es schnell etwas windiger werden kann, aber alles ist gut gegangen und man kann ja nur daraus lernen! Michael hat seinen ersten Fisch, einen guten Pollack und Björn schnitzt seine Flundern, wenn das nichts ist!!
Vagen 05.07.2017 009 Vagen 05.07.2017 011 Vagen 05.07.2017 012
Jaaaa und jetzt wieder Bilder vom Platz !!
Vagen 05.07.2017 015 Vagen 05.07.2017 016 Vagen 05.07.2017 017
Vagen 05.07.2017 021 Vagen 05.07.2017 023 Vagen 05.07.2017 024
Vagen 05.07.2017 019 Vagen 05.07.2017 028 Vagen 05.07.2017 029

Horst ist auch ein Unikum, er hatte noch kein Frühstück, also erst ein Bier und dann der Fisch!!

Vagen 05.07.2017 030
Dietmar und Ela waren ja auch ganz heiß auf angeln und sie haben sich sehr beieilt mit dem aufbauen und haben auch gleich gut Fisch gefangen!!
Vagen 05.07.2017 033 Vagen 05.07.2017 034
Oh schön, jetzt wieder Bilder vom Platz!!
Vagen 05.07.2017 035 Vagen 05.07.2017 036 Vagen 05.07.2017 037
Vagen 05.07.2017 038 Vagen 05.07.2017 039 Vagen 05.07.2017 040
Hubert aus Oslo war mit seinen Onkel aus Polen mal eine Woche hier, die sind ja wenigstens dreimal im Jahr hier, aber dies mal um seinen Onkel das mal zu Zeigen, was hier so los ist! Ja und Peter, seine Cristine ist leider nicht mit drauf, hat mal wieder die Kiste voll! Und dann haben wir noch Achim mit seinem Fang den er so stolz präsentiert! Und noch ein Horst, der hat mit dem anderen aber nichts zu tun und seinen Schwiegersohnanwärter, sonst war er mit seinen Töchtern hier und Ecki der gerade zu der Zeit auch da war!!
Vagen 05.07.2017 042 Vagen 05.07.2017 044 Vagen 05.07.2017 045 Vagen 05.07.2017 047
Jetzt ein Bild von meinem Lieblingsplatz, ist einfach eine super Aussicht über den Platz!! Jan hat zwar eine Drohne aber die steht im Schrank!!
Vagen 05.07.2017 048
Jetzt kommen noch Bilder mit Fisch, Ela und Dietmar bei der arbeit und Ecki und sein Aufseher Vida!!
Vagen 07.07.2017 001 Vagen 07.07.2017 002

Ab und zu kommen auch Katzen auf den Campingplatz und Pascha ist ja nun schon öfter hier gewesen, aber er musste auch gut aufpassen, da es auch Hunde auf dem Platz gibt, außer meiner alten Dame!

Vagen 07.07.2017 006
Bevor unsere Norweger Jan Erik und Björn wieder nach Hause gefahren sind, haben wir in kleiner Runde noch gegrillt und wie immer viel zu viel!
Vagen 07.07.2017 007
Na und der Hafen, der war und ist noch voll, da passte auch nicht einmal mehr ein kleines Schlauchboot hin, aber jetzt wird es erstmal wieder weniger!
Vagen 07.07.2017 008
Wenn Heike und Frank mit Töchter da sind, dann ist es schon Brauch einmal baden zu gehen und das haben sie auch dieses mal getan!
Vagen 07.07.2017 011 Vagen 07.07.2017 012
Und zum Abschluss für diesen Rapport, gibt es noch mal glückliche Angler!! Bernd der im letzten Jahr mal kurz hier schauen wollte und dann zwei Wochen hier blieb, hat sich nun voll ausgerüstet , mit Boot und allem drum und dran, jetzt natürlich alleine unterwegs, da war nicht viel mit Fisch, aber das hat sich schnell geändert! Bei Manfred und Peter lief es etwas besser, so auch bei Klaus und Friedhelm , na Karl und Rüdiger sind ja schon alte Hasen hier am Platz und auch Birgit und Michael gehören mit 10 Jahren Vagen auch schon zum alten Eisen!!!!
Vagen 07.07.2017 014 Vagen 07.07.2017 015 Vagen 07.07.2017 016
Vagen 07.07.2017 017 Vagen 07.07.2017 018 Vagen 07.07.2017 019
Wir haben ja über das Wetter noch nicht soviel berichtet, aber nur soviel, es ist seit 50 Jahren der feuchteste und das es viele Tage mit Wind gab und sicherlich noch geben wird!! Aber der Sommer ist in sicht, es soll laut Metrolügen ein paar Tage Sonne geben!!!! Lassen wir uns überraschen!!!

Ich könnte auch gleich weiter machen, aber ich mach eine Pause und nutze diese, um ein paar Bilder zu machen!!!!

Bis zum nächsten!!

Da ich gerade noch am ändern bin, kurz noch das!!! Der Zoll von Oslo, Akerhus hat letzte Woche eine Tonne Fielet bei Anglern festgestellt und beschlagnahmt !!! Eine Tonne, dass muß man sich mal auf der Zunge ergehen lassen!!! Solche Typen können anderen den Spaß versauen!!!Da dieses nicht der erste Fall ist, wird vom norwegischen Staat, an neue Regelungen gearbeitet!!

So, bis zum nächsten

Juni 25.06.2017

So weiter geht's, diesmal nicht ganz so lange!!!

Leider heißt es auch immer wieder abschied nehmen und mancher Abschied ist schwer!!! Gunther und Irmgard aus Österreich und Etienne und Hilda aus Belgien, sie waren 82 Tage hier und Etienne zählt schon die Tage, bis zum nächsten mal im März 2018!!

Vagen 13.06.2017 001 Vagen 13.06.2017 002
Aber es kommen immer wieder neue Gäste, die uns über das Internet gefunden haben, wie Vater und Sohn aus der Ukermark genauer gesagt, aus Templin oder auch aus Köln und Thüringen!!
Vagen 13.06.2017 003 Vagen 13.06.2017 004
Lech war letztes Jahr mit seinem Freund hier und in diesem Jahr mit seinen Söhnen und der Urlaub beginnt ganz gut!
Vagen 13.06.2017 005
Da Etienne am Sonntag gefahren ist, war auch Jan zur Verabschiedung da, einen Tag später ist dann Gunther und Irmgard gefahren, dass war schwer!
Vagen 13.06.2017 006 Vagen 13.06.2017 007
In der großen Schwimmweste, das ist Frank aus Köln, er hat günstig Boot und Ausrüstung sich gekauft um den Versuch zu wagen, in Norwegen zu angeln! Auf dem zweiten Bild seht ihr die Jungs um Valentin aus Bayern leider das einzigste Bild und da fehlen noch drei! Ich muss sagen, da es 5 junge Männer waren, dass das Haus noch nie so sauber verlassen wurde, Danke Jungs, bleibt wie ihr seid, nur an der Spache müsst ihr noch etwas arbeiten!!!
Vagen 13.06.2017 008 Vagen 13.06.2017 009
Jetzt etwas mit Fisch und da seht ihr Lech und seine Söhne, sowie Gisi und Fred und noch ein paar neue Gäste, die Abenteuerreisen in Kanada und Alaska anbieten, Petra und Dietmar, na und Inge und Ecki!
Vagen 13.06.2017 010 Vagen 13.06.2017 011 Vagen 13.06.2017 012
Diese beiden habe ich selten zu sehen bekommen, da sie dieses mal einen anderen Stellplatz hatten und sie sofern das Wetter es zuließ, auch auf dem Wasser waren, Angelika und Matthias, na und Fisch können sie auch angeln!
Vagen 13.06.2017 014
Von dieser Spezies gibt es auf Hitra dreimal so viel wie Einwohner, ich würde sagen, es sind noch mehr! Sie wissen ganz genau, dass ihnen jetzt keiner was tun darf und stehen direkt neben den Häusern!!
Vagen 13.06.2017 015 Vagen 13.06.2017 016
Noch drei Jahre und dann bleiben wir länger, dann sind wir Rentner, so Angelika und Matthias, die schon wieder packen mussten!! Aber wenn sie dann länger bleiben, dann gibt es sicher mehr Bilder!
Vagen 13.06.2017 017
Fred ist ein ganz harter, kann er nicht mit seiner Gisi mit dem Boot angeln, wegen dem Wetter, dann geht er über den Berg und angelt von Land aus und fängt auch dort seinen Dorsch und Pollack!
Vagen 13.06.2017 018
Frank hat ja das angeln für sich entdeckt und freut sich über jeden Fisch, ist ja auch nicht einfach, wenn man hier neu ist und dann noch so ein Mist Wetter abpasst und nur begrenzt Zeit hat! Bei Anna und Günter ist es etwas anders, sie haben mehr Zeit, ganze 4 Wochen , da kann man dann schon den einen und anderen Mist Tag wegstecken!!
Vagen 18.07.2017 001 Vagen 18.07.2017 003

Bei Tini und Harry weiß man nicht wann sie hier aufschlagen, sie sind einfach plötzlich da und dieses mal haben sie noch Freunde aus Holland mitgebracht, die nur drei Tage bleiben wollten, aber dann wurde es doch eine Woche, schön wenn man Zeit hat!

Vagen 18.07.2017 005
Wenn sie beide mal mit dem Boot unterwegs waren, Gisi und Fred, dann kamen sie auch immer mit guten Fischen zurück!
Vagen 18.07.2017 007 Vagen 18.07.2017 009
Familie Pohl aus Thüringen, dass erste mal auf Vagen und das auf blauen Dunst ohne ein Boot zu bestellen, aber sie hatten Glück und brauchten nur ein Tag warten! Auch für sie war das alles hier Neuland, aber da das hier eine große Gemeinschaft ist, findet man schnell Anschluss und natürlich gute Ratschläge!!
Vagen 18.07.2017 010 Vagen 18.07.2017 022
Andreas, Bernhard und Vater Dieter, auch das erste Mal hier und gleich Mist Wetter erwischt! Der Anfang war auch schwer, aber dann ging's los und sie waren mit ihrer Ausbeute recht zufrieden!!
Vagen 18.07.2017 011 Vagen 18.07.2017 012 Vagen 18.07.2017 013
Christian Wegesser, der bei Würzburg ein kleines Unternehmen führt und spezielle Angeln herstellt oder nach Maß anfertigt und natürlich das ganze auch als Einzelteile vertreibt, wollte sich mal ein Bild vom Platz und seinen Fischgründen machen, da Bekannte die hier her schon viele Jahre kommen, ihm heiß gemacht haben!!
Vagen 18.07.2017 014 Vagen 18.07.2017 026
Ja was soll ich euch sagen, Charlotte und Helmut begleitet von ihrer Tochter, sind zum 30 mal hier eingetroffen, dass heißt 30 Jahre Hitra!! Seit 5 Jahren sagen sie schon, dass war's, aber wenn der Arzt sagt es geht, dann sind sie wieder hier!!
Vagen 18.07.2017 015 Vagen 18.07.2017 017 Vagen 18.07.2017 019
Lech war vor einem Jahr mit einem Freund hier und dieses Jahr mit seinen Jungs, alle totale Angler und mit dem Wetter kamen sie auch klarl!!
Vagen 18.07.2017 020
Vater und Sohn aus der Ukermark, genauer gesagt aus Templin, haben sich spontan auf den Weg nach Hitra gemacht um gemeinsam einen Angelurlaub zu machen und die Gegend zu erkunden, auf dem Wasser natürlich! Sie sind auch neu hier , aber ich muss sagen, sie haben schnell das Seegebiet erkundet und bis auf einen Heilbutt, alles geangelt!! Ein zwei mal werdet ihr sie noch sehen!!
Vagen 18.07.2017 021
Ja nun Bilder vom Platz, da brauch ich nicht viel schreiben!!
Vagen 18.07.2017 023 Vagen 18.07.2017 024 Vagen 18.07.2017 025
Vagen 18.07.2017 028 Vagen 18.07.2017 028 Vagen 18.07.2017 030

Ein Preisangeln haben wir auch schon in diesem Monat durchgeführt, 9 Teams bestehend aus 17 Anglern haben 5 Stunden draußen gekämpft um viele verschiedene Fische zu fangen, aber manch einer kam nur mit einer Fischart wieder , der hat natürlich nicht so die große Change auf einen der drei ersten Plätze! Aber der Spaß zählt. Bilder vom vermessen und allen Teilnehmern haben wir leider nicht gemacht, aber bei der Auswertung in der Rezeption waren alle da und davon gibt es Bilder!

Vagen 18.07.2017 031 Vagen 18.07.2017 032 Vagen 18.07.2017 034
Vagen 18.07.2017 035 Vagen 18.07.2017 036 Vagen 18.07.2017 040
Vagen 18.07.2017 043 Vagen 18.07.2017 044 Vagen 18.07.2017 046
Vagen 18.07.2017 047 Vagen 18.07.2017 048 Vagen 18.07.2017 054

Aber die Sieger gibt es extra, auch das haben wir vor lauter leckerer Sachen vergessen, es gab Elchgulasch von mir zubereitet, Bouletten und Risotto vor Ort von Gianna zubereitet!! Ja wir sind International und das ist gerade so schön an Vagen!! Danke Euch allen für die Leckereien! Hier noch die Bilder der Sieger !Den ersten Platz haben Gudrun und Karl gemacht, gefolgt von Inge und Ecki und dann Timo und Ronald

Vagen 24.06.2017 014 Vagen 29.06.2017 017 Vagen 24.06.2017 028
Nun hab ich sie!! Also Platz 1 bis 3 von links nach rechts!! Gudrun und Karl, Inge und Ecki, Timo und Roland!! Schön ist es auch, wenn ich Bilder geschickt bekomme, die draußen auf dem Boot gemacht worden sind, es gibt da nur ein Problem, es ist nicht einfach diese Bilder schnell zu finden und nur diese auch auf den Computer zu bekommen, ich hab jedenfalls noch keine schnelle Lösung dafür! Jetzt Bilder die ich geschickt bekommen habe von Anna und Günter !
Günter 20.06.2017 Günter 20.06.20172 Günter 23.06.2017

Hier wollte ich eine Pause machen aber ich mach gleich weiter, wird ganz schön viel, vor allem viele Bilder!

Da das Wetter in diesem Jahr nicht so toll war und der Wind öfter ein angeln nicht möglich war, waren der ein und andere am Land unterwegs, so waren Egon und Jakob nach Laksavika gefahren um etwas zu angeln!!

Vagen 24.06.2017 002 Vagen 24.06.2017 003
Ja, nach 30 Jahren Vagen, hat Helmut auch in diesem Jahr sein Geburtstag hier gefeiert, seinen 86 zigsten!!!
Vagen 24.06.2017 004 Vagen 24.06.2017 006 Vagen 24.06.2017 007
Vagen 24.06.2017 008 Vagen 24.06.2017 009 Vagen 24.06.2017 010
Vagen 24.06.2017 011 Vagen 24.06.2017 012 Vagen 24.06.2017 013
Wie schon öfter angesprochen, war das Wetter bis jetzt sehr durchwachsen, mit dem Regen kann man ja noch auskommen, aber der Wind, der das angeln unmöglich machte, dass war nicht so toll, dazu ein paar Bilder!
Vagen 24.06.2017 015 Vagen 24.06.2017 016 Vagen 24.06.2017 017
Vagen 24.06.2017 018 Vagen 24.06.2017 020 Vagen 24.06.2017 023
Aber es gab auch sonnige Abschnitte, wo dann mal kurz mit dem Handy gespielt wird, oder Walter und seine Frau mit ihren jungen Finischen Laphund ihre Fische verarbeiten oder an den Booten gebastelt wird!
Vagen 24.06.2017 025 Vagen 24.06.2017 026 Vagen 24.06.2017 027
Peter hat seinen ersten Fisch verarbeitet und Anna, schon ein paar mehr und ihr Urlaub geht bald zu Ende , 4 Wochen, die Zeit die rennt!!
Vagen 24.06.2017 031 Vagen 24.06.2017 032
Bei Frank war es nicht ganz so lange, nur zwei Wochen, aber er muss auch noch etwas arbeiten!
Vagen 24.06.2017 033
Gianna und Richard aus der Schweiz, haben ein neues größeres Schlauchboot sich zugelegt und haben gemeinsam eine Probefahrt gemacht, alles ist gut, es kann geangelt werden! Ronald und Timo. Timo soll noch zugucken wie filetiert wird und dann haben wir noch Andreas und Torsten, auch selten zu sehen, sind mehr Nachts unterwegs!!
Vagen 24.06.2017 036 Vagen 24.06.2017 037 Vagen 24.06.2017 038

Ja und da sind sie mit ihren ersten Fisch, Gianna und Richard! Egon putzt auch seinen Fisch, er sagt sich immer, soviel möchte ich heute und die Arten und ist zufällig ein anderer großer dabei, setzt er ihm tatsächlich wieder zurück! Die Männer aus Bayern hatten nun doch noch Glück mit den Fischen und ihr Kumpel August, hat einen guten Leng gefangen, der wog 17,2 kg und war 1,50 m lang! Ich hätte ihn schwerer geschätzt!

Vagen 24.06.2017 043 Vagen 24.06.2017 044 Vagen 24.06.2017 046
Ja und am 23 Juni wird in Norwegen die Sommersonnenwede gefeiert, was wir auch getan haben , wieder mit vielen Leckereien und wie immer hat alles super geschmeckt , danke an alle die sich soviel Mühe gemacht haben, danke an unsere norwegischen Freunde , Jan Erik, so wie Björn , Geier und Söhne , es war sehr schön und die Stimmung war toll!!
Vagen 24.06.2017 048 Vagen 24.06.2017 049 Vagen 24.06.2017 050
Vagen 24.06.2017 051 Vagen 24.06.2017 054 Vagen 24.06.2017 055
Vagen 24.06.2017 056 Vagen 24.06.2017 059 Vagen 24.06.2017 061
Vagen 24.06.2017 052 Vagen 24.06.2017 053 Vagen 24.06.2017 063
Es kommt auch vor, dass es einen Stau an der Abwäsche gibt und das wird natürlich für ein Plauschchen genutzt!
Vagen 24.06.2017 064

Auf dem nächsten Bild seht ihr Jan Erik rechts, der Chef der Gruppe und Vater von Björn, Geirer und seine Söhne , auch sie sind  Nachtaktiv, ich hoffe, ich erwische sie noch das eine und andere mal!!

Vagen 24.06.2017 066

Und was soll ich euch sagen, es wurden wieder große Fische geangelt, die gibt es bein nächsten mal!!

So und jetzt mach ich eine Pause, bis denne.

Juni 10.06.2017

Hallo es geht weiter auf Vagen.

Die Zeit die rennt und schon ist wieder ein Monat voller Erlebnisse und Angelglück vorbei!! Zuerst möchte ich den ersten und bis jetzt einzigen Heilbutt der von Hartmut geangelt wurde noch nachreichen! Er war 90 cm lang und wog 8kg!

Vagen Heilbut 06.06.2017
Dann geht's weiter mit der Moni und den Erwin, man kann auch Pollack Moni und Erwin sagen, die angeln die beiden am liebsten oder wissen wo man sie findet!! Was bei den beiden anders war in diesem Jahr, war das Schlauchboot, total ungewohnt mit so einem großen Schlauchboot, aber im nächsten Jahr, bringen sie ihr Mini wieder mit!
Vagen 31.05.2017 001 Vagen 31.05.2017 005 Vagen 31.05.2017 003 Vagen 31.05.2017 004
Michael und Andre beim verarbeiten! Die beiden Angler vor dem Herren, aber das sind eigentlich alle die hier her kommen, auch Jeanette und Frank, dass zweite mal hier auf dem Platz und immer mit ein Lächeln und Michael und seine Frau Irina ebenfalls!!
Vagen 31.05.2017 007 Vagen 31.05.2017 009 Vagen 31.05.2017 010

Jetzt nur zwei Bilder Natur, auch immer sehenswert!!

Vagen 31.05.2017 012 Vagen 31.05.2017 014

Vagen 31.05.2017 016 Vagen 31.05.2017 017
Da ja Andre und Roy hier waren, haben wir auch einen Holländeraben mit leckren Frikandeln und anderen Leckereien durchgeführt und uns alles schmecken lassen bevor sie in Richtung Heimat gefahren sind!Aber der Nachtisch, der kam aus Belgien Schokoladmusso und Torte, sowie Kuchen aus Östereich !!!
Vagen 31.05.2017 018 Vagen 31.05.2017 019 Vagen 31.05.2017 021
Vagen 31.05.2017 021 Vagen 31.05.2017 022 Vagen 31.05.2017 026
Wieder nur zwei Bilder Natur !!
Vagen 31.05.2017 027 Vagen 31.05.2017 028
Bei dem Schlauchboot von Moni und Erwin, wollte der Honda nicht mehr so recht, da mussten sie einen von mir nehmen, dass war auch nicht ganz einfach, aber sie haben sich schnell dran gewöhnt, hatte ja nicht soviel PS!!
Vagen 31.05.2017 031 Vagen 31.05.2017 032
Es gibt hier auch in der Natur noch andere Tiere, die aber sehr selten zu sehen sind, aber auch nicht gerne, dass sind die Kreutzottern!
Vagen 31.05.2017 034
Helga und Wolfgang bei der Arbeit und auch die Dresdner leider hab ich nur dieses Bild von den Senioren und Inge und Ecki, die ihr dieses Jahr sicher noch des öfteren sehen werdet!!
Vagen 31.05.2017 035 Vagen 31.05.2017 036 Vagen 31.05.2017 037

Nun Bilder vom Platz.

Vagen 31.05.2017 038 Vagen 31.05.2017 039 Vagen 31.05.2017 040
Am 17 Mai haben wir den ersten Fischabend gehabt, da gab es viele leckre Fischgerichte, von Inge eine super Fischsuppe, Fischbouletten, Kippelig frisch zubereitet von Hartmut, geräucherter Leng von den Dresdner Jungs, die aber erst später zum essen kamen und ich leider kein Bild mehr gemacht habe! Euch allen Danke für die schönen Fischgerichte und den leckeren Nachtisch,von Hilda und Irmgard !!!
Vagen 31.05.2017 041 Vagen 31.05.2017 043 Vagen 31.05.2017 044
Von den Männern aus Röros hab ich dieses mal auch nur ein Bild, ist auch kein wunder, da sie fast rund um die Uhr geangelt haben und das mit der Dieselsnekke und es gab keine Probleme, was man von der anderen Truppe aus Röros leider nicht sagen konnte, aber dazu später!!
Vagen 31.05.2017 046
Pierre hatte seine Tante und Onkel mitgebracht das erste mal in Norwegen und auch das erste mal angeln!! Seine Tante hatte das beste Händchen beim angeln, sie hat die meisten Fische in der Zeit hier geangelt, aber das werdet ihr noch sehen, dass ist der Anfang!!
Vagen 31.05.2017 047
Jetzt nur Bilder vom Platz.
Vagen 31.05.2017 048 Vagen 31.05.2017 049 Vagen 31.05.2017 054
Vagen 31.05.2017 055 Vagen 31.05.2017 056 Vagen 31.05.2017 057
Einmal wollte Bernd mit den Jungs aus Peine raus bevor er wieder nach Hause fährt, aber das war nicht sehr erfolgreich, waren auch nur ein paar Stunden!! Bernd war auch schon abfahrbereit, nur noch den Rest verpacken und trocknen und dann am nächsten Tag los!
Vagen 31.05.2017 058 Vagen 31.05.2017 059
Jetzt seht ihr Pierre mit seinem Onkel und Pierre am arbeiten, dass musste er alleine machen!! Dann noch Helga und Wolfgang und auch Gunther und Erwin!!
Vagen 31.05.2017 060 Vagen 31.05.2017 061 Vagen 31.05.2017 062
Vagen 31.05.2017 063 Vagen 31.05.2017 064 Vagen 31.05.2017 067

Die Natur wird grün, wie ihr gut auf den zwei Bildern oben erkennen könnt!! Ja und wie ich schon geschrieben habe, Pierre und seine Tante und Onkel haben wieder zugeschlagen, die meisten hatte seine Tante, wie bei jeder Ausfahrt! Da konnten manche nicht mithalten, auch Maik und Rolf haben nicht schlecht geguckt!!

Vagen 31.05.2017 069 Vagen 31.05.2017 071 Vagen 31.05.2017 072
Zur Abwechslung gab es mal einen Dartabend, da konnte wer wollte teilnehmen und ich muss sagen, dass fast alle da waren!! Mit den Dartspitzen hielt es sich dieses mal in Grenzen, auch die Scheibe hielt durch!!
Vagen 31.05.2017 074 Vagen 31.05.2017 075 Vagen 31.05.2017 076
Jetzt schon wieder Pierre und das was ihr dort seht, 90% davon hat seine Tante geangelt und das bei strömenden Regen, sie war die erste die zum Boot gelaufen ist!! Unwahrscheinlich, diese Frau!!
Vagen 31.05.2017 077
Vida hatte am 24.05 Geburtstag und am 26.05. gab es seinen Elchgulasch und noch etwas Fischsuppe von Inge, natürlich waren alle eingeladen!!
Vagen 31.05.2017 078 Vagen 31.05.2017 079 Vagen 31.05.2017 080
Vagen 31.05.2017 081 Vagen 31.05.2017 082 Vagen 31.05.2017 083
Jetzt seht ihr die Dieselsnekke kurz vor dem absaufen, ich war noch rechtzeitig da und hatte auch Glück, dass eine Batterie auf der anderen stand und funktionierte , so sprangen die Pumpen gleich an und schafften es auch, dass Wasser aus dem Boot zu pumpen!! Aber zwei Batterien dahin, der Motor und das Getriebe voll Wasser!! Den Anlasser hab ich wieder hin bekommen!!Das alles nur, weil zuviel Wodka im Spiel war, aber ihre Schuld war das nicht, das waren andere und diese Männer kamen auch aus Röros! Es halfen keine Worte und ich bin seit dem ein Rassist!!! Lieber bin ich ein Rassist, bevor sie sich im Suff umbringen!!
Vagen 31.05.2017 084 Vagen 31.05.2017 085
Glück hatte Björn, als die Treppe von Hütte 9 etwas nachgegeben hat, aber Björn und Ulrike nahmen es locker und haben mit Ecki die Treppe repariert!!
Vagen 31.05.2017 086
Ein anderer Björn hatte weniger Glück mit seinem neu erworbenen Boot, das ist ihm am Bootssteg abgesoffen, leider habe ich davon keine Bilder! Sie haben es in die Bucht beim Container gezogen, bei Flut und bei Ebbe dann gedreht! Ecki hat es dann rumgeschleppt zur Slip und wir haben es auf seinem Trailer gesetzt!Da konnten wir auch die Ursache für den Untergang gut erkennen, das Boot ist selbstlänzend und die Ventile waren Marke Eigenbau und schlossen nicht richtig und da das ganze Gewicht hinten im Boot,waren diese Veniile unter Wasserund so lief es einfach voll!!Zwei Tage war es im Wasser,davon einen halben unter Wasser!!
Vagen 31.05.2017 087
Jetzt mal wieder glückliche Angler , Ute und Jürgen sowie Nico mit Frau und Eduard mit seinen Mannen!
Vagen 31.05.2017 088 Vagen 31.05.2017 089 Vagen 31.05.2017 090
Das Grillen sollte eigentlich nach dem Müll sammeln stattfinden, aber an diesem Tag war die Lust nicht so groß, da haben wir einfach nur gegrillt und den Müll später gesammelt!!
Vagen 31.05.2017 091 Vagen 31.05.2017 092 Vagen 31.05.2017 093
Vagen 31.05.2017 094 Vagen 31.05.2017 096 Vagen 31.05.2017 098
Vagen 31.05.2017 102 Vagen 31.05.2017 104 Vagen 31.05.2017 105
Vagen 31.05.2017 100 Vagen 31.05.2017 106 Vagen 31.05.2017 109
Dieses mal haben Maik und Rolf auf dem Berg gezeltet, aber auch dort hatten sie mit dem Wasser zu tun, die beiden beim einschweißen ihrer Beute und Egon hat sein Abendbrot vorbereitet, Inge und Ecki eben so, aber Mittag für den nächsten Tag!!
Vagen 31.05.2017 114 Vagen 31.05.2017 116
Jürgen und Ute haben auch wieder gut geangelt, den größten hatte natürlich Ute!
Vagen 31.05.2017 119 Vagen 31.05.2017 120
Rüdigers Sohn hatte noch einen guten Dorsch erwischt, der war 1,02m lang und brachte 8 kg auf die Wage!
Vagen 31.05.2017 121
Wenn die beiden raus fahren ist die Kiste meistens gut gefüllt und sie strahlen über alle B.... Angelika und Matthias!
Vagen 31.05.2017 123 Vagen 31.05.2017 124
Ja und jetzt kommt der Müllsammeltag und ich muss sagen, alle die gut auf den Läufen waren, haben sich beteiligt, Danke an alle!!
Vagen 31.05.2017 125 Vagen 31.05.2017 126 Vagen 31.05.2017 127
Vagen 31.05.2017 128 Vagen 31.05.2017 129 Vagen 31.05.2017 130
Zu guter Letzt Ute, Jürgen mit ihren Freunden, aber ich denke da kommen noch ein paar Bilder!!
Vagen 31.05.2017 131 Vagen 31.05.2017 132
Jetzt noch ein paar Bilder die mir die Jungs um Helke zukommen lassen haben, sie waren das erste mal hier und haben diesen Platz über Angelforum gefunden und dann die Internetseite und sich gesagt, dass testen wir dann mal!! Sie waren ganz zufrieden und wollen auch wiederkommen und Helke kommt schon im Sommer mit Familie!!
Vagen Männer SH 06.06 10 Vagen Männer SH 06.06 11 Vagen Männer SH 06.06 12
Vagen Männer SH 06.06 20 Vagen Männer SH 06.06 22 Vagen Männer SH 06.06 23
Vagen Männer SH 06.06 27 Vagen Männer SH 06.06 29 Vagen Männer SH 06.06 35

Ich finde es auch schön, wenn man beim angeln,auch die Natur etwas beobachtet und diese auf Bildern festhält !! Es sind schon wieder viele Bilder im Kasten und ich denke, ich warte nicht so lange, denke ich, mal sehen wie es kommt, Lust und Zeit spielen ja auch eine Rolle!!

Bis dahin

Mai 09.05.2017

Hei, da sind wir wieder.

In den letzten Wochen hatten wir wieder sehr abwechslungsreiches Wetter und auch gute und schlechte Fänge, also wie immer! Nach ein paar freien Tagen durch nicht so tollem Wetter, konnte dann doch wieder geangelt werden und es gab gut Fisch der dann auch verarbeitet werden musste und bei Uwe und seien Bruder und Kumpel, war das nicht wenig und ihr könnt es am Berg Filets sehen, dass auch Sascha und Helke noch mal gut gefangen haben !! Bei Willy und Gudrun war es die erste Ausfahrt wenn mir nicht alles täuscht und auch sie haben gut gefangen, Dorsch, Pollack und Seelachs, was will man mehr!Dazu die Bilder !

Vagen 27.04.2017 001 Vagen 27.04.2017 002 Vagen 27.04.2017 003

Da es mal wieder eine Pause vom Angeln gab, hatte Jan mal zum Hitraspezialitätenabend eingeladen, es gab verschiedene Sorten Käse, Schinken, Lachs , Gebäck aus Algen, sind lecker muss ich sagen und auch verschiedene Biersorten die hier auf der Insel gebraut werden !! Das Bier ist sehr gewöhnungsbedürftig aber alles andere ist sehr lecker und man kann es gut weiter empfehlen.

Vagen 27.04.2017 004 Vagen 27.04.2017 005 Vagen 27.04.2017 006 Vagen 27.04.2017 007

Leider dauerte das schlechte Wetter,(Wind) noch ein bisschen an und Uwe und seine Männer hat es nicht mehr in der Hütte gehalten und haben es im Nothafen von Land aus versucht um die Zeit etwas tot zu schlagen , war etwas verlustreich und brachte nur ein Fisch, einen Pollack, den es dann zum Abendbrot gab !

Vagen 27.04.2017 010 Vagen 27.04.2017 011

Jetzt zeige ich euch ein paar Bilder von dem schönen Wetter, soviel Niederschlag und was schlimmer ist, Wind! Mit etwas Regen und Schnee oder auch mal Hagel kommt man eine gewisse Zeit schon klar, wenn man einen vernünftigen Anzug hat!

Vagen 27.04.2017 013 Vagen 27.04.2017 014 Vagen 27.04.2017 015
Vagen 27.04.2017 016 Vagen 27.04.2017 017 Vagen 27.04.2017 018

Wenn der Wind nachlässt und es möglich ist zu angeln, wurde auch gut gefangen, dass könnt ihr hier auf den Bildern von Uwe und Co sehen !! Auch Willy mit Y hat super gefangen, auf das Y besteht Willy!

Vagen 27.04.2017 019 Vagen 27.04.2017 020 Vagen 27.04.2017 021

Dieses mal hatte Etienne Glück und hat einen guten Dorsch geangelt und noch viele andere ´, wie ihr sehen könnt! Der Dorsch wog 12,65 kg und war 1,12 m lang .

Vagen 27.04.2017 024 Vagen 27.04.2017 025

Jetzt zwei ganz Glückliche mit einer Kiste guten Seelachs. Ist das nicht ein herrliches Bild !!!!

Vagen 27.04.2017 026

Dieses Jahr muss man echt staunen was so an Fisch da draußen ist, Willy war kaum zu bremsen und hat jede Chance genutzt mit seiner Gudrun und haben super gefangen, da hat es ihnen auch nicht gestört, wenn es mal ein paar Tage nicht möglich war zu angeln!

Vagen 27.04.2017 027

Auch hatten wir einen runden Geburtstag, den von Inge!! Da hat sie lecker Essen gemacht , aber erst gab es Kaffe und Kuchen und dannnnnnnn Kassler und Sauerkraut , lecker lecker lecker !

Vagen 27.04.2017 028 Vagen 27.04.2017 029 Vagen 27.04.2017 031 Vagen 27.04.2017 032

Ja und wie das so im Urlaub ist, irgendwann ist er zu ende und die letzte Ausfahrt kommt und dann geht's noch einmal an den Fisch , trotz der vielen Ruhetage war es doch ganz erfolgreich für Uwe und seine Mannen !

Vagen 27.04.2017 033 Vagen 27.04.2017 034 Vagen 27.04.2017 035

So ist das, wenn Gudrun den Fisch fängt, hat Willy die Arbeit!

Vagen 27.04.2017 039 Vagen 27.04.2017 040

Also, dass war ein Ding, Inge und Ecki ihre erste Ausfahrt artete in Arbeit aus, 18 Dorsche, na wenn das nichts ist!

Vagen 27.04.2017 041

Ja und was soll ich sagen, Willy ist wieder zu sehen mit reichlich Sei!

Vagen 27.04.2017 042 Vagen 27.04.2017 043

Und da war auch schon Ostern dran, dass Wetter war super, die Kinder konnten nach Plan auf dem Platz nach Osterüberraschungen suchen und die alten durften Osterwasser zu sich nehmen und am Abend gab es von Vida gekochten Elchgulasch und keine Frage er war mal wieder super und es ist kein Tropfen übrig geblieben !!!!

Vagen 27.04.2017 044 Vagen 27.04.2017 045 Vagen 27.04.2017 047 Vagen 27.04.2017 048

Aus der nähe von Strausber bei Berlin waren zwei Freunde das erste mal hier auf Hitra, in Norwegen aber schon öfter und sie versuchten es eben wie an den anderen Orten, aber das funktionierte nicht so toll hier, war etwas schwer sie davon zu überzeugen, dass jedes Gebiet seine Besonderheiten hat , aber sie waren immer gut gelaunt und mit dem was ging zufrieden , dass hat man auch selten !! Ihr Wohnmobil war groß genug für die geangelten Fische und hatte einen super Zaunt (V8)

Vagen 27.04.2017 049 Vagen 27.04.2017 050

Was war bloß los, schon wieder Willy mit viel Fisch und es sieht aus, als hätte er die Nase voll, vom ganzen filetieren!

Vagen 27.04.2017 051 Vagen 27.04.2017 052

Andre und Roy aus Holland sind auch wieder angekommen und Roy hat am ersten Tag auch einen guten Dorsch geangelt von 11,8 kg und einer Länge von 99 cm!

Vagen 27.04.2017 054

Es wurde auch jetzt nicht nur geangelt, auch etwas Spaß war wieder dabei beim Darten und nur etwas gefährlich wen Willy an der Reihe war, aber die Dartscheibe und Spieler haben es gut überstanden !! Es gab auch kleine Präsente für die besten drei!

Vagen 27.04.2017 055 Vagen 27.04.2017 056 Vagen 27.04.2017 057
Vagen 27.04.2017 059 Vagen 27.04.2017 061 Vagen 27.04.2017 062

Da Andre und Roy wegen dem schlechten Wetter es zu langweilig wurde, waren sie kaum zu bremsen bei der Fertigstellung der neuen Abstellhütte und ab und zu waren noch mehr dabei, aber nur ab und zu!!! So wie Willi mit I !!

Vagen 27.04.2017 066 Vagen 27.04.2017 067 Vagen 27.04.2017 068 Vagen 27.04.2017 070

Ja und dann kam der kleine Holländerabend wo es wieder die Spezialitäten aus Holland gab! Aber wir mussten etwas warten, bis das große F..... beginnen konnte!! Lecker war's !!!!

Vagen 27.04.2017 071 Vagen 27.04.2017 072 Vagen 27.04.2017 073 Vagen 27.04.2017 074

Dann kam der Winter  zurück und das nicht nur einmal !!!

Vagen 27.04.2017 076 Vagen 27.04.2017 077 Vagen 27.04.2017 078
Vagen 27.04.2017 079 Vagen 27.04.2017 080 Vagen 27.04.2017 085
Vagen 27.04.2017 088 Vagen 27.04.2017 089 Vagen 27.04.2017 090

Wir hatten eine Angelgruppe aus Holland hier, bis auf den Organisator, waren die anderen das erste mal auf Hitra, leider hatten sie auch nicht das beste Wetter, aber das hat die meisten nicht abgehalten trotzdem zu angeln !! Anton aus der Gruppe hatte einen guten Pollack von 91 cm und 8,8kg ! Den größten Dorsch hatte Patrick, der wog 10,9 kg und war 1,01m lang!

Vagen 27.04.2017 093 Vagen 27.04.2017 096 Vagen 28.04 1 Vagen 28.04 2

Hilda und Etienne habe ich ja nicht immer erwischt, mit ihren Fängen, aber sie haben auch selbst Bilder gemacht und ich hab ihre SD Karte bekommen, da sie Renate und Hartmut mal fotografiert haben, mit einem großen Dorsch den Renate geangelt hat!! Sonnst gibt es nur Filet bei den beiden zu sehen und keine Bilder mit Fisch!!Jetzt die Bilder

Vagen Etienne 25.04.2017 002 Vagen Etienne 25.04.2017 007 Vagen Etienne 25.04.2017 012
Vagen Etienne 25.04.2017 013 Vagen Etienne 25.04.2017 008 Vagen Etienne 25.04.2017 009

Ja und das Andre und Roy auch große Fische fangen können, dass haben sie ja schon des öfteren bewiesen und dieser Dorsch von Roy war nicht der einzigste in dieser Größe! Dieser wog 11,8 kg und war 99 cm lang!!

Vagen 27.04.2017 097 Vagen 27.04.2017 101

Auch war wieder die Gruppe um Agris aus Litauen für eine Woche hier, sie kamen fast einen Tag später, da sie mit Sommerreifen unterwegs waren und das von Stockholm hier her, da war reichlich Schnee unterwegs!!! Fisch haben sie gut geangelt, am besten haben sie gefangen, wenn viel Wind war, dass hat sie kalt gelassen und ich stand unter Hochspannung!!

Vagen 27.04.2017 103 Vagen 27.04.2017 104

Michael, auch schon viele Jahre hier, hat sich ein Boot gekauft, ein echt gutes Boot, da im letzten Jahr bei seinen neues Schlauchboot die Naht 20 cm wenn nicht mehr, aufgelöst hat, haben sie sich dazu entschlossen, ein festes Boot sich zu kaufen! Da haben sie alles richtig gemacht !

Vagen 27.04.2017 105

Und jetzt noch ein paar Bilder von unseren Holländischen Gästen, die auch ein sehr schönes Video über Vagen Camping gedreht haben und Andre und Roy mit ihrem Eigenbau sowie Erich mit seinem Mannen auf dem wilden Meer !!!

Vagen 27.04.2017 107 Vagen 27.04.2017 108 Vagen 27.04.2017 109

Das nächste Bild habe ich um 22 Uhr aufgenommen, ich denke mal weiter südlich, ist es um diese Zeit schon dunkel!

Vagen 07.05.2017 001

Und jetzt überlegen die Herren, wie machen wir weiter mit der Aufbewahrungshütte oder wie man sie nennen mag!

Vagen 07.05.2017 002

Erika und Volker, beide sind sie in diesem Jahr hier und wollen sich erholen und angeln. Am ersten Tag, war die Ausbeute nicht so groß, aber ein guter Pollack wurde von Erika geangelt! Erich und seine Freunde habe ich außer im Boot, nie zusammen aufs Bild bekommen, aber wenigstens mal Erich und Ingo mit ihrer Ausbeute!

Vagen 07.05.2017 003 Vagen 07.05.2017 004 Vagen 07.05.2017 005

Und da war er, der 1 Mai, auch hier in Norwegen ein Feiertag. Ich habe mal eine Stunde versucht etwas zu angeln und natürlich alles was so in der Nähe war, zu fotografieren! Ich hatte übrigens drei Sei, so um die 60.65cm. Draußen getroffen habe ich Gunther, Adelina und Willi so wie Jeannette und Frank. Jeannette ist so richtig geschrieben, habe ich aus der Anmeldung!!!

Vagen 07.05.2017 006 Vagen 07.05.2017 007 Vagen 07.05.2017 008 Vagen 07.05.2017 009

Was ich so gesehen und gehört habe, war es gar nicht so schlecht, aber Jeannette und Frank hab ich beim filetieren erwischt!

Vagen 07.05.2017 010

Jetzt kommen ein paar Exoten , einen davon hat Inge gefangen, einen Lachs und Michael einen Seeteufel, keinen kleinen, er wog 12,85 kg und war 1,02 m lang!

Vagen 07.05.2017 011 Vagen 07.05.2017 013 Vagen 07.05.2017 014

Andre und Roy fangen immer ihre Fische, die beiden haben die Ruhe weg und ja wie soll ich es sagen, dass angeln ist ihr größtes Hobby, da probieren sie auch gerne mal was neues aus. Gunther und Irmgard habe ich mal wieder zusammen erwischt, der Gunther hat in den frühen Morgenstunden ein paar gute Dorsche gefangen, er ist in der Regel der erste der in See sticht!

Vagen 07.05.2017 015 Vagen 07.05.2017 018 Vagen 07.05.2017 019

Andre und Roy konnten einfach nicht still sitzen und mussten immer was tun, ob Holz hacken oder die Hütte verkleiden, was sie dann auch komplett getan haben und ich in der Zeit viele andere Sachen erledigen konnte , Danke Euch Jungs!

Vagen 07.05.2017 020 Vagen 07.05.2017 021 Vagen 07.05.2017 022

Auf diesem Wege auch ein Dankeschön an Hilda und Etienne, die mir im März und Anfang April, den Rücken frei gehalten haben mit dem reine machen der Hütten! Vielen Dank

Ein Belgier der im letzten Jahr mal ein paar Tage hier war, hat seinen Freund dieses mal mit gebracht, der sonnst schon überall auf der Welt geangelt hat, nur in Norwegen noch nicht, was natürlich ganz anders ist ohne Geit, wo man die Fische selbst suchen muss, was in den vorherigen Tagen in Norwegen ihnen nicht gelungen ist! Aber was soll ich Euch sagen, es hat hier geklappt und dann hatte er auch noch den größten Fisch, einen Dorsch von 7,5 kg und einer Länge von 90 cm Herr Marnix, der rechte Herr ist es, auch ein etwas aus der Reihe tanzender Name, aber in Belgien vielleicht nicht!

Vagen 07.05.2017 023 Vagen 07.05.2017 024
Jetzt gibt es noch mal Fisch, zuerst Michael, der freut sich immer über seine Fänge! Wolfgang mit seinen ersten Fang und Willi mit seinem letzten Fang und dann geht's wieder nach Hause und Petra und Wolfgang aus Schwerin, bis jetzt leider nicht so erfolgreich, aber das kommt noch!
Vagen 07.05.2017 026 Vagen 07.05.2017 027 Vagen 07.05.2017 028 Vagen 07.05.2017 029
So, dass war's erst mal, bis zum nächsten!

 April den 10.04.2017

Hallo da sind wir wieder und wir machen am 23.03.2017 weiter! Trotz des schlechten Wetters wurde auch noch etwas geangelt und das gar nicht so schlecht! Bei manchen kam der letzte Angeltag immer näher, leider geht ja jeder Urlaub mal zu ende und toll ist es wenn dann noch ein paar Fische gefangen wurden, trotz des bescheidenen Wetters!!

Vagen 06.04.2017 077 Vagen 06.04.2017 078 Vagen 06.04.2017 079
Gunnar hat jede Möglichkeit zum angeln genutzt, sofern das Wetter es zuließ war er draußen! Bei zwei Wochen Urlaub und den Wettervorhersagen, musste man jede Gelegenheit nutzen!
Vagen 06.04.2017 080 Vagen 06.04.2017 081
Gunnar hatte eine Drohne mit und hat wenn Flugwetter war, ein paar schöne Aufnahmen gemacht, davon jetzt mal eine kleine Auswahl an Bildern.
Luftbilder Vagen 07.04 1 Luftbilder Vagen 07.04 2 Luftbilder Vagen 07.04 5
Luftbilder Vagen 07.04 5 Luftbilder Vagen 07.04 9 Luftbilder Vagen 07.04 19
Luftbilder Vagen 07.04 22 Luftbilder Vagen 07.04 26 Luftbilder Vagen 07.04 29
Nach diesen tollen Bildern, mal ein paar vom Schietwetter!
Vagen 06.04.2017 085 Vagen 06.04.2017 086 Vagen 06.04.2017 087
Das darf ich ja nicht vergessen, es gab auch was zum Essen, ganz spontan hat Thomas eine Fischsuppe gekocht und alle eingeladen, sie war lecker, so die aussagen der Esser!
Vagen 06.04.2017 089 Vagen 06.04.2017 090
So und jetzt gibt es wieder Fisch und das mit Gunnar, immer ein Lächeln auf den Lippen und Thomas, der so guckt, dass man denkt, ach die scheiß arbeit jetzt, hätte ich nur nicht soviel geangelt!
Vagen 06.04.2017 091 Vagen 06.04.2017 092 Vagen 06.04.2017 093
Sascha und Helke sind auch wieder hier angekommen und durften gleich etwas Pause machen, das Wetter mal wieder nicht so toll war und dann der erste Angeltag war auch nicht so toll, aber ein paar Dorsche waren es auch , es kommt noch besser! Und was seit langen mal wieder geangelt wurde, war ein Steinbeißer, von Peter der ganz frisch hier auf der Insel war, hatte das Anfängerglück! Er sagte nur der ist so hässlich, den wollte er gar nicht ins Boot holen und zum fotografieren nicht anfassen!
Vagen 06.04.2017 094 Vagen 06.04.2017 095 Vagen 06.04.2017 096
Für Gunnar und Peter ging der Urlaub nun zu Ende und so kam der letzte Angeltag, es gab noch ein paar Dorsche!
Vagen 06.04.2017 098 Vagen 06.04.2017 099 Vagen 06.04.2017 100
Ihr werdet es nicht glauben, aber ich war auch mal kurz auf dem Wasser und habe auch dort ein paar Bilder gemacht, von allen die noch da waren und angelten. Ich hab es auch versucht und ein guter Dorsch von 95 cm und einen von 70 cm und einen Seelachs von 60cm, der aber ziemlich durchgekaut war, von einen etwas größeren Fisch, nehme ich an!!!!
Vagen 06.04.2017 101 Vagen 06.04.2017 102 Vagen 06.04.2017 103 Vagen 06.04.2017 104
Jetzt kommen ein paar Bilder mit Fisch, die ich bei der Rezeption abgefangen habe, außer von einem Boot, dem Aluboot und den Männern aus Hütte 2, warum auch immer! Überhaupt habe ich gerade mal drei Bilder von ihnen, aber auch nicht mit allen, ist doch nicht möglich, werde wohl alt!!
Vagen 06.04.2017 105 Vagen 06.04.2017 106 Vagen 06.04.2017 107
Da wir auch viel Zeit hatten um uns Kulinarisch zu vergnügen , haben wir gleich zwei mal hintereinander gut gegessen, den ersten Abend gab es Thüringer Bratwurst und da kann einer sagen was er will, es sind die besten und wenn sie dann noch vom Fleischer gemacht sind, einfach lecker, der Spender war Thomas und den nächsten Tag , gab es einen Damwildbraten, von mir erlegt und zubereitet, soll auch gut gewesen sein!! Neee er war lecker!!
Vagen 06.04.2017 112 Vagen 06.04.2017 113 Vagen 06.04.2017 114
Da es ja genug Regen in den letzten Wochen gab, kam es auch vor, dass es einen Regenbogen gab, dazu das Bild.
Vagen 06.04.2017 116
Jetzt kommen schon die ersten Bilder mit den Männern aus Goch, die ja auch immer die Hütte 2 bewohnen, mit ihren ersten Fang !
Vagen 06.04.2017 117 Vagen 06.04.2017 118
Auch wurde schon der erste gute Dorsch geangelt und das von Helke, Sascha hat bis jetzt das nachsehen, ich glaube letztes Jahr war es auch so, aber nicht nur ihm geht es so !! Der wog 13,12 kg und war lang 1,08 m.
Vagen 06.04.2017 119 Vagen 06.04.2017 121 Vagen 06.04.2017 123
Ja ,jetzt gibt es noch einen großen Dorsch und der bis jetzt bestehende Rekord wurde damit eingestellt und wie soll es anders sein, wieder war es eine Frau die den Dorsch gefangen hat, nämlich Hilda und Etienne durfte mithelfen ihm an Bord zu bekommen!! Der war 1,27 m lang und wog 19,9 kg! Der alte Rekord lag bei 18 kg gefangen von Armin.
Vagen 06.04.2017 125 Vagen 06.04.2017 126 Vagen 06.04.2017 128
Und zum Schluss den 9 kg Dorsch von Uwe, der da auch ganz stolz drauf war !
Vagen 06.04.2017 129

Diese Tage sieht es ja Wettertechnisch nicht so dolle aus , mal schauen was uns die Woche bringt!! Zwei ganz tolle Bilder fehlen noch, die bekomme ich noch nicht von meinem anderen Handy runter, sobald ich sie habe , gibt es diese in einem kleinen Nachtrag !! Nur soviel, sie waren trotz Schnee und Kälte baden !!

Dann bis zum nächsten mal.

März den 22.03.2017

Hallo und willkommen 2017, es ist wieder so weit und das schöne Leben ohne Rapporte ist vorbei aber das tun wir gerne und wir wissen auch, dass es viele da draußen gibt, die darauf warten und das freut uns!!

Der erste der in diesem Jahr da war, war Peter aus Magdeburg und ich kann sagen, dass Wetter war da besser wie jetzt im März!!

Er hat wie eigentlich immer seine Fische geangelt und das jeden Tag so, dass er noch ein paar Tage Zeit hatte, etwas neues zu probieren, aber ich denk mal, dass alte fängt gut also bleibt es dabei , aber versuchen kann man ja mal was anderes !! Nur zwei Bilder, da es ja jeden Tag so war !!!

Ljördalen 11.02.2017 012 Ljördalen 11.02.2017 013
In den Tagen wo Peter hier war, habe ich die Zeit auch genutzt etwas vor zu arbeiten und vor allem den Kutter an Land zu bekommen , da er dort nicht so toll aussah wie er so rum lag , schade drum , aber vielleicht auch gut so ! Zu retten ist er leider nicht mehr, die See hat stark an ihm gearbeitet! Jan und ich haben ja schon anfang Januar es versucht, aber es ist uns leider nicht gelungen ihm zum schwimmen zu bekommen. Aber dann ist es uns doch gelungen und nun steht er vorne, wenn man auf den Platz kommt im Graben und wartet auf seinen Rückbau, vorsichtig gesagt!!
Ljördalen 11.02.2017 016 Ljördalen 11.02.2017 018 Ljördalen 11.02.2017 019
Ljördalen 11.02.2017 020 Ljördalen 11.02.2017 021 Ljördalen 11.02.2017 023
Am 02.02.2017 ist Peter dann wieder nach Deutschland und ich am 03.02. wieder in die Berge zu meiner Hütte und dazu ein paar Bilder!!
Ljördalen 11.02.2017 025 Ljördalen 11.02.2017 027 Ljördalen 11.02.2017 028
Ljördalen 11.02.2017 031 Ljördalen 11.02.2017 032 Ljördalen 11.02.2017 034
Natürlich gibt es auch noch ein paar Winterbilder aus der Gegend wo meine Hütte steht, ich kann nicht anders, ich mag den Winter und da bin ich nicht der einzigste!!
Vagen 17.03.2017 002 Vagen 17.03.2017 003 Vagen 17.03.2017 007
Vagen 17.03.2017 008 Vagen 17.03.2017 013 Vagen 17.03.2017 022
Ja und am 05.03. bin ich dann wieder auf Hitra angekommen, da sah es fast so aus wie in den Bergen nur nicht ganz soviel Schnee, aber auch sehr schön! Auch oben am See und wenn man bedenkt, dass es hier gar nicht so kalt war, war der See gut zu gefroren, aber der kleine Bach der von oben kommt nicht, aber auch da gab es was zu fotografieren, also wieder Winterbilder, aber von der Insel!!
Vagen 17.03.2017 028 Vagen 17.03.2017 029 Vagen 17.03.2017 030
Vagen 17.03.2017 031 Vagen 17.03.2017 032 Vagen 17.03.2017 033
Vagen 17.03.2017 034 Vagen 17.03.2017 037 Vagen 17.03.2017 038
Ja nun kommt etwas anderes, Fisch und nicht wenig!! Die Männer waren im Oktober 2016 die letzten hier auf dem Platz und haben am 12.03. die neue Saison wieder eröffnet, nur müssen wir sagen, dass Wetter im Oktober war besser wie jetzt!
Vagen 17.03.2017 040 Vagen 17.03.2017 041 Vagen 17.03.2017 043 Vagen 17.03.2017 044
Sturm und Regen und auch etwas Schnee, es war und ist bis jetzt alles dabei, auch dazu ein paar Bilder!
Vagen 17.03.2017 045 Vagen 17.03.2017 046 Vagen 17.03.2017 048
Am Freitag sind auch die zwei Nachzügler von Stefan seiner Truppe eingetroffen, mit Hindernissen!! Sie haben von 19 Uhr bis 07 Uhr den nächsten Morgen gebraucht um her zu kommen, ihr Auto hat ein Problem!! Damit sie ein paar Stunden schlafen konnten, sind die anderen angeln gefahren. Aber zum Mittag waren die anderen beiden wieder auf den Beinen und sind dann nach einer kurzen Einweisung angeln gefahren!! Sie kennen sich aus, dass macht es alles etwas leichter!! Aber dass hier Schnee liegt, damit hatten sie nicht gerechnet! So, jetzt ein paar Bilder von der Ausfahrt der drei Männer und ihren Fang!
Vagen 21.03.2017 001 Vagen 21.03.2017 002 Vagen 21.03.2017 004
Vagen 21.03.2017 005 Vagen 21.03.2017 007 Vagen 21.03.2017 008
Und dann die ersten Bilder von den zwei Nachzüglern, auch schon mit Fisch!
Vagen 21.03.2017 010 Vagen 21.03.2017 011 Vagen 21.03.2017 012
Auch ist am letzten Freitag Gunnar angekommen, ein Tag später Björn mit Jürgen und Thomas ist hier am Montag angekommen!!
Vagen 21.03.2017 020
Am Montagabend gab es dann Thüringer Bratwurst und davon habe ich keine Bilder, vielleicht das vergessen, weil ich schon so ein Hunger hatte!! Aber es wurde auch geangelt und Gunnar hat wieder wie jedes Jahr, seine Dorsche bei seiner ersten Ausfahrt gefangen und natürlich jede weitere auch!
Vagen 21.03.2017 016 Vagen 21.03.2017 017 Vagen 21.03.2017 018 Vagen 21.03.2017 019
Auch Thomas, der etwas länger geschlafen hat und fast zuspät raus ist, da hat der Wind schon gut zugenommen , aber er hat auch drei gute Dorsche gefangen!
Vagen 21.03.2017 024
Und nun noch ein Bild von Gunnar, wie üblich viel arbeit, aber mit einem lächeln auf den Lippen !
Vagen 21.03.2017 025
Nach Startschwierigkeiten sind auch Björn und Jürgen zum angeln gekommen und haben auch ein paar Dorsche und Seelachse fangen können!
Vagen 21.03.2017 021 Vagen 21.03.2017 022 Vagen 21.03.2017 023
Die Truppe um Stefan wollte es wissen und ist bei Sturm noch mal in die Bucht raus, sie haben auch ein paar Dorsche bekommen, aber es war kein richtiges angeln, zuviel Wind !! Nach kurzer Zeit kamen sie dann zurück und sind noch mal nach Laksavika mit dem Auto um von Land aus etwas zu angeln!
Vagen 21.03.2017 026
Ja und zu guter letzt noch ein Bild, von den drei Wohnmobile , die bis jetzt hier angekommen sind und auf gutes Wetter warten !!!
Vagen 22.03.2017 001

So, dass war's fürs erste , bis zum nächsten mal !!

 Aktuell - Wetter - Fangrapport 2016

Januar 20.01.2017

Erst einmal Euch allen ein Gesundes , fröhliches neues Jahr !!! Godt nutt Ar!!

Leider hat es viel zu lange gedauert, dass mein Laptop repariert wurde, ganze 7 Wochen und dann kam noch ein anderer an, aber wenigstens die Bilder und Dokumente hat er mir auf diesen gespielt, Gott sei Dank!!Jetzt ist nur die Frage ob ich alles zusammen bekomme, aber ich hoffe auf Eure Aufmerksamkeit und man kann ja das eine und andere noch nachreichen, aber erstmal versuch ich uns auf dem Laufenden zu bringen!!!Die Monate September und Oktober waren richtig schöne Monate, die Farben in der Natur, sehr schön!!! So dann wollen wir mal los legen! Wie immer werde ich euch erstmal Bilder vom Platz zeigen und es hat doch zwei Tage im September geregnet, dass muss ich Euch selbstverständlich auch mitteilen!

Vagen 21.12 3 Vagen 21.12 5 Vagen 21.12 16 Vagen 21.12 17
Angela ,Karlheinz und Falk nicht zu vergessen , haben sich extra ein Boot gekauft welches sie auf Hitra lassen wollten , was an Land noch groß und stabil aussah, erwies sich als ganz schön labil im Wasser und eine Ausfahrt war nur bei guten sehr guten Wetter möglich !Das war schade , aber ihren Spaß und natürlich auch Fisch haben sie dann doch noch gehabt !! Das Boot haben sie gleich nach ihrer Ankunft zu Hause wieder verkaufen können und sogar ohne Verlust!!
Vagen 21.12 6 Vagen 21.12 18 Vagen 21.12 20

Und es gab auch Fisch, hier die ersten Bilder!! Da seht ihr Petra mit ihrem Leng und einigen anderen Fischen in der Kiste und dann Peter mit seinen Seelachsen wenn mir nicht alles täuscht und Gunnar mit seinen Pollacks!!

Vagen 21.12 22 Vagen 21.12 24 Vagen 21.12 27
Ja und er hat auch angefangen einen Schuppen zu bauen , damit wer Lust hat oder keine Lust hat, all sein Campingzeug wieder mit nach Hause zu nehmen, eine Lagermöglichkeit für die Gerätschaften besteht !!
Vagen 21.12 26
Uli Berus und Söhne kommen ja auch schon ein paar Jahre immer im September nach Vagen zum angeln und seit letztes Jahr sind sie auch Mitglied im Deepsea, Fishing and Drinking Club!! Aus lauter Freude am Treffen , hatte Uli sich gedacht , koch doch mal was traditionelles aus ihrer Heimat, Polen , einen großen Kessel Bigos hat er gekocht damit auch ja alle Clubmitglieder satt werden und ich kann euch sagen er war lecker und reichlich !!!
Vagen 21.12 30 Vagen 21.12 31 Vagen 21.12 31
Jetzt mal ein paar Glückliche Angler, Harry den kennen sicher schon viele und Wolfgang mit Frau aus Schwerin noch nicht so bekannt, aber das wird sich sicher ändern, denn sie kommen wieder!!
Vagen 21.12 35 Vagen 21.12 34
Ich glaube ab und zu habe ich ja mal den Mond fotografiert auch im September und Oktober letzten Jahres und davon seht ihr jetzt ein Bild!! Wird nicht das letzte sein!!
Vagen 21.12 38
Inge und Ecki haben ihren Wohnwagen verpackt als wollten sie ihm verschicken, aber ich denke mal, auch die norwegische Post wird diesen nicht zustellen!! Dahinter seht ihr den Anbau den ich mal schnell gegen Regen sichern musste!
Vagen 21.12 39 Vagen 21.12 40 Vagen 21.12 41
Aber sonnst war der September, bis auf zwei oder drei Tage, ein sehr schöner Monat selbst sonnen war noch möglich!!!
Vagen 21.12 42 Vagen 21.12 43
Ich habe nicht zuviel versprochen, jetzt gibt es das nächste Bild vom Mond!!!!
Vagen 21.12 46
Da ja wie im jeden Jahr in der 37 Woche das Deepsea, Fishing and Drinking Club treffen ist , war auch Armin und seine halbe Familie und Freunde da, die ja Mitglied im Club sind, auf dem Platz was sie dann natürlich auch mit angeln verbinden und einen Tag waren sie nach Smöla auf Leng und das Ergebnis könnt ihr hier sehen !!
Vagen 21.12 44
Was macht man mit soviel Leng?? Auf dem nächsten Bild wird über die so lecker schmeckende Makrelenpaste, die von Uli zubereitet wird, geredet!! Uli hatte viele Bestellungen und war fast jeden Tag am Makrelen filetieren und räuchern um ja auch alle zufrieden zu stellen!!!
Vagen 21.12 48
Für Vida und Arve war der Fisch nicht so wichtig, aber die Taschenkrebse und die gab es in diesem Jahr reichlich wie ihr sehen könnt, ich habe das eine Bild mal etwas vorgezogen!!!
Vagen 21.12 49 Vagen 21.12 50 Vagen 21.12 72
Auch wurden in diesem Jahr wieder Hummer gefangen, die natürlich wieder zurückgesetzt wurden um noch einen Monat zu wachsen!!
Vagen 21.12 51 Vagen 21.12 52
Jetzt kommen ein paar Bilder von der Jahresparty des Clubs, wo es auch dann den Bigos gab!!Dieses Jahr gab es keine Neuzugänge und der liebe Sven aus Schweden war auch nicht da, der musste Ballon fliegen!!! Das hat seine Frau gut eingefädelt!!
Vagen 21.12 55 Vagen 21.12 56 Vagen 21.12 58
Vagen 21.12 59 Vagen 21.12 63 Vagen 21.12 67

Das kommt dabei raus, wenn man mit verschiedenen Programmen Bilder bearbeitet ! Jetzt mal zwei Bilder aus der Bucht im Schlauchboothafen, dass ist auch immer wieder schön!!

Vagen 21.12 68 Vagen 21.12 69
Und jetzt zwei bei der Arbeit Harry und Karlheinz !!!
Vagen 21.12 70 Vagen 21.12 71
Und was soll ich euch sagen, jetzt gibt es den Mond das dritte mal , aber einen haben wir noch!!
Vagen 21.12 74
Peter war ja das vierte mal im September auf Vagen und hat wie immer gut geangelt und so hatte er auch etwas Zeit um zu experimentieren , aber dieses mal kam dabei nur ein Leng von 1,20 m länge und eine Gewicht von 11,5 kg dabei ans Tageslicht !
Vagen 21.12 76 Vagen 21.12 77
Was ja schon im Mai fertig sein sollte, war dann leider erst im September fertig, aber es sieht sehr gut aus!! Jetzt sind nur noch so 5 bis 7 Baustellen! Aber auch die werden wir so nach und nach erledigen!
Vagen 21.12 78 Vagen 21.12 79 Vagen 21.12 80
Jetzt kommen Bilder vom Platz und der herrlichen Herbstlandschaft und einen fliegenden Hund!!
Vagen 21.12 103 Vagen 21.12 104 Vagen 21.12 105
Vagen 21.12 113 Vagen 21.12 115 Vagen 21.12 118
Wir wollten ja schon lange die Wasserleitung oben am See etwas weiter zum Berg verlegen, da es dort tiefer ist und der Booden auch nicht so Moorig, was wir auch dann getan haben!!Leider mussten wir feststellen, dass die Styropurplatten dem Rotwild gut geschmeckt hat und wir neues besorgen mussten!! Aber wir haben es fertig und das Wasser ist noch etwas besser, sprich klarer geworden, hoffen wir mal, dass es so bleibt!! Was noch gut ist, dass man im Notfall viel schneller und besser dort arbeiten kann!!
Vagen 21.12 119 Vagen 21.12 121 Vagen 21.12 124
Vagen 21.12 126 Vagen 21.12 127 Vagen 21.12 129
Die Bilder die jetzt kommen, haben mir die Jungs um Stefan zur Verfügung gestellt, die waren dort als ich mit meiner Zarten unterwegs war und ihr werdet es nicht glauben, aber auch dieses Jahr war wieder einer so Mutig und ist baden gegangen !! Das Wetter war im Oktober auch sehr schön und die Farben der Natur, einfach herrlich!! Wie ihr auch sehen könnt, gab es auch reichlich Fisch!
Vagen oktober 2016 1 Vagen oktober 2016 2 Vagen oktober 2016 5
Vagen oktober 2016 6 Vagen oktober 2016 7 Vagen oktober 2016 8
Vagen oktober 2016 10 Vagen oktober 2016 12 Vagen oktober 2016 13
Ende Oktober bin ich dann noch mal zu meiner Hütte und unterwegs stand dann plötzlich eine Elchkuh auf der Straße, die in riesen Schritten sich aus den staub machte!!
Vagen 21.12 130 Vagen 21.12 131
Ja und als ich dann bei meiner Hütte ankam, ist das Gras gut gewachsen gewesen, war ja auch kein Wunder bei dem herrlichen Wetter!! Aber nur drei Tage später war der Winter da, der sich bis jetzt hält!!
Vagen 21.12 133 Vagen 21.12 134 Vagen 21.12 135
Und jetzt der Winter!!
Vagen 21.12 139 Vagen 21.12 141 Vagen 21.12 142
Vagen 21.12 143 Vagen 21.12 145 Vagen 21.12 148
Im Januar bin ich wieder zurück nach Norwegen, mit kurzer Pause in meiner Hütte und dann weiter nach Hitra, da wartete ein Überraschung auf mich !!Beim starken Sturm nach Weihnachten hat sich der Holzkutter los gerissen und ist dann auf den Felsen gelandet! Wir haben ein paar mal versucht ihm aufzurichten, dass ist uns auch gelungen , nur hing mein Auto am Seil und ab und zu brauchte ich es auch für was anderes , so das wir ihm am Container und den Cady sicherten , aber er war wohl etwas zu schwer und lag morgens wieder auf der Seite!!
Vagen 17.01.2017 236 Vagen 17.01.2017 238 Vagen 17.01.2017 239
Vagen 17.01.2017 240 Vagen 17.01.2017 244 Vagen 17.01.2017 245
Und seltenen Besuch hatten wir auch, ein Kormoran der uns zusah!!
Vagen 17.01.2017 242
Auf Hitra kann es auch Schnee geben und gar nicht so wenig!! Wir haben über Nacht 20 cm Neuschnee bekommen, sieht ja herrlich aus, nur das der Kutter wieder umgekippt ist, dass war nicht so schön!
Vagen 17.01.2017 252 Vagen 17.01.2017 254 Vagen 17.01.2017 255
Vagen 17.01.2017 256 Vagen 17.01.2017 258 Vagen 17.01.2017 259
Da liegt er und wir haben es wieder versucht, hat geklappt und die Birken stehen noch und er ist bis jetzt noch nicht wieder umgekippt!!
Vagen 17.01.2017 261 Vagen 17.01.2017 264 Vagen 17.01.2017 266 Vagen 17.01.2017 267
Und was soll ich Euch sagen, der Mond war da und musste unbedingt auf ein Bild!
Vagen 17.01.2017 265

Nach dieser Aktion, bin ich dann wieder in die Berge, da wartete Arbeit auf mich und auf der Fahrt vom Platz in Richtung Festland, musste ich einfach das Rotwild fotografieren und die Sonne, die mal geradeso die Berggipfel kitzelte!!

Vagen 17.01.2017 270 Vagen 17.01.2017 268 Vagen 17.01.2017 271 Vagen 17.01.2017 272
Das soll es gewesen sein, fürs erste und jetzt warten wir auf neue Erlebnisse!

 

Bis dann



Bild zwei

Wir wünschen euch:

Besinnliche Lieder, manch liebes Wort, Tiefe Sehnsucht, ein trauter Ort.

 

Gedanken, die voll Liebe klingen und in allen Herzen schwingen.

 

Der Geist der Weihnacht liegt in der Luft mit seinen zarten, lieblichen Duft.

 

Wir wünschen Euch zur Weihnachtszeit Ruhe, Liebe, Fröhlichkeit und Geborgenheit!!

 

Jan , Stephanie und Burkhard

 

 

 

Über die letzten Erlebnisse im September und Oktober werde ich später berichten!!

 

Es fehlen mir noch Bilder und der Laptop ist erst Heute bei mir angekommen!!

 

Also bis dann und schöne Feiertage!!

September 12.09.2016

Wo fange ich an ?

Einen Tag waren Ecki, Egon und ich raus zum angeln , bevor auch die letzten packen mussten und in Richtung Deutschland reisen !! Die nächsten sind aber schon wieder da !! Wie schon gesagt haben wir drei eine Angeltour gemacht und ich muss sagen , sie war nicht schlecht !! Ich habe zwar nur ein Bild gemacht , aber wenn mir nicht alles täuscht , hatten wir 7 Seehechte und 3 oder 4 Lengs !! Da wir die Fische nicht brauchten, haben wir sie verschenkt , der ein und andere hatte kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu(Wetter) !! Das Bier hat aber uns gut gemundet !!

Vagen 06.09.2016 001 Vagen 06.09.2016 005 Vagen 06.09.2016 006
Gudrun und Karl hatten wir draußen getroffen, aber auch sie hatten nicht soviel Glück wie wir , es war auch und ist noch , ziemlich schwer den Fisch zu fangen !!!
Vagen 06.09.2016 003
Aber Karl hat sich bereit erklärt , den Abfall raus zu bringen und mit Jana eine Probefahrt mit dem Schlauchboot zu machen, da Frank überlegt sich eins zu kaufen und das soll dann schon passen und jetzt war die Möglichkeit es mal zu probieren !! 
Vagen 06.09.2016 009 Vagen 06.09.2016 010 Vagen 06.09.2016 011
Ja und dann kam plötzlich ein holländisches Wohnmobil auf den Platz gefahren, was soll ich sagen, es war Andre mit Frau !! Normalerweise wollten sie in den Süden !! Am späten Nachmittag war Er und Ecki mal kurz angeln und was soll ich sagen, der Andre hat einen Heilbutt von 18 kg geangelt , ich versteh das nicht, wie manche das machen, welchen Spruch sie aufsagen oder was auch immer !! Und einen gab es noch!! Der wurde von Niels gefangen, er versucht es ja schon länger, aber nicht so lange wie ich, aber jetzt hat es geklappt !! Der wog 11,4 kg und war 1,04 m lang !
Vagen 06.09.2016 013 Vagen 06.09.2016 014 Vagen 06.09.2016 017 Vagen 06.09.2016 018
Nach den großen Fischen schauen wir mal in den Vollmond !! Auch schön !!In natura natürlich viel schöner!!
Vagen 06.09.2016 015 Vagen 06.09.2016 016
Bei der letzten Ausfahrt von Inge und Ecki , hat Inge noch einmal einen guten Seehecht geangelt, dass war auch alles !! Gemessen haben wir ihm nicht, an den bestehenden Rekord von Wolfgang kommt er nicht ran !! Aber noch ist das Jahr nicht zu ende !!!
Vagen 06.09.2016 019
Jetzt gibt es meine Lieblingsbilder , da brauch ich nichts zu schreiben !! Der Platz !!!
Vagen 06.09.2016 020 Vagen 06.09.2016 021 Vagen 06.09.2016 023
Josef ist ja auch nicht das erste mal hier und hat das Revier schon gut kennengelernt und fängt seinen Fisch , hier hat er ein paar gute Pollacks geangelt !
Vagen 06.09.2016 024
Eigentlich sollten die Pflaster arbeiten schon im Frühjahr fertig gestellt sein, aber was auch immer dazwischen gekommen ist, erst jetzt wurde damit angefangen und ich hoffe , dass es auch dieses Jahr noch fertig wird , wenn es fertig ist , sieht es sehr gut aus !!!
Vagen 06.09.2016 026Vagen 06.09.2016 027
Einen Abend haben wir noch schön gegrillt , auch unsere Nachbarn aus Berlin die ja auch schon viele Jahre in diesem Revier angeln, haben mitgemacht und es wurde ein gemütliche Runde !!
Vagen 06.09.2016 028 Vagen 06.09.2016 029 Vagen 06.09.2016 030
Da hat der Reiner ganz schön die Luft angehalten um den kleinen Bauch zu verstecken !! Das bringt aber nichts, wenn er Luft holt ist er wieder da !! Es war so reichlich, dass wir am nächsten Tag Reste essen gemacht haben und dann noch was übrig geblieben ist !! Ein drittes mal ging nicht , da die meisten da schon nach Hause aufgebrochen sind !! Was es aber noch reichlich gab , waren Pilze !! Das angeln haben Inge und Ecki eingestellt und dafür Pilze gesammelt , die dann ja auch geputzt werden müssen !!
Vagen 06.09.2016 031 Vagen 06.09.2016 032
Ecki hat dann noch einmal geräuchert und natürlich nicht nur für sich, es haben gleich noch der ein und andere ihre Makrelen bei ihm abgeliefert , aber das tut er ja gerne !!
Vagen 06.09.2016 034 Vagen 06.09.2016 036
Egon hat für seine letzte Angeltour ein paar Makrelen geangelt , Riesen Teile , eine wog 923 g , eigentlich zu schade als Köderfisch !!
Vagen 06.09.2016 037
Sie haben aber ihren Zweck erfüllt, ein paar gute Seehechte hat er dann doch noch am letzten Tag geangelt!! Und dann ging es ans einpacken , auch Inge und Ecki mussten ja auch packen, nach fast 5 Monaten !!
Vagen 06.09.2016 039 Vagen 06.09.2016 041 Vagen 06.09.2016 042
Wir hatten in diesem Monat auch Besuch von leidenschaftlichen Naturfilmer und Naturfotografin Familie Pum Eva und Helmut . Eigentlich wollten sie nur ein oder zwei Tage bleiben , aber es sind fast zwei Wochen geworden !! Leider hat es mit Aufnahmen vom Seeadler nicht geklappt , aber dafür gab es frischen Fisch und geräucherte Makrele und natürlich frische Pilze !!
Vagen 06.09.2016 045
Jetzt wieder ein paar von meinen Lieblingsbilder, der Platz !!!!!
Vagen 06.09.2016 046 Vagen 06.09.2016 047 Vagen 06.09.2016 049
Vagen 06.09.2016 053 Vagen 06.09.2016 054 Vagen 06.09.2016 055
Zum Schluss gibt es noch mal ein bisschen Fisch !! Heidi , auch schon ein paar Jahre um diese Zeit hier mit ihren Siegfried der leider nicht mit auf das Bild wollte , da ja Heidi die dicken Heringe geangelt hat , ist mir auch noch nicht gelungen !! Ja und Josef mit seinem Leng von 1,20 m der 8,8 kg !!
Vagen 06.09.2016 056 Vagen 06.09.2016 057 Vagen 06.09.2016 058
Soweit erst mal , bis zum nächsten !!

Tschüs

August 23.08.2016

Hallo

Es geht weiter, es hat etwas gedauert, da ich mich mit ein paar neuen Programmen auf diesem Computer , erst vertraut machen musste ! Ich konnte mal wieder feststellen , alles was neu und so super sein sollte, mir das Leben schwer gemacht hat, vor allem beim Bilder bearbeiten und das Schreibprogramm teste ich nun das erste mal !! Zu erst zeige ich euch ein Bild von einem kleinen Mann , der seinen ersten Fisch in seinem Leben gefangen hat, aber es wird auch nicht der letzte sein !!

Vagen 24.07 172
Jetzt kommen meine Lieblingsbilder , die vom Platz, da brauch man nicht viel zu schreiben, schaut sie euch an, da war noch gutes Wetter !!
Vagen 15.08.2016 001 Vagen 15.08.2016 002 Vagen 15.08.2016 003
Vagen 15.08.2016 004 Vagen 15.08.2016 005 Vagen 15.08.2016 006
Vagen 15.08.2016 007 Vagen 15.08.2016 008 Vagen 15.08.2016 013
Herrliches Wetter , was will man mehr !!! Aber es kann sehr schnell gehen und dann haben wir ein paar kleine Seen und können die Forellen vom Vorzelt aus angeln !!
Vagen 15.08.2016 016 Vagen 15.08.2016 017
Hans und Toni nach ihrer ersten Ausfahrt am Filetieren und der Reinhard und auch Steinar beim arbeiten und Rita schaut so böse drein , wird wohl nicht viel Fisch gewesen sein !!
Vagen 15.08.2016 018 Vagen 15.08.2016 019
Jetzt kommt noch mal die Tauchschule aus Tallin beim Kammmuscheln schlachten , alle mussten mit rann , es waren doch ganz schön viele !!
Vagen 15.08.2016 020 Vagen 15.08.2016 021 Vagen 15.08.2016 022
Dieses Bild habe ich ausgewählt, weil dort zwei Frauen zu sehen sind , die üben so zu winken wie die Queen von England !! Sieht schon ganz gut aus !!!!
Vagen 15.08.2016 029
Und weil auf diesem Platz auch geangelt wird , bekommt ihr jetzt auch Bilder mit Fisch zu sehen , unter anderem auch den kleinen Mann aus Pirna mit den schönen Namen Marlon und seinen Seehecht !! Anja mit ihrem Heilbutt , am Morgen hat sie noch gesagt, heute angle ich einen Heilbutt !! Bei mir klappt so was nicht !!
Vagen 15.08.2016 030 Vagen 15.08.2016 037

Und jetzt seht ihr eine glückliche Sieglinde die mal ihrem Waldemar gezeigt hat , wie geangelt wird , sie hat zwei gute Seehechte geangelt und Waldemar nichts , was ja eigentlich nicht sein kann !!

Vagen 15.08.2016 040 Vagen 15.08.2016 041 Vagen 15.08.2016 042
Absolut kein Morgenmuffel ist die kleine Eva , jeden Morgen schaute sie aus dem Fenster und freute sich wenn Afra auftauchte !! Aber sie konnte auch die ganze Familie in Bewegung halten !!
Vagen 15.08.2016 034

Jetzt ein paar Bilder vom Platz und seinen Gästen !!

Vagen 15.08.2016 045 Vagen 15.08.2016 047 Vagen 15.08.2016 048
Und jetzt wird es wieder interessant , es gibt Fisch zu sehen !! Der Seehecht von Ecki wog 10 kg und war 0,99 m lang . Der Dorsch von Franz wog 8 kg und war 0,96 m lang und dann war da noch ein Leng von Stephan von 9,8 kg und 1,24 m Länge !!
Vagen 15.08.2016 049 Vagen 15.08.2016 050 Vagen 15.08.2016 052
Vagen 15.08.2016 053 Vagen 15.08.2016 059 Vagen 15.08.2016 063

Wenn man den Namen Bordodogge hört , denkt man wie groß der Hund wohl ist , aber soviel größer wie ein Deutsch Kurzhaar ist sie nicht , nur etwas stabiler !!

Vagen 15.08.2016 057 Vagen 15.08.2016 058
Bild von der kleinen Eva , die Mama und Opa in Bewegung hält !!
Vagen 15.08.2016 061
Jetzt Bilder von einer Party , keine Abschiedsparty einfach nur so , die von Charlotte und Helmut ausgerichtet wurde , eher auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr !!
Vagen 15.08.2016 064 Vagen 15.08.2016 065 Vagen 15.08.2016 066
Vagen 15.08.2016 068 Vagen 15.08.2016 069 Vagen 15.08.2016 071
Jetzt kommt die Zeit des Abschieds wo viele Stammgäste leider wieder aufbrechen in Richtung Süden und nochmal einen Abend zusammen kommen und dann die Heimfahrt vorbereiten !!Das ist nicht nur jetzt so, es beginnt schon im März und setzt sich bis Oktober fort !! Viele sehen sich erst nächstes Jahr wieder hier am Platz!! Leider muss man sagen, dass es ausgerechnet zu der Abreisewelle , gut geregnet hat und noch ein paar Tage weiter !! Für Charlotte und Helmut war es das erste mal , dass sie im Regen abbauen und heim fahren, aber irgendwann ist es immer das erste mal !! Bernd ist ja auch gerade hier eingetroffen wo es mit dem Regen los ging, der hat sich nur bis zur Toilette und zurück bewegt , er hat jetzt ja Zeit und brauch nicht auf den Tag schauen !!
Vagen 15.08.2016 073 Vagen 15.08.2016 075 Vagen 15.08.2016 076 Vagen 15.08.2016 079
Vagen 15.08.2016 080 Vagen 15.08.2016 082 Vagen 15.08.2016 084 Vagen 15.08.2016 085
Das waren die Würzburger und Frankfurter und nun kommen die Münchner und etwas südlicher , die die Heimreise antreten !!Aber erst mal Bilder vom fast lehren Platz und dem Wasser !!
Vagen 15.08.2016 086 Vagen 15.08.2016 087 Vagen 15.08.2016 088 Vagen 15.08.2016 090
Am Tag der Abreise der Münchner , war es nicht ganz so nass und Barbara und Uli haben die Regenpause genutzt um ihr Vorzelt etwas sauber und trocken zu bekommen !!
Vagen 15.08.2016 092 Vagen 15.08.2016 094 Vagen 15.08.2016 095
Am 12 August haben wir auch Baumaschinen auf dem Platz bekommen , es sollen ein paar Quadratmeter Weg gepflastert werden , aber die Woche verlief sehr ruhig ,kann ich nur sagen !! Hier passt ein Smailie mit einem breitem grinsen hin, ich hoffe ihr versteht das, was ich meine !!
Vagen 15.08.2016 093 Vagen 15.08.2016 113
Heute ist der 23 August, aber fertig ist es noch lange nicht , aber wenn es fertig ist , sieht es sehr gut aus !! Bernd ist nun ja auch schon ein paar Tage da und wir haben es geschafft, nach viel Regentagen, sein Boot zu Wasser zu bringen und er hatte auch Erfolg bei der ersten Ausfahrt !!
Vagen 15.08.2016 097 Vagen 15.08.2016 100
Was doll am wachsen ist zur Zeit , dass sind die Pilze !! Inge hat mal ein paar gesammelt !!
Vagen 15.08.2016 098 Vagen 15.08.2016 099

Doppelt hält besser !!! Ja und jetzt werden Reste gegrillt und das Wetter psst, denn die Sonne schien !!  Das ist  der Rest der noch da war, alles alte Bekannte !!

Vagen 15.08.2016 102 Vagen 15.08.2016 103 Vagen 15.08.2016 105 Vagen 15.08.2016 106
Was soll ich euch sagen, ich war angeln und habe mir einen Angelgeit mitgenommen und er hat sogar einen Fisch gefangen und ich nicht !!!!
Vagen 15.08.2016 108
So und jetzt kommen wir so langsam zum Schluss und ich werde versuchen , den nächsten Rapport vor zu bereiten !! Barbara und Uli haben sich auch wieder auf dem Heimweg gemacht und der Platz wird leerer ,aber ab und zu schauen noch welche vorbei auf ein paar Tage !!Viele wollten nur einen Tag bleiben und 3 oder 4 Tage sind es geworden, ist doch ein gutes Zeichen!!!
Vagen 15.08.2016 109 Vagen 15.08.2016 110

So , bis die Tage , Tschüs !!

August 02.08.2016

 Hallo , es geht weiter !!!

Es ist ja nicht immer leicht Astri und Steinar zu erwischen , aber einen Morgen habe ich meine Runde am Filetierplatz begonnen und sie erwischt !! Da waren sie gerade dabei Wildlachs zu verarbeiten , den sie von einem bekannten Fischer gekauft haben !!

 

Vagen 24.07 3

Auf dem nächsten Bild seht ihr Jakob , der immer gesagt hat , er sei der Spezialist für kleine Fische , aber er hat auch größere gefangen , wie wir hier sehen können, auch ganz heimlich !!!

 

Vagen 24.07 7

Ab und zu wurde auch ein großer Fisch geangelt, aber leider haben wir diesen Seelachs nicht gemessen und gewogen , wegen der Rekordtafel !! Bis jetzt gibt es zwei Veränderungen , mal schauen was das Jahr uns noch so bringt !! Auch Manfred und Peter haben große Fische geangelt , aber nicht alle gezeigt , aber einen bekommen wir noch zu sehen !

 

Vagen 24.07 9 Vagen 24.07 10

In diesem Jahr hatten wir das ein und andere Schlauchboot was defekt war , entweder ließ es Luft , manchmal sehr viel oder es brach der Spiegel , so wie bei Achim und das ein paar Tage vor Abreise , aber er wurde noch mal provisorisch repariert und Achim und Gabi konnten noch zwei Tage angeln !!!

Vagen 24.07 11

Wenn es in See geht ist Badu nicht zu bremsen, dass muss man mal gesehen und gehört haben , der ist da total aus dem Häuschen und aufgeregter wie Frauchen und Herrchen !

Vagen 24.07 13

Steinar hat wieder seinen Freund dem Fischer , einen Besuch abgestattet und kam mit etwas Fisch wieder und dann ging es los , Ecki hat mal schnell mit geholfen !!

Vagen 24.07 18

Ja und was sehen wir hier , große Fische und Jakob !! Aber den großen Dorsch hat Roy geangelt und das war nicht der einzigste große in der Woche wo er hier war , er hat die Ruhe weg und auch wie soll ich sagen, ein Gespür für Fisch . Er hat auch noch viele große Polacks genagelt !! Bei diesen beiden sieht es nicht so groß aus , wenn man das Fielet betrachtet, aber sie waren das erste mal hier und es hat ihnen gefallen, ob sie auch wieder kommen, schauen wir mal !!!

Vagen 24.07 20 Vagen 24.07 22

Jetzt hatten wir genug Fisch , jetzt war mal wieder eine kleine Party fällig!! Es gab wieder viele schöne Gerichte aus Fisch und auch Elch, gemischt mit Rotwild und Rentier , was Astri zubereitet hat und es war lecker , die Tiere passen zusammen, zu mindest im Kochtopf !! An diesem Abend hat es auch noch stark geregnet und es wurde das erste mal das Zelt benutzt und wie wir sehen können Platz ist in der kleinsten Hütte !! Danke an alle die zum gelingen dieses Abend mitgeholfen haben !!!

Vagen 24.07 24 Vagen 24.07 29 Vagen 24.07 30
Vagen 24.07 32 Vagen 24.07 34 Vagen 24.07 35
Vagen 24.07 36 Vagen 24.07 39

Vagen 24.07 41

Kleiner Absatz und die letzten 3 Bilder von der Regenparty !!

Vagen 24.07 44 Vagen 24.07 45 Vagen 24.07 47

Damit das ganze Essen nicht so ansetzt, sind Jakob und Egon mal zu Fuß zum angeln gegangen und Jakob hatte noch einen guten Pollack geangelt!! 

Vagen 24.07 53

Jetzt sehen wir Peter und Peter ! Peter aus Holland und Peter aus Mecklenburg und wieder hatte ich Peter aus Mecklenburg erwischt als er schon fertig war mit dem Fisch , aber einmal klappt es noch !!

Vagen 24.07 55 Vagen 24.07 58

Ja und jetzt kommt der Nachwuchs der in ein paar Jahren das angeln weiter führen wird und ein stolzer Opa !!

Vagen 24.07 56 Vagen 24.07 63

Und noch ein paar Bilder mit nette Menschen zu Wasser und zu Lande !! Solche Bilder macht man viel zu selten , meistens sind es ja Bilder mit Fisch oder bei einer Party !!!!!

Vagen 24.07 59 Vagen 24.07 60 Vagen 24.07 61
Vagen 24.07 68 Vagen 24.07 72 Vagen 24.07 70

Wie auf den nächsten Bildern zu sehen , eine kleine gemütliche Runde bei Gerd an der Hütte 2 !! Wir sprachen ja gerade davon !! essen und Trinken hält Leib und Sele zusammen !

Vagen 24.07 76 Vagen 24.07 77 Vagen 24.07 78

Ja und jetzt mal wieder Bilder vom Platz, dass versuche ich ja jedes mal, es ist auch immer wieder schön zu sehen, wie es auf dem platz aussieht und wie die Natur sich ändert in den Monaten ! Auch seht ihr Kim , eine Deutsch Drahthaar Hündin die auch alles apportiert , selbst volle Bierdosen , aber ihr Herrchen Dietmar übt auch jede freie Minute mit ihr !! Auf dem einen Bild seht ihr den kleinen Klaufix aus der ehemaligen DDR, die Reifen stammten auch noch aus der Zeit und haben leider und gleich zwei, den Geist aufgegeben, mal schauen ob es hier diese Größe gibt , ansonsten geht er in den Schrott !!

Vagen 24.07 74 Vagen 24.07 75 Vagen 24.07 80
Vagen 24.07 81 Vagen 24.07 84 Vagen 24.07 83
Vagen 24.07 92 Vagen 24.07 93 Vagen 24.07 96

Aber jetzt habe ich ihm erwischt mit einem noch ganzen Fisch , einen Leng von 1,27m und 12,09 kg !! Da war er nicht schnell genug, der Peter!! Und noch ein Peter mit Leng, aber der Peter aus Holland ! Er hat einen Leng von 1,30 m und 12 kg geangelt !! Und der Jakob mit Fisch , von ihm habe ich noch gar kein richtiges Bild und sein Urlaub ist bald wieder vorbei , dass muss noch klappen !! 

Vagen 24.07 90 Vagen 19.07 19 Vagen 24.07 98

Noch ein Bild von der kleinen Eva, Mama Steffi sitzt links neben dem Pool , der Papa Chopper war angeln !! Aber beide sind Angler und schon selbst als Kind hier jedes Jahr mit den Eltern her gekommen und wenn was an den Gerüchten dran ist , dann gibt es bald mehr Nachwuchs !! Ist doch mal ein schönes Gerücht !!

Vagen 24.07 102

Auch in diesem Jahr war der Tauchklub aus Tallin wieder da ! Angefangen hat es vor drei Jahren, da standen sie mit ihren Zelten , in mitten des großen Lochs und es hat auch noch geregnet !! Aber das hat ihnen nicht gestört !! Jetzt sind es schon drei Hütten und ein Wohnwagen und im nächsten Jahr ??? Mal schauen !!! Seine Kinder (Tauchschüler) hat er gut im Griff , nur ab und zu kommt das Kind dann doch wieder durch und es fliegen mal die Türen oder die Toilettenpapierrollen , na ja , es gibt schlimmeres !! Aber sonnst kann man nicht meckern und es fallen ja auch die ein und andere Kammmuschel dabei ab, ich bin nicht so ein Freund davon !! Ich glaube das eher der dazu gereichte Wodka , dass wichtigere ist !!

Vagen 24.07 103 Vagen 24.07 105 Vagen 24.07 118
Vagen 24.07 119 Vagen 24.07 120 Vagen 24.07 124

Was ich noch sagen wollte , dass Beste am Muschelessen ist der Wodka !!!!

Wie ihr schon sehen konntet, ist Erika ,Volker seine Liebste mit Enkelin Natalie für ein paar Tage zum angeln hoch gekommen um dann gemeinsam wieder nach Deutschland zu reisen !! Sie haben noch gut geangelt und ich muss auch sagen, dass Volker sich super auskennt , auch was den richtigen Köder betrifft , er lässt sich immer wieder was anderes einfallen und probiert auch vieles aus, leider hab ich die Zeit nicht , da stehe ich echt auf dem Schlauch !! Aber viele denken, der muss das doch wissen, wo steht der Fisch und was ist der beste Köder, nein das weiß er nicht !!! 88 Tage hat Volker und Badu es hier ausgehalten !!

Vagen 27.07.2016 1 Vagen 27.07.2016 3 Vagen 27.07.2016
Vagen 27.07.20162 Vagen 27.07.20164

Jetzt noch mehr Bilder mit Fisch außer ein Bild, Steinar, der ist beim Muschel schlachten !! Also es soll noch einer sagen es gibt kein Fisch !!

Vagen 24.07 106 Vagen 24.07 107 Vagen 24.07 108
Vagen 24.07 109 Vagen 24.07 110 Vagen 24.07 111
Vagen 24.07 113 Vagen 24.07 114 Vagen 24.07 117

Auf diesem Bild seht ihr zwei junge Dänen und der eine ist noch Linkshänder, dass sieht gefährlich aus , wie er die Makrele filetiert !!

Vagen 24.07 128

Auch gab es wieder Mutige die Baden waren , erst musste der Sohn das Wasser testen und dann hat der Papa sich auch getraut !!

Vagen 24.07 131 Vagen 24.07 133 Vagen 24.07 134

Ja und jetzt wieder Party !!! Das Sommerfest war dran und wieder gab es viele leckre Sachen aus Fisch , selbst gebacknes Brot , viele Salate und den Elch , Wildschwein Gulasch , ja auch die beiden vertragen sich hervorragend !! Dieses mal hat das Wetter super mitgespielt und es hat nicht geregnet und alles war sehr entspannt und wie immer locker bis zum ende , auch die neuen Gäste die da mitgemacht haben , waren angenehm überrascht, dass alles so Familiär zugeht !!! Wie in jedem Jahr und es ist noch nie jemand hungrig ins Bett gegangen !!

Vagen 24.07 135 Vagen 24.07 136 Vagen 24.07 137
Vagen 24.07 139 Vagen 24.07 140 Vagen 24.07 142
Vagen 24.07 138 Vagen 24.07 145 Vagen 24.07 150
Vagen 24.07 152 Vagen 24.07 154 Vagen 24.07 161
Vagen 24.07 165 Vagen 24.07 167 Vagen 24.07 169

So, dass war's fürs erste , die nächsten Bilder und Erlebnisse sind schon im Kasten, aber das seht ihr dann beim nächsten !

Tschüß , bis dann .

 Juli 18.07.2016

Hei und da sind wir schon wieder !!

Ja ich muss etwas mich befleißigen , es ist ja viel los hier auf dem Platz und die Zeit die rennt !!! Auf den beiden Bilder die gleich kommen, seht ihr ein paar Männer aus Frankreich , der älteste in der Karierten Jacke war schon mal hier , mit seiner Frau, vor drei Jahren , sie sprechen kaum englisch , geschweige denn norwegisch , aber wir kamen klar !! Sie standen ja nicht alleine dort auf dem herrlichen Zeltplatz . Das Boot wurde jeden Tag bei Flut ins Wasser geschoben , mit samt den Trailer und auch so wieder raus und war gerade nicht genug Wasser, dann wurde der Trailer eben weiter in die Bucht geschoben, bis das Boot wieder gut auf dem Trailer gebracht werden konnte , ja so sind sie !! Das war für die junge Dresdner Familie ein ganz neues Erlebnis mit ihren Nachbarn !!

Vagen 13.07 3 Vagen 13.07 4

Jetzt mal zwei immer gut gelaunte Angler !! Egon war das erste mal draußen und hat sich einen Leng und Hecht geangelt, natürlich meint er Seehecht !! Und Rüdiger noch einen Dorsch und ein paar Witlinge , dass war seine letzte Ausfahrt und dann ging es ans abbauen, einmal ist der Urlaub zu ende !!

Vagen 13.07 5

In diesem Jahr ist das Rotwild echt dickfällig und ist fast den ganzen Tag zu beobachten, so wie auf den nächsten Bilder zu sehen !! Sie lassen sich auch nicht von einen Hund stören , so nach dem Motto , ich habe Schonzeit!!

Vagen 13.07 6 Vagen 13.07 7 Vagen 13.07 9

Und jetzt freut sich jemand über zwei gute Seehechte , die ganz schön schwer werden können !!! Da hat Karl zu tun !!! Ohhhhhh !!!!

Vagen 13.07 18 Vagen 13.07 19 Vagen 13.07 20

Und schon wieder Bilder vom Platz !!!!

Vagen 13.07 15 Vagen 13.07 16 Vagen 13.07 17

Achim hatte Glück und hat den ersten Seeteufel geangelt , dass ist immer ein glücklicher Zufall , da der ja meistens auf dem Grund liegt und wartet das seine Beute ihm ins Maul schwimmt , also muss man mit dem Pilker schon gut treffen um einen Seeteufel zu fangen !! Ich muss mich verbessern , Gabi hat den Seeteufel geangelt, Achim ist mit ihr an die Stelle gefahren und die muss man erst finden !!!!!!! 

Vagen 13.07 21

Nur kurz , dass Endspiel wurde auch angeschaut , man war das nervig !!

Vagen 13.07 25 Vagen 13.07 27

Wer diesen Platz kennt , kenn auch diese beiden , sie haben es noch mal geschafft !!! Charlotte und Helmut und gleich geht's an die Arbeit und der Fisch wird fein säuberlich zerlegt, dass macht Charlotte immer noch ganz super !!

Vagen 13.07 28 Vagen 13.07 30

Eduard war im Frühjahr schon mal mit der Männerrunde hier und sie hatten gut geangelt und jetzt hat er gedacht , zeige ich meinen Sohn und seiner Frau den Platz , sein Sohn ist auch ein Angelbegeisterter , wie der Vater !!! Und noch ein Vater mit Sohn , aber etwas älter , Achim und Mario !! Im Hintergrund seht ihr Volker , der darf nur noch einen Fisch fangen pro Tag , geht erst weiter wenn seine Erika wieder da ist !!

Vagen 13.07 31 Vagen 13.07 32

Jetzt gibt es eine kleine Grillparty im Oberdorf , ich war auch eingeladen und das Wetter passte auch !! Ist schön wenn man sich keine Gedanken machen muss , nur an den gedeckten Tisch setzen , da kann man sich dran gewöhnen !!!

Vagen 13.07 35 Vagen 13.07 38 Vagen 13.07 39

Nur zwei Bilder vom Platz .

Vagen 13.07 40 Vagen 13.07 43

Und das ist ein starkes Bild !

Vagen 13.07 44

Ach die schon wieder , hat man keine Ruhe hier !?

 Zu guter letzt noch unsere Neuankömmlinge aus Bayern und Mecklenburg !!

Vagen 13.07 45

Das war's bis jetzt .

Tschüs

  Juli 13.07.2016

 Hei , da sind wir wieder !!!

Es ist Hochsaison und der Platz gut gefüllt , was will man mehr !! Ich habe noch ein par Bilder geschickt bekommen, die ich euch nicht vorenthalten möchte unter anderem den Rekordheilbut der in Kvenvär geangelt wurde !! Der wog 167 kg und war 2,22 m lang !!! Dann noch eine junge Holländerin mit ihrem Dorsch , sie hat das erste Mal eine Angel in der Hand gehabt !!!

Rekortheilbut 2016 Holländerin mit großem Dorsch 2016

Ja und dann wurde mit Ansage auch ein Heilbut hier auf dem Platz geangelt, von Wolfgang !! Rosi und Wolfgang wollten nur noch mal abangeln und Rosi meint nur so, dann hol dir deinen Heilbut und tatsächlich ging ein Heilbut an die Angel , der wog 22 kg und war 1,31 m lang !! Solche Ansage hätte ich auch gern !!!

Vagen 03.07 8 Vagen 03.07 9

Jetzt mal ein paar Bilder die mir die Gäste geschickt haben , mit Fisch !! Rika mit Schwiegersohnanwärter aus Neuseeland , Dirk ist schlecht zu erkennen , aber ist der Mann von Rika !!

Vagen 03.07 11 Dorsch Dirk Hütte  2 Marika u. Dorsch

Ich habe hin un her versucht das Bild von Marika zu drehen, aber die Technik hat leider nicht das getan was ich wollte !! Was nicht fehlen darf, sind ja Bilder vom Platz, nicht nur immer Fisch !!!

Vagen 03.07 12 Vagen 03.07 19 Vagen 03.07 21 Vagen 03.07 20

Aber ohne geht's hier nicht und deswegen kommen wieder Bilder mit Fisch und deren Anglern ! Achim hat in diesem Jahr seinen Sohn und Schwiegertochter auch für drei Wochen mit zum angeln , seine Schwiegertochter das erste mal , sie kommen bestimmt mal wieder ! Frank und Heike und ihre beiden Töchter, sie werden wohl auch noch ein paar Jahre mit ihnen reisen , dass kenne ich, ist nur schon lange her !! Sie haben gut geangelt und sind auch etwas früher in Richtung Heimat aufgebrochen, aber um auch noch ein paar andere Stellen in diesem schönen Land zu sehen ! Rüdiger und seine Christa , kommen ja auch schon viele Jahre, seit diesem Jahr fährt sie auch ab und zu mit raus, muss aber ganz ruhig sein !!!

Vagen 03.07 25 Vagen 03.07 26 Vagen 03.07 27

Jetzt mal unsere Norweger beim gemütlichen zusammen sein ! Björn und seine Freundin , na und Gudmund und Freundin waren auch da, es gab was zu trinken, da darf er nicht fehlen !! Pawel und Frau so wie Pjoter und Frau , schon lange leben sie in Norwegen und kommen auch jedes Jahr wieder her zum angeln !

Vagen 03.07 28

Hier kommt ein niedlicher mini Husky , ist aber keiner , sondern ein Akita noch was , jedenfalls soll das auf japanisch klein heißen ! Angst kennen sie nicht , egal wie groß der Hund ist, sie spielen mit alle und dieser kleine Racker gehört zu Rika und Dirk. Rika ist jeden Tag baden gegangen , ich durfte das auch festhalten, ja ich habe gefragt !!! Mir lief es kalt über den Rücken , nur beim zuschauen !!

Vagen 03.07 31 Vagen 03.07 33 Vagen 03.07 34

Volker hat in diesem Jahr vielen das angeln gezeigt und auch wie der Fisch dann richtig zerlegt wird !!!

Vagen 03.07 37

Und jetzt schon wieder Bilder vom Platz !!!!

Vagen 03.07 39 Vagen 03.07 40 Vagen 03.07 43

Was ihr jetzt seht, ist die Ausbeute von 4 Stunden angeln und der kleinste hat die meisten geangelt, gewusst wo, aber Pawel kennt sich hier gut aus und Pjoter durfte lernen !!! Es wurde ein lange Nacht der Messer , von um 21,30 Uhr bis 5,30 Uhr haben sie gebraucht um alle zu filetieren !!

Vagen 03.07 58

Weiter geht's mit unseren Schweizer Gästen Richard und Gianna , ihr Risotto ist unschlagbar !! Auch haben wieder neue Gäste durch Zufall her gefunden und wollten nur eine oder zwei Tage bleiben , aber die Woche war schnell vorbei und sie haben es auch nicht bereut !! Und dann noch diese beiden Gäste , die auch in Schweden auf dem Parkplatz über Nacht ausgeraubt wurden, dass ist schon in diesem Jahr der Zweite der hier auf dem Platz angekommen ist , wer weiß wie viele noch Opfer wurden !!

Vagen 03.07 60 Vagen 03.07 61 Vagen 03.07 62

Michael und Manfred mit Frauen natürlich, sind auch dieses Jahr wieder her gekommen um den Seehecht zu jagen, mit dem Seehecht bis Dato , war es nicht so dolle, aber einen guten Dorsch hat Michael geangelt !

Vagen 03.07 41 Vagen 03.07 80

Wenn der Vater mit dem Sohn auf Abenteuertour geht !! Die junge Familie aus Dresden , wollten auch nur zwei drei Tage bleiben und dann weiter Norwegen ansehen, aber die meiste Zeit haben sie hier verbracht und mit dem kleinen schön geangelt und Lagerfeuer und wandern, dass war was für den kleinen , Aber nach Trondheim haben sie es noch geschafft und dann leider wieder zurück an die Arbei !

Vagen 03.07 63 Vagen 03.07 64 Vagen 03.07 76 Vagen 03.07 79

Wie ihr ja auch wisst, ist ja Fußbaleuropameisterschaft gewesen und beim Spiel Deutschland Italien wo die Deutschen leider raus flogen , war die Stimmung super und es waren ja auch Schweizer und Italiener unter unseren Gästen, alles war super und alle hatten Spaß , keine Randale im Gegensatz , es gab guten Wein aus Italien und Bier aus Deutschland !! Und nicht zu vergessen Frikadellen aus Holland !!!

Vagen 03.07 67 Vagen 03.07 69 Vagen 03.07 72

Noch ein Bild von unseren Italienern , die trotz kaum englisch oder norwegisch oder deutsch , schnell Kontakt gefunden haben und durch Richard und Gianna die drei Sprachen fließend sprechen, gut in die Gewohnheiten hier auf den platz eingeweiht wurden !!

Vagen 03.07 81

Luigi und Ehrika !! Einen Gruß nach Italien .

 So kurze Pause und dann geht es weiter !!!

 Bis dann .

 Juli 03.07.2016

 

Hallo , da sind wir wieder , etwas schneller wie sonnst !! Womit fange ich an, diesmal mit ein paar kleinen Vögeln , die sind halb so groß wie ein Hühnerei, ich hoffe ihr erkennt sie dort im Gras und natürlich die Mama , die habe ich gut erwischt !

Vagen 27.06 1Vagen 27.06 22

So, nun geht es weiter mit Fisch !! Rosi und Wolfgang wollten mal ein bisschen ins tiefe gucken , ob da vielleicht ein Leng zu fangen ist und es dauerte gar nicht lange und sie waren wieder im Hafen und das mit zwei guten Lengs !! Einer war 1,50 m lang und wog 18,4 kg und der andere 1,19 m und mit einem Gewicht von 9,2 kg !! Beide waren sie ganz schön fertig , aber auch glücklich , so einen großen Fang gemacht zu haben !! Auch Moni und Erwin haben wieder tüchtig zugeschlagen , natürlich Pollack und waren kräftig am filetieren !

Vagen 27.06 3 Vagen 27.06 4 Vagen 27.06 5

Auch die Gäste aus Latviga (Lettland) haben gut geangelt, auch ein Seeteufel wurde von einem Pilker getroffen und konnte mit an Land gebracht werden !! Bei Rolf und Olga war es wie bei vielen Pärchen in diesem Jahr , sie hat die größten Fische am Haken !!

Vagen 27.06 6 Vagen 27.06 7 Vagen 27.06 9

Ja und jetzt , kommt was, was wir auch gerne machen außer angeln, nämlich essen !! Andre , Roy und Ruben haben mal wieder einen tollen Hollandabend mit ihren Spezialitäten ausgerichtet !! Sie hatten auch ihre Nachbarn mal überzeugen können hier her zu kommen , ob sie wieder kommen ??? Jedenfalls war alles wieder sehr lecker und man musste aufpassen , dass es nicht zuviel wurde !! Danke Euch Drei für den Abend!

Vagen 27.06 10 Vagen 27.06 11 Vagen 27.06 14
Vagen 27.06 16 Vagen 27.06 20 Vagen 27.06 21

Cristine und Günter , dass erste mal auf Hitra , aber sie haben schnell im Angelrevier zu recht gefunden . Björn und der Sohn von Geirer hatten auch immer gut zu tun mit dem verarbeiten des Fisches, aber in diesem Jahr , war nichts großes dabei, aber ein Steinbeisser hatten sie auch wieder auf ihrem Netz !

Vagen 27.06 23 Vagen 27.06 25

Jetzt mal wieder ein paar Bilder vom Platz , ist ja auch schön zu sehen , wie es auf dem Platz aussieht , wie die Natur sich macht!

Vagen 27.06 26 Vagen 27.06 27 Vagen 27.06 28
Vagen 27.06 29 Vagen 27.06 36 Vagen 27.06 37

Jetzt etwas Fischveredelung , Ecki am räuchern von Heilbut !! Räuchern das mag der Ecki zu gerne ! Inge zeigt die Ausbeute von Jakob und Rosi ist mal wieder in ihrem Element !!

Vagen 27.06 33 Vagen 27.06 34 Vagen 27.06 35

Einfach nur ein paar Bilder !!

Vagen 27.06 40 Vagen 27.06 41 Vagen 27.06 38

Bei Franz sah es immer ganz schön gefährlich aus, wenn er filetierte , aber es ist alles gut gegangen ! Auch unsere Gäste aus Bernburg haben ihr Mittag fangen können, auch das erste mal hier .

Vagen 27.06 43 Vagen 27.06 42

Ja und dann kam der 23 zigste und das heißt hier , der längste Tag und die kürzeste Nacht , obwohl dunkel wird es erst wieder im August oder so !!! Aber dieser Tag wurde wie in jedem Jahr würdig begangen und das Wetter passte auch, so das wir hinten am Grillplatz die Party steigen lassen konnten ! Es gab auch wieder Elch, der dieses mal von Björn zubereitet wurde und Björn war auch der einzigste Norweger in diesem Jahr , die anderen konnten nicht oder waren krank, aber geschmeckt hat er !! Auch haben noch andere Gäste super leckre Speisen zubereitet, Fisch und Wild und auch viel gesundes Gemüse ,leckres selbst gebacknes Brot , auch geräucherte Makrelen und von wem, na klar , von Ecki ! Allen ein Dankeschön , die sich soviel Mühe gemacht haben, dass es wieder so schön war !! Genug gesappelt, jetzt die Bilder !!

Vagen 27.06 44 Vagen 27.06 48 Vagen 27.06 49
Vagen 27.06 52 Vagen 27.06 53 Vagen 27.06 54
Vagen 27.06 50 Vagen 27.06 55 Vagen 27.06 59
Vagen 27.06 60 Vagen 27.06 61 Vagen 27.06 67

Egon ist auch wieder da und hat bei seiner ersten Ausfahrt einen Seehecht geangelt , aber der große Sei ist auch schon da !!

Vagen 27.06 68 Vagen 27.06 71 Vagen 27.06 72

Soweit erstmal , aber es ist ja schon wieder viel los gewesen , aber das beim nächsten Rapport !!

 Also bis Dannnnnn !

Juni 18.06.2016

Aua aua , da habe ich doch glattweg eine ganze Woche vergessen, aber dank aufmerksamer Leser und einigen Nackenschlägen , hol ich das mal schnell nach !!! Ende Mai hatten wir noch ein paar schöne Tage mit Sonne und auch mit Fisch !! Zuerst aber ein paar Bilder vom Platz, dass muss sein !!

Vagen 30.05 2 Vagen 30.05 3 Vagen 30.05 4

Jetzt kommt Erwin mit seinen Filets und Wolfgang mit Ausgehsachen und Rosi muss arbeiten !! Gott erhalte meine Gesundheit und die Arbeitskraft meiner Frau !!!

Vagen 30.05 5 Vagen 30.05 6 Vagen 30.05 7

Jetzt schon wieder Platz !! Ohne Kommentar !!!

Vagen 30.05 10 Vagen 30.05 11 Vagen 30.05 12 Vagen 30.05 17

Jetzt kommt Kurt , nein wieder Erwin !! Eigentlich kann man Moni und Erwin in Pollack Moni und Erwin taufen , die beiden mit ihrem mini Schlauchboot finden sie immer und machen so manchen was vor !!

Vagen 30.05 18 Vagen 30.05 19

Da ja in der Zeit viele wieder gen Süden aufgebrochen sind, wurden die schönen Sonnenstunden genutzt, um Abschied , nicht bei Kaffe und Kuchen, sonder mit Bier und ein Schnäpperken ( warum auch nicht) zu nehmen !!!

Vagen 30.05 20 Vagen 30.05 21 Vagen 30.05 25

Auf diesen Bildern seht ihr Alice und Dieter von Holdt , ich habe die beiden selten zusammen erwischt , aber da hat es geklappt und Gäste aus Polen , auch schon das dritte mal hier !!

Vagen 30.05 22 Vagen 30.05 24 Vagen 30.05 23

Jetzt kommt eigentlich das wichtigste, weswegen ich zusammen gefaltet wurde , dass Freundschaftsangeln !!! Ihr seht hier die Teilnehmer und dann die Sieger !! Im Anschluss haben wir noch etwas zusammen gesessen, nichts gegessen !!

Vagen 30.05 32 Vagen 30.05 33 Vagen 30.05 34
Vagen 30.05 37 Vagen 30.05 42 Vagen 30.05 44

Platz 1 in der Mitte , Inge und Ecki, Platz 2 links Renate und Hartmuth und auf Platz 3 rechts , Karin und Bernd ! Anfangs war die Luft ganz schön trocken, aber das gab sich dann !! Am Vormittag beim Freundschaftsangeln , hatte Jürgen und Ute kein großes Glück mit den Fischen, aber sonnst klappte es ganz gut !! So kann es einen gehen !!

Jürgen Fisch 2 Mai2016 Jürgen Fisch Mai 2016

So auch das soll jetzt erledigt sein .

Tschüss

 Juni 15.06.2016

Hallo nun wird es aber wieder Zeit, die Tage rennen nur so dahin !!! Diesmal fange ich mit Fischabende an , also essen und es sind zwei Fischabende geworden !!! Es gab Fischauflauf zwei verschiedene, geräucherter Lachs (Stremellachs) Fischbouletten , verschiedene Dips, Kippeling und die super Fischsuppe ! Wir waren über 20 Esser, aber es war nicht zu schaffen !

Vagen 17.05 1 Vagen 17.05 5 Vagen 17.05 6
Vagen 17.05 7 Vagen 17.05 9 Vagen 17.05 10
Vagen 17.05 12 Vagen 17.05 13 Vagen 17.05 15

Danke an alle die sich da viel Mühe gemacht haben, die Gerichte zu zubereiten !!! Jetzt mal ein Typisches Bild , wie es den meisten Männern so gegangen ist !! Die Frauen haben den meisten Fisch gefangen, so wie bei Hilda und Etienne , den wo er drauf zeigt, dass war seiner , der Rest Hildas !!

Vagen 17.05 20

Und jetzt noch mal Bilder vom zweiten Fischabend , aber nicht soviel !!

Vagen 17.05 21 Vagen 17.05 22 Vagen 17.05 23 Vagen 17.05 24

So meine Lieben, jetzt geht es weiter mit Fisch und die Glücklichen Angler . Wolfgang hat es nicht ganz so einfach gehabt, neues Boot und neue Technik , da musste er sich erst mit anfreunden , aber seine Liebste hat ihm geholfen den Fisch zu verarbeiten !Bei Helene und Herbert lief es dieses Jahr etwas schleppend, aber auch sie haben Fisch mit nach Hause nach Österreich genommen !! Die Männer aus Peine und Umgebung (Maik, Wolfgang, Steffen und Rolf)haben dieses Jahr gut geangelt, so langsam lernen sie das Gewässer kennen, dass schafft man nicht in ein paar Tagen, wie so schön in manchen Video zu sehen !! Und es kommt ja auch auf das Wetter und auch auf den Mond an , die das angeln beeinflussen, besser gesagt, die Natur beeinflussen !

Vagen 21.05 1 Vagen 21.05 3 Vagen 21.05 4
Vagen 21.05 5 Vagen 21.05 6 Vagen 21.05 10

Auch ist das kleinste Schlauchboot wieder da , Moni und Erwin ! Wenn die meisten schon im Hafen sind, sind die beiden noch unterwegs , dass ist immer beruhigend wenn ich sie wieder über den Platz laufen sehe!!

Vagen 21.05 7 Vagen 21.05 8 Vagen 21.05 9

Jetzt etwas Mond und der Platz !

Vagen 21.05 13 Vagen 21.05 14 Vagen 21.05 15

In diesem Jahr hatte Gunther öfter mal einen großen Fisch mitgebracht, aber dieser war der größte , ein Dorsch von 15,5 kg und einer Länge von 1,16 m ! Ecki hat ihm für Gunther filetiert unter den Augen vieler Neugiriger !! Er hat aber noch alle Finger !!

Vagen 21.05 18 Vagen 21.05 19 Vagen 21.05 20

Pawel und Familie haben es nicht mehr in Oslo ausgehalten und sind mal schnell nach Vagen gekommen um den Sei zu jagen . Ich hatte Moni und Erwin schon erwähnt , auch sie fangen super Fische, trotz des kleinen Bootes !!!!

Vagen 21.05 25 Vagen 21.05 27

An einem Nachmittag haben wir statt angeln mal die Dartfeile fliegen lassen und ein kleines Tournier mit leckrem Essen Wildschwein und Rotwildgulasch durchgeführt , mal was anderes !!

Vagen 06.06 7 Vagen 06.06 4 Vagen 06.06 10 Vagen 06.06 8

Vorhin hatte ich auch die Männer aus Peine erwähnt und ihr Frischling hat den größten geangelt , wie das immer so ist !! Steffen hat einen Läng von 15,5 kg und einer Länge von 1,34 m aus der Leier geholt!!

Vagen 21.05 28

Was in diesem Jahr sehr extrem ist, ist der Unterschied zwischen Flut und Ebbe , was sicher auch mit dem in den letzten Wochen vorherrschenden Windrichtung zu tun haben kann und natürlich den Mond !!

Vagen 06.06 1 Vagen 06.06 17 Vagen 06.06 18

Es war nicht leicht Peter zu erwischen, da er meistens früh oder spät zum angeln war, aber es hat doch geklappt ihm abzulichten !! Auch ist er der erste in diesem Jahr der einen Heilbut an Land gebracht hat , der wog 11,4 kg und war lang 1,01 m .

Vagen 06.06 3 Vagen 06.06 13 Vagen 06.06 14

Die Männer aus Dresden und Umgebung hatten viel Ausdauer beim angeln , so 14 Stunden am Stück waren schon mal Satz , aber sie hatten auch großes Glück !! Zwei Tage vor ende ihres Angelurlaubs , haben sie noch einen Leng von 19,4 kg und einer Länge von 1,65 m geangelt und Haig war der Glückliche !!

3 mann 1 fisch leng leng4

Auch sind Andre und Roy aus den Holland wieder angekommen, mit einem neuen Boot , letztes Jahr hatten sie ja viel Pech mit dem alten Boot!! Sie haben auch schon gut geangelt !

Handy 13.06 14 Handy 13.06 18 Handy 13.06 21
Handy 13.06 22 Handy 13.06 24 Handy 13.06 25

Nun ein paar Bilder vom Platz, muss ja auch sein !!!

Vagen 14.06 1 Vagen 14.06 6 Vagen 14.06 7

Jetzt ein paar Bilder von zwei Veteranen beim filetieren und den Leng und Lumb Jägern aus Göteborg Fam. Ingmar!!

Vagen 14.06 8 Vagen 14.06 9 Vagen 14.06 11

Ihr werdet es nicht glauben, aber jetzt könnt ihr wieder Bilder von einem Fischabend sehen, also Essen !!! Es gab wieder Fischauflauf , Fischbouletten , Salate, gebratenen Fisch, Kippeling und vieles mehr !! Allen ein großes Dankeschön, die sich da viel Mühe gemacht haben, die Gerichte zu zubereiten , wie immer war alles lecker !!

Vagen 14.06 13 Vagen 14.06 14 Vagen 14.06 20
Vagen 14.06 22 Vagen 14.06 23 Vagen 14.06 24
Vagen 14.06 25 Vagen 14.06 27 Vagen 14.06 29

Wie es sich gehört, zum Schluss noch Bilder mit Fisch auf den seht ihr Angelika und Matthias, der nicht viel zu lachen hatte, wie es in vielen Fällen der Fall war, dass die Frau mehr gefangen hat und mal ein Bild mit Andre und seiner Beute, sowie Ecki und Mario um 22 Uhr beim filetieren !!

Vagen 14.06 34 Vagen 14.06 36 Vagen 14.06 38

Das war's bis jetzt , ich hoffe ich habe nichts vergessen , war ja doch ganz schön viel passiert in den letzten Tagen, viele sind  auch schon lange zu Hause und warten auf Bilder von hier !! Als letztes noch ein Wort zum Wetter, es war und ist noch viel Sonne , aber auch weht ständig ein Wind aus Nord und Nordost, der das angeln nicht gerade leicht macht und dem Fisch auch nicht gefällt , aber es kann nur besser werden !! Die Makrelen sind schon da und die ersten Seehechte wurden auch schon geangelt !!!

Bis zum nächsten !

Juni 02.06.2016

Da sind wir schon wieder , aber hauptsächlich mit Bildern , die in den letzten Tagen und Wochen so geschossen worden sind , von Gästen und von mir !! Ein neuer Rapport folgt bald ! Die Rettungsassistenten ganz entspannt , bei den Job auch mal notwendig , Helene und ihre Dorsche und Badu in Aktion auf dem Schlauchboot und ein paar Blümchen , genant Löwenzahn!

Vagen 11.05 1 Vagen 11.05 2 Vagen 11.05 3
Vagen 11.05 5 Vagen 11.05 6 Vagen 11.05 13

Und jetzt Inge und Ecki, mit etwas Fisch !

Vagen  Herbert 11.05 1 Vagen  Herbert 11.05 6 Vagen  Herbert 11.05 8

Etwas Natur !!

Vagen  Herbert 11.05 102 Vagen  Herbert 11.05 103 Vagen  Herbert 11.05 133

Ein paar Angler von Land und auf dem Wasser !!

Vagen 16.05 6 Vagen 16.05 7 Vagen 16.05 67
Vagen 16.05 59 Vagen 16.05 60 Vagen 16.05 70
Vagen 16.05 72 Vagen 16.05 74 Vagen 16.05 76

Ein paar Tümmler und Berge !

Vagen 16.05 51 Vagen 16.05 29 Vagen 16.05 36

Jetzt etwas weniger lustiges , der Untergang von Line und einsammeln der Teile !!

Vagen 18.05 69 Vagen 18.05 70 Vagen 18.05 72
Vagen 18.05 75 Vagen 18.05 77 Vagen 18.05 82
Vagen 18.05 19 Vagen 18.05 20 Vagen 18.05 22

Ich glaube , wir werden dort mal eine Slip bauen, dann können wir sie besser an Land ziehen und besser aufrichten !! Aber sie läuft wieder super !!!

Soweit erst mal und bis zum nächsten !!

Mai 18.05.2016

Hei .

Diesmal etwas schneller mit dem nächsten Rapport !! Am 30 April haben wir mal wieder , die Buchten vom Müll befreit , so gut es ging , auch die vor der Einfahrt zum Schlauchboothafen und dort haben die Rettungssanitäter geschuftet , da ist erst was zusammengekommen !!! Alle Gäste haben dabei geholfen, dass war echt super !! Auf diesem Weg ein Danke an alle !! Am Abend gab es dann was leckeres zum essen , Fischsuppe , Rotwildgulasch, Wildschweinbraten , Heringssalat , natürlich auch Rotkohl und Salzkartoffeln , aber auch frisch gebacknes Brot und auch eine andere sehr gesunde Suppe, nur den Namen hab ich vergessen , werde wohl alt , ach und 30 Bouletten auch noch !! Am nächsten Morgen , bin ich wie jeden Morgen in die Rezeption schon mal etwas auf zu räumen und was sah ich da , eine Boulette, ganz einsam in der großen Pfanne , na da war sie nicht lange !! Aber jetzt einpaar Bilder !!

Vagen 4.05 32 Vagen 4.05 33 Vagen 4.05 36
Vagen 4.05 37 Vagen 4.05 39 Vagen 4.05 40
Vagen 4.05 21 Vagen 4.05 22 Vagen 4.05 23
Vagen 4.05 24 Vagen 4.05 41 Vagen 4.05 42

Aber es wurde auch geangelt , was ja hier keine Seltenheit ist !! Die Männer aus Röros wollten eine Woche bleiben, aber sie haben nur 4 Tage , nein 3 Tage gebraucht um ihre Kisten voll zu bekommen und einen Tag zum erholen , Auch Volker ist wieder da, so für drei Monate , seine Frau hat ihm gebracht und auch eine Woche noch mitgeangelt , natürlich auch Badu !! Volker hat auch einen sehrguten Dorsch geangelt , von 1,17m und 13,7 kg , aber das war den Tag nicht der größte bzw. nicht der schwerste, den hat Hilda geangelt, fast so groß wie sie, nur etwas leichter !! Der wog 15,2 kg und war 1,11 m lang !! unmd dann das gedränge am Filetiertüsch !!!

Vagen 4.05 1 Vagen 4.05 2 Vagen 4.05 5
Vagen 4.05 6 Vagen 4.05 7 Vagen 4.05 8

Auf den nächsten Bildern seht ihr einen Mann der sehr glücklich war , dass erste mal in Norwegen und auf Hitra ,obwohl es die ersten Tage nicht so gut lief , was ja logisch ist, er muss ja alles erst mal finden, aber er hatte keine Hemmungen mal einen anderen zu Fragen was wo wie womit , dass hatte er dann bald raus !!

Vagen 16.05 65 Vagen 4.05 19 Vagen 4.05 9

Ich bewundere immer wieder die Rettungsassistenten , sehr entspannt und ruhig, keine Hast aber immer Spaß , einfach super !

Vagen 4.05 12 Vagen 4.05 15

Pierre aus Zschopau war dieses Jahr alleine hier , um zu arbeiten und sich zu erholen , aber über Himmelfahrt kam auch seine Familie geflogen! Er hatte seinen 3D Drucker mit , ist ja interessant wie das so geht ! Aber geangelt hat er natürlich auch und auch er hat seine Fische gefangen !

Vagen 4.05 14 Vagen 4.05 16 Vagen 4.05 18

Willi und Adelina hatten auch kurzfristig sich entschieden mal wieder hoch zu kommen und ich glaube das war nicht verkehrt , nur hat Adelina ab und zu gestreikt mit raus zu fahren, da kennt Willi ja nichts , aber einmal ist auch er wieder umgedreht !! Wenn Adelina mit war, dann hatte sie auch die größten Fische , ich glaube das kennen wir auch von anderen und Willi immer ein lächeln auf den Lippen, egal was für Wetter und wieviel Fisch !!

Vagen 28.04 13 Vagen 4.05 17

Was gibt es sonnst noch, die Dieselschnecken schwimmen , manchmal auch nicht , aber es ist noch mal alles gut gegangen !! Der Platz wir grün der Frühling hat auch hier Einzug gehalten, auch wenn es Nachts noch ganz schön frisch ist !!

Vagen 4.05 3 Vagen 4.05 4 Vagen 4.05 13
Vagen 4.05 27 Vagen 4.05 28 Vagen 4.05 29

Afra hatte auch mal wieder Spaß und der Mink Glück, dass die alte Dame keine Lust hatte ins Wasser zu gehen !

Vagen 15.05 1 Vagen 15.05 22

Hilda hatte  wieder Glück und hat einen guten Dorsch geangelt, von 11,2 kg und 1,01m länge !!

Vagen 15.05 2

Wir hatten auch sonnige Tage , wo man es gut draußen aushalten konnte und auch ein Gläschen Wein genießen konnte !

Vagen 15.05 6 Vagen 15.05 7

Ja , in diesem Jahr ist wirklich viel großer Fisch da und das nicht nur hier bei uns !! Was noch fehlt , ist Heilbut , der wurde in diesem Jahr noch nicht geangelt !! Gunther hatte noch mal Glück und hat einen Dorsch von 1,10 m und 14,9 kg geangelt !! Ja da kann man sich freuen !!

Vagen 15.05 9 Vagen 15.05 10 Vagen 15.05 11

Jetzt mal ein paar Bilder vom grün werdenden Platz !!

Vagen 15.05 13 Vagen 15.05 14 Vagen 15.05 15

Unsere Nachbarn beim angeln, sehe ich ja selten, aber bei einer Probefahrt hat es dann geklappt und das Wetter war auch super !! In den paar Minuten die ich da war, hat Eva und Helmut jeder einen großen Pollack ins Boot gezogen !!

Vagen 15.05 17 Vagen 15.05 19 Vagen 15.05 21

Wenn man keine Lust auf Boot fahren hat , dann kann man auch zu Fuß angeln gehen !!!

Vagen 15.05 8

Bis bald

Mai 03.05.2016

Hallo da sind wir wieder .

Ein paar von den jetzt auch was zu sehen ist sind ja schon wieder lange zu Hause , aber soviel war auch nicht los, immer das selbe Fisch , Fisch und noch mal Fisch !! Ich hoffe ihr versteht , wie ich es meine !  Aber es hatten nicht alle soviel Glück , obwohl genug Fisch da war und ist , lag es vielleicht am Wetter ??? Helke und Sascha hatten noch Glück bevor sie wieder nach Hause gefahren sind und am vorletzten Tag hat Helke noch einen großen Dorsch gefangen, ach übrigens, hat sie vorher auch die größten geangelt , Sascha hat es mit Fassung getragen !! Bilder

Vagen 24.04 14 Vagen 24.04 22 Vagen 24.04 25

 Hilda , Etienne und Gunther konnten das aber auch !

Vagen 24.04 12 Vagen 24.04 13

 Jetzt mal ein paar Bilder von den Anglern auf hoher See !!!

Vagen 24.04 15 Vagen 24.04 16 Vagen 24.04 21 Vagen 24.04 19

Hier noch mal ein paar Fische von Hilda , Etienne , Gunther und den bis jetzt größten vermessenen und gewogenen Dorsch von Ellen !! Der wog 13,3 kg und war 1,05 m lang !! Auch Hildas war nicht schlecht , der wog 11,3 kg und war 0,95 m lang !! Dorsche zwischen 8 und 10 kg waren keine Seltenheit in den letzten Tagen !

Vagen 24.04 29 Vagen 24.04 31 Vagen 24.04 34

Als Horst und seine Töchter ein paar Tage später hier ankamen, war wie schon geschrieben, dass Wetter nicht so prickelnd, aber sie waren unermüdlich , egal was draußen für Wetter war , sie haben es immer wieder gewagt einmal raus zu schauen !!! Ein paar Dorsche haben sie ja fangen können und den größten hatte Diana , der wog 6,95 kg und war 0,94 m lang !!

Vagen 24.04 39 Vagen 24.04 41 Vagen 24.04 42

Einen Tag war ich mit Ecki draußen und ich sag euch , in kürzester Zeit hatten wir die Kiste voll, den den ihr auf dem Bild seht, war der kleinste und mit nur 5 Dorschen war die Kiste voll , wenn wir alle raus bekommen hätten wären es doppelt soviel geworden, bzw. hätten wir schon früher aufgehört !!

Vagen 24.04 38

 Am nächsten Tag waren Inge und Ecki mal kurz angeln und da hat Inge das Glück gehabt, den größten Dorsch gefangen zu haben , 11,9 kg und 1,04m lang war er !!

Vagen 24.04 44 Vagen 24.04 45 Vagen 24.04 46

Afra ist zwar etwas schwerer , aber nicht viel größer !! Auch hat die Natur mal wieder einiges zu bieten , so eine tiefe Ebbe ist mir noch nie so aufgefallen und das Rotwild sieht man jetzt wieder öfter, da das Grass so langsam grün würd . Aber es kam dann doch noch mal kurz der Winter zurück, da wurde es noch mal weiß, für zwei Tage !

Vagen 24.04 33 Vagen 24.04 36 Vagen 24.04 49
Vagen 24.04 4 Vagen 24.04 8 Vagen 24.04 10

Aber der ein und andere hat sich nicht davon beeindrucken lassen und super gefangen !!! Der größte war 1,10 m lang, leider haben wir ihm nicht gewogen, aber er hatte wenigstens 10 kg !

Vagen 24.04 50

Nach dem Schnee, habe ich bei meiner Platzrunde etwas gesehen, was mir so auch noch nie so aufgefallen ist !! Das Bild zeigt ein eingemauertes Rad , was sich im Wasser spiegelt , ich fands gut und deswegen zeig ich es Euch!!

Vagen 28.04 1

Auch sind wir etwas weiter mit dem großen Haus gekommen , ein Giebel hat Ecki schon gestrichen und da Inge und Ecki nun ziemlich lange hier sind, hoffe ich, das wir gemeinsam noch einiges fertig bekommen !!

Vagen 28.04 3

Willi und Adeline sind auch wieder hier und Fisch zu finden und zu angeln, dass ist für Willi kein Problem, da hat er eine Nase für !!

Vagen 28.04 4

Das Wetter wurde nach dem kurzen Wintereinbruch sehr schön , so das man auch mal mit ganz tollen Lockenwicklern die Locken von der Sonne trocknen lassen kann !! Toll was ???

Vagen 28.04 6

Das eine Jahr Paus ist wieder rum und die Rettungsassistenten aus Heilbronn sind auch wieder da und wie immer , nur keine Hast , immer schön ruhig und trotzdem gut Fisch angeln !!! Ob wohl der erste Tag nicht so toll war, aber am zweiten Tag gings dann los, wie immer !!

Vagen 28.04 7 Vagen 28.04 8

Afra hat auf dem Stein vorgestanden vor einer Möwe die in der Slip saß wie im Bilderbuch, nur hatte ich den Fotoapparat nicht so schnell aus der Tasche !! Die Jäger unter uns wissen was ich meine !

Vagen 28.04 10

Willy und Gudrun sind ja auch schon ein paar Tage da und haben super geangelt und wie immer hatte die Frau die Nase vorn und Willy war ziemlich deprimiert , aber dann kamen auch die Fische an sein Haken und die Wellt war wieder in Ordnung !! Die meisten Frauen angeln die größten Fische, aber anfassen , dass wollen sie nicht !!

Vagen 28.04 11

Das schöne Wetter hat in den letzten Angeltagen wieder viel Fisch an Land gebracht und alle hatten gut zu tun, mit der Verarbeitung !!

Vagen 28.04 14 Vagen 28.04 15 Vagen 28.04 16

Auch Ecki, der mal wieder nur kurz draußen war, wenn es lange war zwei Stunden vieleicht und mit einer vollen Kiste Dorsch wieder kam !!! Wie er das macht ?? Die halbe Kiste hatte er schon filetiert !!

Vagen 28.04 17

Vagen 28.04 18

Soweit jetz erst mal, in ein paar Tagen gehts weiter, es ist doch schon wieder das eine und andere aufgelaufen!!

 Bis dann 

April 04.04.2016

Hallo da sind wir wieder !!!

Thomas , Peter und Gunnar , wollten es wissen, dass Wetter passte und Fisch war auch da und wie soll es anders sein, sie haben gut gefangen, ich war auch da und konnte auch ein paar ins Boot ziehen !!

28.03 16 28.03 17 28.03 19

Und der Fisch !

28.03 21 28.03 22

Einen Abend hatte ich Wildschweingulasch zubereitet , zur Begrüßung der neuen Gäste und natürlich für alle die schon da waren !!

28.03 24 28.03 25

Drei Tage weiter gab es die nächste Leckerei von Vida !!!   Diesmal was anderes als Elchgulasch, es gab Elchbörger !!!!  Ja was soll ich sagen, dass war wieder sau lecker und es hat nicht lange gedauert und alle waren weg !!!

28.03 26 28.03 27 28.03 28 28.03 29

Hier noch ein Bild von Gunnar, mit seiner täglichen Ration Fisch !! Den einen und anderen Tag, waren es etwas mehr !

28.03 30

Da freut sich jemand !!!

Auch gut geangelt haben Jason , der Sohn von Anja und Marcel, die in Dänemark leben ,am ersten Tag hat Jason gleich einen sehr schönen Dorsch geangelt, welcher bis zum letzten Angeltag der größte bleiben sollte und dann schlug Mama zu, am letzten Tag ! Anja hat zwei gute Dorsche geangelt , einen von 11,5kg und 1,10m und einen 8,5kg und 0,95m ! Die Tage dazwischen waren eher durchwachsen . Aber die Männer hatten auch gut Fisch , ganze zwei Kisten und das am Geburtstag von Papa Marcel und wie schon gesagt, am letzten Urlaubstag !! Das muss ja auch alles verarbeitet werden , aber Marcel , der zweite Marcel im Bunde und Christian aus Leipzig , haben tatkräftig mitgeholfen und selbst Jason !! Früh übt sich wer ein Meister werden will !!

Vagen 27.03 56 Vagen 27.03 198 Vagen 27.03 200
 28.03 4  28.03 5  28.03 6

Was bis jetzt noch keiner geschafft hat, hat Marcel geschafft, er hat eine Krabbe ich kenne sie unter Seespinne, am Hacken gehabt !!

Vagen 27.03 199

Ostersonntag haben dann auch noch Ellen und Werner und Hilda und Etienne zugeschlagen, dass Wetter stimmte und alles andere auch , so musste es auch mit dem Fisch klappen, fürs erste mal war es gut !!

28.03 2 28.03 12 28.03 14

Um das mal richtig zu stellen, die Dorsche hat die junge Frau im Hintergrund geangelt !! Die Männer aus Goch sind dieses Jahr Karfreitag spät Abends angekommen, sie wurden in Oslo aufgehalten und von wem , natürlich vom Zoll !!! Am nächsten Tag , war die erste Frage nicht , ist das Boot bereit, sondern ist Thomas noch da wegen der leckren Thüringer Bratwürste die es letztes Jahr zu Ostern gab , aber leider ist er am Freitagvormittag abgereist !! Bei den Männern aus Goch lief es anfangs ganz gut , aber die letzten zwei Tage waren nicht so prickelnd , aber so ist es mit der Natur, die will nicht immer so , wie in vielen Angelvideos zu sehen ist !!! Das Wetter war auch nicht immer so toll, wie die Tage zuvor, dass spielt natürlich auch eine Roll !!

28.03 8 28.03 9 28.03 15

Die Bootsstege für die Schlauchboote haben wir nun auch fest im Wasser und an Land, dass war auch so eine Sache, aber mit vereinten Kräften, haben wir es geschafft, Danke Gunther, Etienne und Werner für die Hilfe!! Ein Anker für den Bootssteg an der Terrasse musste auch noch an seine Stelle gebracht werden, ich dachte der Kutter trägt ihm auf , aber er hätte den Kutter fast auf die Seite gelegt, da musste es schnell gehen und das Aluboot musste rann , es war knapp aber es hat noch geklappt !!

DSC01153

Helke und Sascha aus der Nähe von Neustrelitz ( Godendorf) da habe ich auch mal 5 Jahre gelebt, aber gesehen hab ich die beiden dort nicht, sind am 26 April hier nach 4 Jahren Pause wieder mal zum angeln gekommen und wie es sich gehört, hat die Frau die größten Fische bis jetzt gefangen!!

DSC01154DSC01155

Ja und am 1 April sah es dann so aus !!

DSC01156

Das ist kein Aprilscherz, dass ist die Realität , war die Realität !! Sonnst habe ich mich sehr schwer getan mit dem Rapport, es wollte nicht so laufen wie ich es wollte, nicht einmal mit Bier !!  Aber jetzt ist es geschafft, also bis zum nächsten !!!

Tschüs !!

März 19.03.2016

Nun ist es ja schon ein paar Tage her , wo ich was geschrieben habe und da die Neugier immer größer wird , jetzt ein paar Zeilen !!! Ich bin am 05.03. Wieder auf dem Platz angekommen und am Abend haben Jan und ich , noch etwas erzählt , wie was und so und das am Sonntag noch etwas der Platz geräumt werden muss, da ja die ersten Gäste die Woche kommen !! Gesagt getan und Jan hat Platz für die kommenden ersten Gäste geschaffen , bevor er in den Urlaub geflogen ist, davon nun ein paar Bilder !!!

Vagen 07.03 1 Vagen 07.03 2 Vagen 07.03 3
Vagen 07.03 5 Vagen 07.03 6 Vagen 07.03 10

Ja , so sah es noch am 07.03, aus , ganz schön viel Schnee und auch noch etwas frostig in der Nacht , aber dafür Sonnenschein am Tag !!! Auf den nächsten Bildern seht ihr dann Thomas , der am 07.03. hier angekommen ist und auch gleich losgelegt hat !! Aber erst gab es Thüringer Bratwurst , die waren lecker !!

Vagen 16.03 15

So und jetzt kommt der Fisch und Thomas !! Der eine Dorsch wog 11,84 kg und war 1,03 m lang und dann waren da noch ein paar um den Meter und zwischen 9 und 10 kg !!!

Vagen 16.03 4 Vagen 16.03 8 Vagen 16.03 2

Am 13.03. Sind dann auch Peter und Gunnar hier angekommen , aber gleich angeln war nicht , da der Wind etwas dolle war, aber dann ging's los und Fisch ja der ist da wie ihr sehen werdet !!

Vagen 16.03 9   Vagen 16.03 11  Vagen 16.03 13

Bei Peter musste ich mich auf die Lauer legen, der hat sich immer still und heimlich vorbei geschlichen , aber einmal habe ich ihm auch erwischt !!

Vagen 16.03 12

Jetzt noch ein paar Bilder vom Platz, bevor das tauen los ging und Hilda und Etienne angekommen sind und auch Ellen und Werner , aber dazu dann im nächsten Rapport !!

Vagen 16.03 16 Vagen 16.03 18 Vagen 16.03 21

Leider ist am Donnerstag wieder ein Angler aus Deutschland in der Trondheimsleier ertrunken, zumindest ist er bis heute noch nicht gefunden worden !! Am Donnerstag war nicht gerade das schönste Wetter, vom Platz war keiner draußen , ich habe mich gewundert , was der Hubschrauber immer wieder über Balnesbogen kreiste !!! Dort wurde das Boot von dem Angler gefunden , aber leider nicht Er !! Vieleicht noch mal für alle , kein Fisch der Welt ist es wert sein Leben zu riskieren , als Freizeitangler, es sollte an erster Stelle der Spaß stehen !!!

Bis dann

Februar 18.02.2016

Hallo

Für die ganz neugierigen ein kurzer Bericht , mit mehr Bildern wie Text ! Der erste in diesem Jahr der hier war, war Peter aus Magdeburg, er hatte mehr einen Erholungsurlaub, da die ersten Tage nur Wind und immer wieder Schnee das angeln nicht möglich machten, aber ein paar Tage hat es dann doch noch geklappt, ein paar Fische gab es auch !!Bevor der Orkan hier eintraf , ist er aber wieder nach Hause gefahren ! Jetzt ein paar Bilder , eins auch von einen seltenen Vogel !! Nach dem Orkan , von dem wir hier auf dem Platz weniger gespürt haben wie vorausgesagt , da die Richtung aus dem Tor kam , Südwest und das ist für den Platz super hinter den Bergen !! Nach dem Tor sich ausgetobt hatte, bin ich am nächsten Tag nach Titran gefahren um die riesen Dünung zu bestaunen, aber da war nicht viel zu sehen , außer Schneetreiben und das heftig ! Aber der Bunker hatte geöffnet und die Betreiber haben Kuchen und Kaffee angeboten, dass Angebot habe ich dankend angenommen und auch gleich genutzt , um ein paar Bilder zu machen, natürlich habe ich gefragt !!

Vagen 30.01 17 Vagen 30.01 18 Vagen 30.01 23
Vagen 30.01 24 Vagen 30.01 25 Vagen 30.01 27
Vagen 30.01 32 Vagen 30.01 33 Vagen 30.01 63
Vagen 30.01 28 Vagen 30.01 78 Vagen 30.01 79

Und dann kam noch mal so richtig Schnee !!!!

Vagen 03.02 1 Vagen 03.02 2 Vagen 03.02 3
Vagen 03.02 4 Vagen 03.02 6 Vagen 03.02 7
Vagen 03.02 9 Vagen 03.02 10 Vagen 03.02 12
Vagen 03.02 13 Vagen 03.02 15 Vagen 03.02 21

Auch haben wir eine kleine Angeltour gemacht , Jan , Stephanie und ich , dass Wetter war super , Sonne und Schnee !! Die Fische wollten nicht so, es gingen uns nur zwei an den Hacken , Jan hat einen Pollack , um diese Jahreszeit und ich einen Dorsch !! Wenn man jetzt mal auch am Tage nach Sandstad fährt , sieht man das Rotwild dicht an der Straße nach Futter suchen und wenn man anhält flüchten sie nicht, was daran liegt, dass der Schnee unter dem neu Schnee gefroren ist und das macht den Tieren kein Spaß !!  Aber schön sieht es aus !!!!

Vagen 16.02 2 Vagen 16.02 3 Vagen 16.02 6
Vagen 16.02 7 Vagen 16.02 8 Vagen 16.02 11
Vagen 16.02 12 Vagen 16.02 14 Vagen 16.02 16
Vagen 16.02 17 Vagen 16.02 18 Vagen 16.02 19

So und jetzt werde ich noch ein paar Tage Urlaub an meiner Hütte machen, also etwas bauen !! Jan und seine kleine große Stephanie fahren auch in die Berge, aber nach Opdal , Ski laufen , ich hoffe sie kommen heil wieder! Zum Schluss noch mal drei schöne Bilder vom Platz !!

Vagen 16.02 21 Vagen 16.02 22 Vagen 16.02 24

Macht's Gut , bis zum nächsten mal !!

Januar 14.01.2016

Hallo da sind wir wieder .

Wir wünschen Euch ein gesundes , frohes neues Jahr , was mit vielen schönen Erlebnissen durchzogen sein soll, auch wenn einige Menschen meinen uns das Leben schwer zu machen, damit sind nicht unsere Gäste oder Touristen gemeint  !!  Ein paar Bilder !

Vagen 12.01 120 Vagen 12.01 121 Vagen 12.01 122
Vagen 12.01 126 Vagen 12.01 127 Vagen 12.01 2

Ein Unwetter im Dezember hat hier auf der Insel viel zerstört, unter anderem mal wieder Telefon und Internet, auch Jan seinen Computer , so das viele Adressen ihm verloren gegangen sind und er leider nicht allen Weihnachts und Neujahrsgrüße senden konnte !! Wenn ihr so gut seit, schickt Jan eine Mail, einfach Hallo hier sind .... ! Sonst ist alles beim alten, Wasser ist eingefroren und etwas Schnee liegt auch hier auf dem Platz . Jetzt wollen wir nur hoffen, dass wir Mitte März auch wieder Wasser haben !! Noch ein paar Bilder !

Vagen 12.01 3 Vagen 12.01 4 Vagen 12.01 5
Vagen 12.01 8 Vagen 12.01 10 Vagen 12.01 9

Vagen 14.01.2016

Das sieht doch gut aus !!!

 Bis denne


Drucken

Aktuell - Wetter - Fangrapport 2009

Geschrieben von Super User am . Veröffentlicht in Aktuell

2009

DESEMBER, 
31. Desember

Ja, es IST Hitra, und es IST Vagen Camping - nicht die Österreiche Alpen oder Bayern. Wir haben fast halbe Meter Schnee bekomme und es ist WUNDERSCHÖN. Heute -2 Grad, strahlende Sonne und heute Abend Vollmund. Alles so hell und sauber.
Wir haben auch besuch von Vassilie und sein Freundin in Hütte 6. Beide soll hier auf unseren Camping Neujahr heute Abend feiern mit Essen, Feuer und etwas gutes zum Trinken in sein neugebaute Schnee-Igloo. Ganz bestimmt sehr, sehr schön und romantisch. Hier ein paar Fotos vom Platz und die zwei "Igloo-Arbeire". 
Wir wünschen Euch alle ein gesundes und schönes neues Jahr 2010 !!!!!!

 

DESEMBER, 19. Desember

Lange nichts geschriben, aber wir haben die letzte Monaten viel im Wald und beim Sägewerk gearbeitet, so kein Energi abends. Gestern haben wir auch unsere Weihnacht-Schnee bekomme und heute war Stephanie und ich auf Ski rund um. Heute schönes Wetter und - 3 Grad. Soll so sein die kommende Woche so es siet aus dass wir endlich eine weisse Weihnacht bekommen.
Am 9. Desember war ich auch, zusammen mit Piotr, Enrico und Guido auf Kutterfahrt aussen von Kvenvaer. Wie letztes Jahr viele, viele schöne Winterdorsche + ein Köhler 12,5 Kg und ein paar Leng, aber keine richtig grosse. Diese sollen wir in Januar fangen,.... hoffen wir.

Das Jahr 2009 ist fast vorbei und daswegen kommt hier ein kleine ”Mimrestund” von dieses Jahr;

JANUAR: 
Januar war der ”Glück-Monat” für der ”Chef”. 
Ich habe am 26. Januar mein Monster-Leng 
gefangen – 35,4 Kg schwer. 

FEBRUAR: 
Der alte Sach war 50 Jahre und diese zusammen 
mit gute Freunde in Salzburg gefeiert. 

                    


MÄRZ: 
Unsere erste Gäste kam mitte März und dieses Jahr ein Monat mit meistens sehr, schönes Wetter. Viele schöne Dorsche, aber nicht so viel wie die letzte Jahren. 

APRIL:
 

Wettermässig wie Juli – traumhaftes Wetter mit mehrere Tage mit über 20 Grad, und schon mitte April war die Bierke grün. Auch über 200% mehr Gäste in April wie in 2008.
 


MAI: 
Wieder schönes Wetter bis anfang Mai, aber dann typisches ”Hitra-Wetter”. Die Fischerei war mittelmässig, einige fängt gut – andere nicht, aber nicht so viel Pollach wie normalt. 2 schöne Heilbutte auch gefangen bis fast 20 Kg. 
Besuch am Platz wie Fellesferien. Fast ganzen Mai mit alle Hütten belegt zusammen mit 20-30 Campers.


JUNI: 

Das ”Hitra-Wetter” (wechelshaftes Wetter) haben wir bis mitte Juni gehabt. Dann kam noch einmal sehr, sehr schönes Wetter. Am 12. Juni haben wir die erste Gross-Köhler im Fjord gefangen und dieses Jahr war diese bis anfang August hier. Auch gut mit Pollach, aber die Dorsch- und Pollachfischerei war dieses Jahr schlechter als früher. Unsere “Glück” ab mitte Juni war diese Adrenalinkick mit die Grossköhler über längere Zeit. 
Am 23. Juni haben wir unsere Mittelsommerfest gehabt und unsere holländische Camping-Hund hat mehrere Tage “Hang-Over” nach diese Fest.


JULI: 

Noch ein Monat mit Traumwetter und den ganzen Platz ist ganz Braun von Trochen. Ende Juli ein paar Nächte mit kraftig Regn, aber viel zu wenig. Juli ist immer unsere Hauptmonat, aber dieses Jahr nicht so viele Campers wie ein Normaljahr. Alle Hütten belegt, aber weniger Campers als in Mai und Juni. Viele schöne Köhler, auch mehrere über 10 Kg, zusammen mit Leng, Seehecht, Wittling und ein sehr grosse Seewolf. 
Unsere Sommerfest mit strahlende Sonne und Spiegelglattes Wasser und viel Spass. 


AUGUST 

Nicht vor ende August haben wir unsere gewünschte Regn bekomme, aber dann auch ganz viel Regn zusammen mit sterk Wind. Unsere Camping-Rekord für Köhler bleibt anfang August von Manfred geschlagen, 14,4 Kg. Sonst auch viele, sehr schöne Seehechte, Schellfische und Wittlinge zusammen mit einige grosse Rotbarsche bis 2 Kg. Das Wasser “kocht” auch mit Makrele.


SEPTEMBER 

Absolut kein Traumwetter. Den ganzen September war sehr, sehr schlecht mit Regn und sehr sterk Wind ein Tag nach den anderen. In eine Woche haben wir auch zwei richtige Sturme gehabt. Die Tagen ohne sterk Wind (vielleicht nicht mehr als 3-4 Tage) hat die Gäste meistens schöne Seehechte gefangen. 
Regn ist auch gut für Pilze, und diese hat ab ende August explodiert. Steinpilze und Rotkappen fast ohne ende, und GROOOSSSSE. Wenn der Eimer so klein ist, muss Kofferraum im Auto benutzt werden. 


OKTOBER - DESEMBER 

Das schlechtes Wetter haben wir bis mitte Oktober, aber dann kam noch einmal sehr, sehr schönes Wetter bis ende November. Ein bissen kald, aber jeden Tag Sonne. Nur einige Gäste hier, so ab November haben wir Bäume geschnitten. Fast 100 Kiefer, und diese haben wir in unsere Sägewerk bearbeitet. Für was ..?? Tja, vielleicht einige Überraschungen für unsere Gäste für die kommende Jahren ? 

OK, dann ist es für uns Zeit zu sagen;

Vicky, Jan und Stephanie wünschen Sie ein Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr, ..........................
und naturlich - herzlich willkommen zurück in 2010 !!



SEPTEMBER, 30. September 

Hier kommt plötslich 2 September-Rapporte. Ich habe am 3. September ein neue Rapport geschrieben, aber diese vergessen in unsere Internettseite zu speichern. Daswegen kommt diese ”noch einmal”. 
Ja, ich habe in April geschrieben dass der Sommer kam sehr, sehr früh dieses Jahr mit mehrere Tage mit Temperature über 20 Grad. Dann muss ich heute auch sagen dass der Herbst kam sehr, sehr plötslich dieses Jahr. Keine auf Hitra kann errinnern ein schlechtere September als dieses Jahr. Die letzte 2-3 Wochen haben wir schon 4 richtige Sturme gehabt und es hat geregnet ohne ende. Habe vorgestern in unsere Zeitung gelesen dass es hat mehr geregnet NUR in September als insgesamt die letzte 14 Monaten hier auf Hitra. Viele Gäste wie war hier letztes Jahr in September mit sehr schönes Wetter kam auch zurück dieses Jahr, aber…… ich weiss nicht ob alle diese kommt zurück nächstes Jahr. Kann nur sagen; letzte September und September dieses Jahr sind keine “typische Hitra-September”, aber mehr in der mitte. 
Was dann mit die Fischerei?? Ich habe keine ahnung. Es war vielleicht möglich mit 2-3 Angeltage die letzte 3-4 Wochen. Es war so viel Wind und hat so viel geregnet dass es war fast Hochwasser die ganze Zeit (ha-ha).
Hier einige Fotos von EIN von unsere Sturme; 



SEPTEMBER, 3. September 

Dann habe wir schon September und der Saison 2009 geht langsam zum ende. Nach ein fantastisches Jahr mit schönes Wetter ab März bis mitte August, haben wir die letzte Tagen richtiges Herbstwetter bekomme. Viel Regn und viele Tage auch mit ganz sterke Wind. Mit Regn kommt auch Pilze, so für einige ist auch Regn positiv. Josef ist ein typische ”Pilze-Sammler” und hier ein paar Fotos von gesterns ”fänge”. Der Eimer war viel so klein und er musste sein Kofferraum benutzen. Fast nur Rotkappen und Steinpilze. 


Die Fischerei ist jetzt mehr typisches ”Köderfischangeln”. Dann ganz tief mit ein klein Stück Makrel- oder Kleinköhlerfilet am Haken. Mesitens fängt jetzt Schellfisch, Seehecht, Wittlinge und Lumb/Leng, alle typische ”Köderfische”. Jetzt gibt viel weniger Dorsch, Pollach und Köhler. Die Gruppe Tennert hat auch am ersten Angeltag eine schöne Heilbut gefangen, und die Gruppe Lange mehrere schöne Seehechte. Hier einige Fotos von diese. 


Nächste Woche kommt auch unsere Deep Sea Fisching & Drinkingclub wieder zu uns. Dann ist die Ruhe noch einmal vorbei auf den Platz, aber nach über 20 Jahren mit diesen Club, sind wir gewöhnt. 




AUGUST, 10. August

Dann ist ein sehr, sehr schöne Juli Historie. Anfang Juli mit sehr viele Gäste, aber ab 20. ein bissen ruhiger mit Campers/Wohnmobile. Den ganzen Juli und bis heute sind alle Hütten belegt, und wir haben etwas gelernt – wir brauchen mehrere Hütten mit Dusche/WC so VIELEICHT ist noch eine ”Umbau” nächstes Jahr fertig. 

Hier Tom mit seine schöne Köhler von letzte Woche.

Das Wetter den ganzen Juli und auch bis jetzt in August kann wir nur mit ein Wort beschreiben – Fantastisch. Fast jeden Tag mit strahlende Sonne und wenig Wind. Einige Nächte mit kraftig Regn, aber das ist typisches, gutes Sommerwetter. Strahlende Sonne am Tag und kraftig Regn abends/nachts. 

Was dann mit die Fischerei ? Es bleibt viel ”Fantastisch” hier geschrieben, aber ich muss noch einmal fantastisch schreiben. Es war die letzte Wochen Millionen von kleine Herringbabys und daswegen auch sehr viel Fisch. Stephanie hat sogar Makrelle oben von Bootssteg gesammelt. Die Makrelschwärme kommt mit volle Gas und es ist einige mal wie ein Explotion wenn diese soll die Herringbabys fressen direkt beim Bootsteg. Letzte Woche sollte Stephanie und ich das Holzboot pumpen und dann kam ein Makrelschwarm mit volle Kraft direkt bei uns und 2 Makrele hsprang oben auf unseren Bootsteg (wie liegt 20 cm über die Wasserüberflache). Stephanie hat da sofort diese mit seine Hände gefangen. 
Sonst sind die Grossköhlerschwärme schon über 2 Monaten hier. Jetzt auch grössere Köhler als früher. Vorgestern ist unseren Campingrekord gebrochen. Manfred kam zurück mit ein Köhler von 14,4 Kg, wie ist 0,2 Kg grösser als der alte Rekord. Direkt aussen vom Platz gefangen. Früher war fast alle zwischen 2-6 Kg, aber die letzte Wochen viele auch zwischen 7 und 14 Kg. Die Köhler sind absolut meist Aktiv die letzte Stunden vor Hochwasser und auch diese Stunde wenn das Wasser hoh steht. Viele Tumler swimmt auch rund das Boot, aber trotzdem viel Fisch.

Nach der schwere Rekord-Köhler-Kampf war Manfred totalt kaputt und musste sofort eine Siesta machen.

Heute kam auch Bernd zurück mit 6 sehr schöne Rotbarsche. Kurz danach kam Carla mit seine, über 2 Kg schwer. Nach Monaten mit fast nur grosse Köhler, Seehechte, Dorsche und Schellfische ist es auch schön wenn es fängt an mit andere Type Fische. Schöne Seehechte, Schellfische und Dorsche sind auch die letzte Wochen gelandet und die Gäste sind sehr, sehr zufrieden. Fast alle soll auch nächstes Jahr wieder kommen. Das freue uns sehr, aber muss nur zu diese sagen; Ich kann leider nicht garantieren dass das Wetter und Fischerei bleibt wie dieses Jahr, ABER der Freundschaft und Athmosfäre zwischen die Gäste bleibt auch kommende Jahr(en). 
Vorgestern kam auch unsere sehr gute Freunde aus Salzburg, Erika und Franz. Nach fast ein Jahr schwär Krankenheit hat es uns sehr viel gefreut beide wieder zu sehen. Dann ist die Frage – wann kommt die erste Heilbut ??? Wir warten in Spannung. Bis dann. 

Wanda mit sein 10,5 Kg`s Seehecht und Bernd mit schöne, grosse Rotbarsche von heute.


JULI, 24. Juli

Dann 2 Tage ein bissen Regn, aber gestern noch einmal strahlende Sonne und 25 Grad. OK, auch gestern abend ein ganz bissen Regn, 18 Dropfen denke ich, und keine von diese hat mich getroffen. (Leute wie hat mich gesehen verstehe ganz bestimmt warum).
"Die Hoffmänner" kam auch vorgestern zurück mit 3 Köhler über 10 Kg (der grösste noch einmal 14 Kg) zusammen mit viele, viele "Überbeisser-Dorsche". (= Angeln in Kleinköhlerschwärme, und dann kommt grosse Dorsche und beiss über der Köhler).
Gestern fängt auch Erika Mehlen ein sehr schönen Steinbeisser (Seewolf) auf 9,5 Kg. Jetzt ist sehr, sehr viel Fisch hier. Bei beide Buchte mit Bootsstege kocht es auch von Makrelle. Diese können die Gäste direkt vom Bootssteg fangen. Es ist millionen mit Herring-Babys im Fjord und daswegen auch sehr viele Fische. Hier einige Fotos von Erikas Steinbeisser;



JULI, 20. Juli

Dann haben wir mitte Juli und eigentlich Hauptsaison, aber dieses Jahr ist es jetzt ein bissen weniger Campers als in mitte Mai bis anfang Juli. OK, alle Hütten sind voll bis 10. August, aber heute "nur" 24 Campers. Vor ein paar Wochen war es 35-36 Campers pro. Nacht.
Wir haben auch unseren Sommerfest letzten Samstag gehabt, auch mit das gleiche Wetter - absolutes Traumhaft dieses Jahr. Alles ist SEHR, SEHR trochen, aber heute hat es "endlich" angefangen zum Regnen, aber ab Mittwoch sollte die Sonne und Temperature über 20 Grad noch ein mal kommen.
Die fischerei gehts auch sehr gut. Weiter viele grössere Köhler nur 10 Minuten vom Platz, aber auch viele schöne Dorsche, sehr gross Seehechte und mehr und mehr Schellfisch und jetzt kocht auch Wasser von Makrelle. Letzte Woche war wir auch eine Gruppe raus mit den Katamaran "Discovery" und der Skipper Guido. Sehr viele schöne "Überbeiss-Dorsche" und auch entliche schöne Köhler, der grösste 13,5 Kg von Detlef (Fotos unten). Es war Detlef und sein Sohn wie war "die Winner" diese Nacht. Wir war 9 Personen, aber beide hat mehr als 50% gefangen. Wir Profis (Guido und ich....HM) hat fast nichts gefangen. Diese Nacht hat es nicht gebissen auf Gummifische.
Ein paar Tage später kam "die Hoffmänner`s" zurück vom Wasser mit ein Köhler auf 14 Kg, so es ist auch möglich vom Platz diese zu fangen, aber diese war nicht direkt aussen vom Camping gefangen wo die Grossköhler zwischen 3-8 Kg steht. War nur auf 30 Meter tiefe. Hier Fotos;


Unsere Sommerfest war dieses Jahr auch mit schönes Wetter und hohe Stimmung. Sehr viel gutes zum essen und trinken, und danach kam Steinar, unsere lokale "Harminika-Meister" und die Gäste könnte ein bissen Tanzen.
Vidar hat wie immer sein fantastisches Elchgullasch gemacht, Barbara mit seine Fischsuppe de lux +++++++ viel, viel anderes. Karl und Gert hat auch seine spezielle "Knötse-Mütze" von Vidar bekomme. Hier einige Stimmungs-Fotos von letzten Samstag;



JULI, 9. Juli

Weiter eine Woche mit Sonne, aber jetzt brauchen wir unbedingt kraftig Regn. Alles ist sehr, sehr trochen und ein bissen gefährlich wegen feuer. Letzte Woche haben wir ein ganz grosse Wald-Feuer nur einige Kilometer von uns. Diese war wegen ein Sigarette von Fenster von ein Auto. Brauchen nicht viele Tagen mit Regn, aber nur ein paar Stunden mit richtig kraftig Regn. Keine Dropfe die letzte 3-4 Wochen.
"Endlich" haben wir die letzte 2 Tagen auch ganz sterke nordost Wind so fast unmöglich mitte in Fjord für die grosse Köhler zu fahren. Unsere 5 Tiefkühltruhen sind absolut komplett so ich habe überlegt Fangstverbot zu einführen,....aber dann glückliche weise kam der Wind. Ich habe in mein letzten Rapport geschrieben das es war ein "Vortrupp" von die grosse Köhler, und das stimmt. Letzte Woche alles voll von diese, jetzt auch nicht nur im Nacht. Mitte am Tag steht die Gross-Köhler auch in riesige Schwerme mitte im Fjord.
Auch mehr und mehr schöne Leng. Wolfgang ist nicht nur ein "Seehecht-Expert", aber auch "Leng-Expert". Vorgestern kam er und Kerstin zurück mit 8-9 sehr schöne Leng, der grösste 14 Kg.

Bescheid von Gerri und Karl zum Hoffmänner; "Sie brauchen nicht kommen, wir haben alle Fische rund um Campingplatz gefangen.
Sonst sind auch Kristine und Siegfried nach 6-7 Wochen heute zu Hause gefahren. Letzten Tag am Wasser hat Siegfried endlich sein Heilbut gefangen. Nicht so gross, aber 7,5 Kg`s Heilbut und ein 7,5 Kg`s Lumb war nicht so schlecht für den letzten Fangtag.
Unsere "Camping-Hund" Sam hat die letzte paar Wochen auch kein mehr "hang-over" gehabt. Er hat vielleicht etwas von sein grosse Mittsommer-Party gelernt. Jetzt will er nur "kose-kose" von alle am Platz haben. Stephanie spielt gerne mit ihn.

Juli ist auch ein Monat mit viele Familien. Dann ist angeln nicht für alle das wichtigste. Viele fährt auch ein oder mehr mals mit der Küsten-Express nach Trondheim oder Kristiansund. Fantastische Boote und ein Tagesfahrt nach Trondheim/Kristiansund fängt an mit Abfahrt Sandstad (10 Minuten vom Platz) am 9.40 Uhr. Dann fast 2 Stunden Seereise, 5 Stunden Aufenhalt in Trondheim/Kristiansund und zurück nach Hitra am 18.30 Uhr. OK, mit schöne Angelwetter ist es meistens die Frauen wie fährt und es ist fantastisch zu sehen wie "leicht" die Männers Kreditenkarte sitz wenn es ist möglich die Frauen nach Shopping zu senden, und die Männer kann fischen gehen. 
Hier Fotos vom Hafen Sandstad (Hitra) wo beide Schnellboote drei mal pro. Tag sich treffen.

 

JULI, 2. Juli

Juli ist hier, und wir haben Mittsommer-Fest gefeiert, grosse Köhler (fast ohne ende) gefangen und die letzte 10-12 Tagen fast nur in die Sonne gesitzt. 
Nach fast 3 Wochen ab anfang Juni mit typisches "Hitra-Wetter" mit Regn und kald Nordwest Wind, haben wir die letzte Wochen richtige Sommertemperature bekommen. 10-12 Tagen mit komplett blaue Himmel und wenig Wind und Temperature zwischen 22-28 Grad !!! Absolutes Traumwetter und die Gäste baden und sitz in die Sonne am Tag, aber spät abends ist es fast Stau Richtung Bootssteg. Dann soll alle die Gross-Köhler direkt aussen vom Camping jagen. Diese sind schon ein Monat hier und ICH DENKE es ist nur "der Vor-Trupp". Noch eine Woche warten - ja, dann ist es richtig los - DENKE ICH !! Ich hoffe eigentlich es bleibt wie jetzt wegen Platzprobleme in die Tifefkühltruhen. 5-10 grosse Köhler pro. Boot ist genug für jeden Tag. Sonnst ist es eigentlich auch die letzte Wochen nicht viel Dorsch und Pollach gefangen, so am Tag ist es eigentlich besser in die Sonne zu sitzen. 
Sonst haben wir richtiges, norwegisches Mittsommerfest gefeiert. Dieses Jahr mit ganz schönes Wetter und glattes Wasser. Nicht so warm wie die letzte 10 Tagen, aber absolut nicht schlecht. Mittsommernacht feiern wir hier in Norwegen IMMER am 23. Juni, nicht wie z.b. in Schweden, immer in die Wochenende. Alles het sehr gut geklappt, ABER es fehlt etwas!!! Was ??? Tja,... früher haben wir Rudi aus München mit sein Harmonika, und Friedhelm aus Reklinghausen mit sein Gitarre hier auf dem Platz, aber leider sind beide diese nicht mehr "zusammen mit uns".  Mittsommerfest ohne Harmonika ist für ein Norweger nicht optimal, ich denke auch nicht für viel andere Gäste, so ich habe eine bitte an alle Harmonika (oder auch Gitarre-Spieler" wie unsere Internettseiten lesen) - nächstes Jahr Richtung Hitra und Vagen Camping fahren !!!! 
Es ist eigentlich ein norwegisches "Mittsommerregel" dass du soll nicht im Bett gehen vor die Sonne ist zurück, aber hier bei uns gibts leider einige wie kann nicht diese aushalten. "Sam", unsere holländische "Camper-Hund" ist ein richtiges "Bier-Hund". Mit Hartwigs und Achims hilfe hat er absolut nicht die Sonneaufgang diese Nacht/Morgen gesehen. Von der Bild verstehen sie vielleicht warum;


Die Seehechte sind auch da, ich denke für längere Zeit, und unseren "Seehecht-Jägern" Kerstin und Wolfgang fängt fast jeden Tag (und jedes Jahr) sehr schöne Seehechte. Es ist meistens Kerstin wie fängt best, aber vorgestern hat endlich auch Wolfgang ein schönen Seehecht mit 9,6 Kg gefangen. Dann musste ich ein Fotos machen (vielleicht geht es 10 Jahre bis nächstes mal??!!)
Hier Fotos von Wolfgang mit sein Seehecht, zusammen mit Foto von ein "normalen Juli-Tag" hier auf den Platz "in die Sonne". Kristine und Siegfried sollte eigentlich letzte Woche (nach 5-6 Wochen hier) fahren, aber ......... was sollen wir eigentlich zu Hause machen ????



JUNI, 13. Juni

Dann ist noch einmal Zeit für "Adrenalin-Kick und Grossköhler". Letzten Sonntag Abend war es so schönes Wetter, und zusammen mit unsere Stamkunden Rudi und Waldemar möchte ich gerne eine Probe für "Grossköhler" machen. Ich weiss, diese kommt jedes Jahr, aber WANN ??? Daswegen habe ich zu die anderen gesagt - nur 30 Minuten Probe, so wenn nichts nach 30 Minuten mussen wir noch einige Tagen warten. Erste 20 Minuten nichts, aber dann plötslich habe ich ein "5 Sekunde-Biss" auf 60 Meter Tiefe. (232 Meter zum Grund). Das war genug für mich, -dann ist der Köhler wieder da. Die erste 3 im Boot habe ich gehackt, aber danach.............

    

Ja, eigentlich viel zu viel, aber es war erste Nacht und einige Geschänke für anderen Gäste am Platz.

Die erste 3-4 haben wir mit mehr stabile Ruten gefangen, aber dann haben wir für ganz leiche Spinnruten gewächselt und das macht richtig Spass. Um 23.30 Uhr (kurz nach Sonneuntergang), hat die erste gebissen auf 60-70 Meter Tiefe, aber eine Stunde später (kurz vor Sonneaufgang) war die Köhler nur 10 Meter unter das Boot. Wenn du fängst die Köhler mit Spinnruten und kleine Pilker, 60-100 Gram, ganz oben, ja dann kämft auch diese sehr, sehr viel - bis zum Boot. Nicht wie ein Dorsch - nur die erste 10 Sekunden.
Ich sage "Grossköhler", aber diese sind eigentlich die "Mittlere Köhler". Fast alle "nur" zwischen 3 und 8 Kg.

Was sonnst ?? Tja, das Wetter war absolut nicht so schlecht, .... aber auch nicht so gut. Also; typisches Hitra-Wetter, aber jede Nacht ganz glattes Wasser und fantastische Sonneuntergangen und -aufgangen. Es ist nicht nur den Fisch, aber auch die Ruhe am Wasser und die fantastische Farben von die Sonne wie macht Nachtangeln so schön. Der Postschiff Richtung Nordkapp und Kirkenes kommt jede Nacht uns direkt vorbei zusammen mit viele Cruis-Schiffe, auch mit Richtung "Mittelnachtsonne". Bei uns haben wir jetzt nur 23 Stunden Sonne pro Tag und in diese eine Stunde ohne Sonne fangen wir schöne Köhler.

     


Heute sind auch die grosse Makrelschwärme angekommen. Früher nur einige, sporadische "Pferd-Makrele" (die grosse rund um 1-1,5 Kg). Den ganzen Tag hat das Wasser direkt bei unsere Bootsteg mit Makrele "gekocht". Alles voll mit Krill und dann ist es auch wirklich los mit Makrele. Eigentlich sehr, sehr früh dieses Jahr. Normalmonat für Makrele ist bei uns in August.
Dorsche, Pollache, Leng und Lumb ist auch gefangen, aber die Gäste muss ein bisse "kämpfen". Beisst nicht richtig gut, wie die letzte Wochen.
Nach über ein Monat mit sehr, sehr viel belegte Hütten und Campers haben wir die kommende 8 Tagen ein bissen "Ruhe". Jetzt sind nur 5 Hütten belegt und 15-16 Campers am Platz. Eigentlich auch OK mit eine kleine "Pause" vor Juli und August fängt an. Josef und ich sind beide über die 50-Gränze so es ist gut mit ein bissen "Nachladung" für unsere "Batterien". 


JUNI, 3. Juni

Ja, heute haben wir 3. Juni und das Wetter hat sich nicht nur ein bissen geendert, aber ab Sommer bis Winter in ein paar Tage. Samstag haben wir 25 Grad gehabt, aber heute mit 4 Grad und Hagl (Schnee). Das ist Mittelnorwegen - 4 Jahreseiten in 2-3 Tagen, aber mit fischen gehts ganz gut. Trotz 10-12 Mtr/Sek Wind ist es kein Problem hier zu fischen wenn Wind kommt aus Nord / Nordwest. Unseren Campingplatz liegt sehr geschützt mit diese Windrichtung. Gestern abend kam Rudi und Waldemar und wollte nur kurz ein bissen "Testfischen" für 1-2 Stunden machen. Zurück mit 3 schöne Dorsche, der grösste 12 Kg, und Pollach.

MAI, 31. Mai

Ja, dann ist auch die schöne Monat Mai vorbei. Das Wetter hat sich ein bissen geendert, aber absolut nicht schlecht. Einige Tagen mit Regn und Wind aus Südwest, aber andere Tage sehr schön. 
Die Fischerei hat sich auch geendert. Die letzte Wochen viel besser als früher. Viele schöne Dorsche und Pollacke sind gelandet und auch einige grössere Köhler, aber die grosse Köhlerschwärme mitte im Fjord, wie die letzte Jahren, sind jetzt nicht angekommen, aber … warten, diese kommt bald. Sonst hat auch die Familie Willing am Freitag 2 schöne Heilbutte gefangen, 16,8 Kg und 12 Kg. Beide auf die gleiche Stelle. Gestern haben wir auch den ersten Makrel für dieses Jahr gesehen, ein richtigen “Pferdmakrele” (sehr, sehr gross). Das ist sehr früh für unsere Gebiet, da die Makrelschwärme normalt nicht vor ende Juli kommt. 
Wir sehen auch das einige Gruppen fängt ganz wenig Fisch, und andere sehr gut. Einige fischen oft mit viel zu schwäre Pilker und Ausrüstung. Z.b. steht die Dorsche und Pollache öftest ab 5 – 30 Meter Tief. Dann ist absolut fischen mit Spinnrute und kleinere Pilker (bis 100 Gr) oder Gummifische best zu benutzen, nicht mit 300-400 Gr. Pilker. 
Besuch am Platz ist jetzt wie in der Fellesferien, mitte Juli. Alle Hütten und alle Booten belegt, und auch über 20 Campers. Viele Stammkunden, aber auch viele, viele neue Gäste. Von diese bleibt auch viele neue Stammgäste denke ich. Mit schönes Wetter, Feuer und Grillen beim Wasser, zusammen mit gute Fischfang, bleibt die Athmosfäre auf den Platz extra gut und neue Gäste sagen; “Wir haben unseren Traumplatz gefunden und wir komme bestimmt wieder zurück”. 
In April dieses Jahr haben wir 209% mehr Übernachtungen auf Hütten als letztes Jahr, und Mai 35,6% mehr. Es sieht aus dass die Finanzkrise machts sehr gut für uns. Ab 5. – 6. Juni haben wir einige Hütten 1-2 Wochen frei, aber dann sind fast alle Hütten bis anfang/mitte August schon gebucht.  
Hier einige Fotos von die letzte Wochen;

                                                                          

Der "Pollack-Jäger" Adi aus Hannover mit Kiste voll, und Ecki (und Emili) aus Potsdam mit Köhler 10,5 Kg.

      


Renate aus Trichtingen mit sein 10 Kg`s Dorsch.



MAI, 4. Mai

Was ist los ?? März und April mit Traumwetter, und die letzte Tagen in April mit Temperature rund um 25 Grad !!! Ja, ich weiss - auch sehr warm und schön in Deutschland, aber wir sind fast beim Polarsirkel und wenn Wasser liegt spiegelglatt Tag nach Tag und die Sonne schein von komplett, blaue Himmel - dann gibt kein schönere Platz als Vagen Camping.
Wir haben schon auch sehr viel Besuch. Bis 1. April haben wir dieses Jahr 32% mehr Vorbestellungen auf Hütten als voriges Jahr, so für Gäste wie wünschen dieses Jahr eine Hütte haben gibt es leider nicht viel mehr möglichkeiten in Mai bis mitte August.
Unten finden sie einige Fotos von die letzte 2 Wochen mit "Sommer" auf Vagen. "Der Natur" ist auch mindestens ein Monat früher als ein Normal-Jahr hier auf Hitra. Die Birke und den Garten ist schon voll ausgesprungen. Ich habe auch das Foto von Achim mit sein schönen Dorsch gefunden, und gestern hat auch Bernd und sein Freund die erste Gross-Köhler gefangen. Der grösste war 8,5 KG, direkt aussen von Camping. (Foto kommt später, ich war gestern nicht am Platz und könnt5e kein Fotos machen, aber einige hat ganz bestimmt einige).

                

  

APRIL, 23. April

Wie oft habe ich die letzte Jahren folgendes geschrieben; "Endschuldigen für mein sehr späte Rapport" ???....., aber es tut mir leid - ich muss noch einmal dieses sagen. 
Anfang jeden Saison ist es immer ganz hektisch. Warum ???.. vielleicht wegen schlechte "Grundarbeit/Winterarbeit" von uns, aber wir brauchen auch etwas Winterurlaub nach ein lange Saison. Wir haben jede Saison 2-3 Wochen "Startprobleme" nach ein Winter ohne Gäste. Dann sind Wasseranschlüsse kaputt, Satelitenanlagen steht Richtung Nord, nicht mehr fast südlich, neugebaute Hütten muss fertig sein ++++, aber immer kommt die erste Gäste "so früh" für uns. Wann soll wir lernen von diese ??? Ich sage wie Josef - "wir sind so alt und kann nicht mehr lernen - unsere Kopf ist leer." 

Unsere erste Gäste kam schon mitte März. Kald und schlechtes Wetter denkt viele, aber nein. Wir haben ein FANTASTISCHES März und April gehabt. Absolut ohne Schnee, ganz, ganz wenig Tagen mit viel Wind, sehr wenig Regn, aber öftest mit Sonne, Sonne, Sonne. Einige Ostertage auch mit Temperature rund um 20 Grad + !!!! Ganz oft sind die Birke bei uns nicht vor 15. - 20. Mai grün. Heute haben wir 23. April und die Birke sind schon grün und der "Morgen-Vogel-Sang" ist wie ein Mitte-Mai-Tag.

Was mit die Fischerei ?? Leider nicht so gut wie das Wetter. Einige Tagen SEHR gut, aber die letzte 2 Wochen mehr Tage mit schlechte Biss. Die Fische sind da, aber beiss nicht gut. Einige Gruppen finden richtige Stelle einige Tagen und kommt mit schöne Fische zurück, aber wenn Josef und ich auch hat Probleme Fische zu fangen - ja, dann ist es ganz schlecht (Ha-Ha). 

Unten finden Sie einige Fotos von die letzte Wochen. Josef hat schon seine Winterdorsche gefangen. Dann haben wir auch Besuch von die Stammkunden "mehrere Generationen Familien Buss" die letzte Woche gehabt, aber auch zusammen mit einige "Frischlinge", und wem hat bis heute der grösste Fisch in die Gruppe gefange ?? - ja naturlich - ein von die "Frislinge". Schönen Dorsch von Jacob mit 10 Kg. 
Am ersten Tag hat Gerhard mich auch gefragt ob sie können unsere Kaminstube benutzen wegen einige Tagen mit "Felles-Essen". (Totalt 16 Personen in die Familiegruppe). Naturlich könnte sie die Stube benutzen, aber bis heute nicht einen Tag benutzt. So schönes Wetter, und jeden Tag essen aussen beim Wasser. Naturlich auch gemütlicher.
Der grösste Fisch die letzte 2 Wochen hat Achim von die Familie Dietrich (auch Stammkunden) gefangen. Ein Dorsch auf 17 Kg. Ich sollte auch diese Foto in mein Rapport haben, ABER diese Foto habe ich auf mein Kamera und ich kann jetzt nicht mein Kamera finden.... und meine "Kontrollörin" (Vicky) schläft schon. Morge, wenn "Chef" wach ist, dann kommt (vielleicht) auch diese Foto.

OK, das war alles für dieses mal, und ich garantiere dass mein nächste Rapport NICHT fängt a mit..."Endschuldigen für mein späte......."....



FEBRUAR, 26. Februar

Dann sind wir wieder zu Hause voll mit Energi und klar für ein neue Saison, hoffentlich mit viele schöne Erlebnisse zusammen mit alte und neue Gäste. Wir freuen uns.
Ja - dann denke ich viele sind gespannt. Am 21. Februar war der Wicht von mein Leng officiell, so vielleicht hat schon einige diese gehört, aber für alle andere; Der Wicht war

                                                              35,42 Kg

Ich habe insgesamt 159 Tips bekomme und der Winner ist.........................................................................

                                               KATRIN !!!!!!!!!!     (Kaschny)

GRATULIEREN !! Katrin`s Tips war 35,7 Kg. Ich kenne dich wie eine "Nicht-Angler" so vielleicht ein gute Geburtstagsgeschänk für Felix ?????....... oder, du und ich könnte auch ein Angelstudie-Ausfahrt zusammen machen, ABER dann muss du nicht Felix und meine Vicky diese erzählen (Ha-Ha).
Noch einmal GRATULIEREN Katrin und bis August (August/September ist auch super Lengmonaten kannst du Felix sagen).
 


FEBRUAR, 11. Februar

                                                              
                                                   Der alte Sack ist 50 Jahre !!!

Ja, gestern haben wir mein 50 Jährige Geburtstag zusammen mit unsere Österische Freunde Erica und Franz, Norbert, Michy, Tony, Eddie, Peter und Conny gefeiert. Nach eine Woche Mässe in Prag haben wir Vorgestern nach Salzburg gefahren. Am Abend war wir auf Besuch bei Erica und Franz, für uns -unsere "Tante und Onkel". Gestern am 10. Februar haben wir dann gemütlich gefeiert in einen schöne, typische, österische Restaurant. Sehr, sehr gemütlich. 


Früher am Tag haben wir eine sehr schöne Sightseeing in Salzburg gehabt, aber nur einen Tag in Salzburg reicht überhaupt nicht. Ein so kleine Stadt mit SO VIELE fantastische Seehenwerdichkeiten habe ich in mein ganze Leben nicht gesehen (und ich habe viel rundt um die Welt gesehen). Nächstes mal bleiben wir eine Woche denke ich.


                                              Ich will nur zu unsere österische Freunde sagen; 
                         VIELEN, VIELEN DANK für FANTASTISCHE Tage hier in Salzburg!!! 
                                         Das war ein sehr schönes 50 Jahr Geburtstag für mich.

Heute fahren wir weiter nach Basel in Schweiz und morgen mit Flug nach südlichere Breitegrade für ein paar Wochen. Zurück auf Hitra sind wir ende diese Monat / anfang März.
 


JANUAR, 29. Januar

Ich habe schon viele, viele Vorschläge wegen Wicht auf mein Leng bekomme. Ab 29,35 bis 67 Kilo !! Ich kann nur sagen; ja der Wicht liegt zwischen diese zwei Summe. Muss auch sagen dass der Weltrekord (auf Hitra in Mai 2007 gefangen) ist eksakt 40,00 Kg.
Muss auch der "Schlussdato" für diese Konkurranze endern. Ich habe bis anfang März geschrieben, aber unter Anglerboards "Norwegen-Treffe" in Berlin am 21. Februar bleibt der Wicht officiell. Daswegen, alle Wichtvorschlag muss zu mir geschickt werden spätestens 20. Februar, aber die Resultaten kommt nicht auf meine Internettseite vor anfang März wenn wir wieder zu Hause sind.

JANUAR, 26. Januar

JAAAA...AAAA..AAAA!!!!! Ersten Tag am Wasser 2009, und endlich habe ich auch mein Traumfisch gefangen.
Ich war gestern zusammen mit Enrico von Kvenvaer Sjöhus am Wasser aussen von Kvenvaer mit ein kleineres Boot (nur uns zwei, so nicht mit "Discovery" dieses mal). Letztes mal war anfang Desember (sehe Rapport unten) und gestern, noch einmal mit viel Glück, ...oder ist es NUR Glück. Dieses Jahr habe ich 20 Jahr Jubileum mit Sportfischer-Gäste, aber bis heute habe ich nicht ein mal erlebt einen Person wie finden die beste Fangplätze so gut wie Enrico. Letztes mal in Desember habe ich Muskelsmärtzen vom Dorschfischerei, aber gestern war es nicht wegen die Dorsche. Erst haben wir einige schöne Dorsche gefangen, aber zu letzt habe ich zu Enrico gesagt; "Bitte - ich will mein Leng-Rekord (16,4 Kg / 33 Pfund) verbessern. Kann wir nicht kurz vor Leng probieren?" OK, wir probieren kurz vor wir zu Hause fahren hat er gesagt, und was hat passiert. Wir haben nur ein Drift gehabt -  erst hat Enrico ein Biss, und ein Leng (16-17 Kg) kam hoh. Eksakt wenn diese Leng war im Boot habe ich mein Monsterbiss bekomme. Nach 10-15 Minuten Kampf mit muschelsmertzen und Adrenalinkick könnte ich mich im Boot hinlegen mit der grösste und glücklichste Mund im Welt (denke ich). Mein Traum war die "20 Kg / 40 Pfund - Merke", ABER....... Ja, ich sage nichts mehr. Zusammen mit strahlende Sonne und fast kein Wind war den Tag vollkommen. Ich habe ein mal ein grössere Fisch / Biss gehabt, ein Heilbut von 69 Kg MIT HANDSCHNURR und ein kaputtes Holzboot, aber dann habe ich nur das Biss und mein Grossvater hat den Fisch weiter gemacht. Diese Erlebnis können Sie später hören, ABER dann mussen Sie hier auf den Campinplatz kommen. Ich habe noch Plätze frei !! Trotzdem, diese Leng ist mein richtige, grösste Fisch, habe ich ganz alleine alles ab Biss gemacht.
Hier sehen Sie Foto von der Leng und ich will heute eine Konkurranse für Euch machen; Wie viel Kilo / Pfund hat diese Leng ?? Schicken Sie mir ein Mail mit Vorschlag und der Winner bekommt 3 freie Ausfahrten (oder ein mal mit 3 Personen) mit den Katamaran "Discovery" von Kvenver. Vielleicht haben Sie auch so viel Glück wie ich !? 
Wir fahren kommende Wochenende zu eine Reisemässe in Prag und weiter nach Salzburg und weiter nach........ so wir sind nicht zurück vor anfang März. Bis dann geht diese Konkurranse. Nur ein Vorschlag pro. Person. Ich will nur sagen dass der Leng von Ecki in Mai (sehe Rapport Mai 2008) nur die kleine Schwester von dieser Leng war, aber du brauchst kein angst haben Ecki - dein Leng ist der absolute Campingrekord auch heute. Erst, ich bin kein Gäst und diese Leng war aussen von Kvenvaer gefangen, so dein Rekord will ganz bestimmt noch viele, viele Jahre stehen.

OK, wie gross ist mein Leng von gestern ???? Vorschläge unter; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" style="color: blue;">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

bading

Drucken

Aktuell - Wetter - Fangrapport 2010

Geschrieben von Super User am . Veröffentlicht in Aktuell

NOVEMBER, 07.11.2010

Dann sind wir wieder zurück von Urlaub und meine Batteri ist noch einmal voll geladet. Herlich mit 2 Wochen total Ruhe. Wir war nur im Hotell und hat richtig Urlaub mit komplett "relax" gehabt. Viel genug zu tun im Hotell wenn du Aktivitäten haben möchten.
Ich muss sagen - es war ein bissen unterschied zu Hause zu kommen. Von 32 - 38 Grad bis zum Schnee und -3 Grad heute.


Ja, diese Foto von Stephanie mit Schnee ist von heute, so es sieht leider aus dass wir noch einmal will ein sehr kalde Winter bekomme. Experten sagt noch kälter als letztes Jahr. Dann weiss ich nicht was ich machen soll. Gäste braucht unbedingt dann nicht vor April kommen. Wir haben "leider" schon 2 Bestellungen mit Ankunft am 12. und 15. März. Bleibt es wie letzte Winter haben wir keine Chanz Wasser in die Hütten zu bekomme, so viel besser ob diese könnte sein Urlaub ein paar Wochen später machen.

Sonst, am Dienstag war auch Josef hier und hat seine letzte Kleidungen und Fisch geholt, so nächstes Jahr treffen sie nicht Barabara und Josef am Platz. Ich weiss, er ist ein super Servicemann und hat sehr gute Kontakt mit viele von unsere Gäste, aber für mich war es jetzt absolut genug, ohne weitere Kommentar. Sie brauchen kein Angst haben, sie bekomme auch nächstes Jahr sehr gute Service am Platz.

Anfang/Mitte Desember bekomme auch alle wie hat eine Hütte bestellt schriftlice Bestätigung mit 25% Anzahlung wie letztes Jahr. Habe die letzte Jahren viel so viel kurzfristige Stornierungen für Hütten gehabt, so ich muss leider diese Anzahlung machen. Die Hüttepreise bleibt auch kommende Jahr wie die letzte 2 Jahren, und wie dieses Jahr - Bezahlung für Endreinigung extra für Gäste wie hat mehr als 2 Tage Aufenhalt. Preis für Stellplatz bleibt auch wie die letzte 2-3 Jahren, NOK 180, + evtl. Strom NOK 40. Neu ist dass diese Preise inkludiert nur 2 Personen. Campers/Wohnmobile mit mehr als 2 Personen muss dann Personspreis extra ab 3. Person bezahlen. Diese machen wir wegen freie Dusche für alle Gäste.

OK, dann bis ...... Desember denke ich. 

OKTOBER, 09.10.10

Ohhh, ist es schon so lange Zeit von mein letzte Rapport ??? Habe gedacht es war nur 2- 3 Wochen, aber hier sehe ich es ist fast 2 Monaten. Eigentlich "nur" 1 Monat und 3 Wochen. Habe am 17. August auch ein Rapport geschrieben wegen Karl`s "Monster-Rotbarsch", aber noch einmal hat etwas schief gegangen. Ich weiss nicht, aber steht alles hier auf meine "Liste", aber kann es nicht auf unsere Homepage sehen.
Trotzdem, viel so lange Seit ohne Rapport, ich weiss. 
Ist eigentlich auch naturlich. Nach Monaten und Monaten mit Rapporte nur wegen schlechtes und kaldes Wetter haben  wir endlich die letzte Monat richtig Sommerwetter bekomme. Dann kann ich nicht zu Hause sitzen und Rapporte schreiben. Endlich sind auch unsere Sommerblumen voll ausgesprungen. Hier ein Foto von unsere Blumenkisten am 26. September !!!!!!!!;

Ja, ich weiss - diese sollte EIGENTLICH in Juni bis August so sein - für unsere Gäste, aber jetzt ohne Gäste, sind alle ausgesprungen. Vielleicht muss ich schon in November die Blumen für nächsten Sommer machen. Mit Temperature zwischen 5-8 Grad bis ende Juni hat die Blumen naturlich auch kein Lust schön zu bleiben.
Auch ganz typisch. Schlechten Sommer - sehr schöne Herbst. Fast den ganzen September haben wir Temperature um die 20 Grad und Spiegelglattes Wasser gehabt. August war eigentlich auch gut. Die Fischerei war auch absolut nicht schlecht. Viele Schellfische, Wittlinge, Seehechte, Makrele und ganz besonderes - auch ganz viel Dorsch in September, aber meistens ganz tief gestanden. 
Übermorgen fahren wir ENDLICH auf 2 Wochen Urlaub. Muss ährlich sagen - ich bin kaputt. Die letzte Monat auch viel Stress mit der neuen 2011-Kataloge für Hitra Turistservice, aber letzte Wochenende war Vicky, Stephanie und ich in Kiel mit die Kataloge, so jetzt hoffentlich ein bissen mehr ruhe. Muss sagen, ich merke ich bin über 50. Früher habe ich kein Problem bis mitte/ende September gehabt, aber dieses Jahr war ich schon mitte August "ganz unten", so es tut mir leid alle Gäste in September und Oktober - ich bin normalt nicht so "satt" vom Arbeit wie dieses Jahr. Das merkt naturlich auch die Gäste. Mein Service und Energie in September ist absolut nicht wie in April, Mai und Juni. Es ist leider nur so. Nach 6-7 Monaten mit Stress brauche ich ein Ladegerät. Daswegen sehr gut jetzt mit Urlaub und "all inclusive". Jetzt sind WIR Gäste für 2 Wochen. Herlich. 
Den Platz war die letzte 4 Tagen leer, und ich habe gedacht - so bleibt es bis mitte März, ABER heute zwischen 11 und 14 Uhr habe ich 3 !!! Bestellungen für Hütte 8 + 9 und das Haus bekomme. Alle von 3 verschiende Firmagruppen, und diese kam alle heute und bleibt 2-3 Wochen. Eine Gruppe mit Arbeitere wie sollen eine Hütte in die Nähe renovieren, und 2 Arbeitsgruppen wie soll diese Lachsfabrikk in Laksaavik grösser machen. Alle diese brauchen kein Service, nur ein Platz zu schlafen/essen, so kein Problem. Wir fahren in Urlaub und die Gäste sind unsere Wacht-Hunde am Platz und diese bezahlt unsere Urlaub. Nicht schlecht, ...oder?
 OK, dann bis ......................................................................................................................................

AUGUST, 
17.08.10

Beeeeeernd, wo bist du !!!! Komm schnell zurück. Dein Rotbarsch-Rekord ist schon geschlagen. Karl hat die letzte Jahren diese Rotbarschrekord gehabt, aber vorige Woche kam Bernd zurück mit sein Rekord-Rotbarsch. Dann hat direkt Karl gesagt - Ja, was muss ich jetzt tun ??? Nach 2 Jahre mit sein rekord habe ich naturlich gedacht -es dauert nocht minimum 1-2 Jahre bis nächste Rekord, ABER heute...;

Karl mit sein Rekord-Rotbarsch, nich mehr 2,...., ABER 3.19 KG !!!! Das ist ein sehr, sehr schöne Rotbarsch und direkt aussen vom Camping gefangen. Ich weiss nicht wo, und habe ich gewusst habe ich trotzdem nichts gesagt. So einfach ist es mit Rotbarschplätze.
SOOO - noch einmal; BBBEEEEERND, wo bist du. Du bist Rentner und hat Zeit wieder zu kommen und Karl`s Rekord zu schlagen.


AUGUST, 
10.08.10

Heute haben wir endlich noch eine neue Rekord auf unsere Rekordtavel gemacht. Nicht viiiiiele Kilo`s Fische, ABER ein sehr, sehr grosse Rotbarsch mit 2,82 Kg und 61 cm lang. Rundt um Hitra und Fröya ist es ganz, ganz selten mit so grosse Rotbarsche, aber ganz north in Norwegen kannst du oft grössere fangen. Der "Fänger" war (naturlich) unsere jährige Stammkunde und Gross-Rotbarsch-Fänger Bernd. Er hat jedes Jahr (ganz alleine) seine gute Rotbarschstellen gefunden, und gute Rotbarschstellen sagst du nicht zum anderen - ES IST nur so (auch für mich). Bernd hat nicht nur diese Rotbarsch gefangen. Heute hat er alleine 9 verschiende sorte Fische + 2 grosse Tüten mit Pfifferlinge für seine Frau Marga auf sein Komi-Tour "gefangen". Von diese war auch ein "Blaakjeft"(norwegische Name). Sieht aus wie ein Rotbarsch von aussen, aber ganz blau im Mund und mit Überbiss, nicht unterbiss wie die Rotbarsche.Weiss nich die deutsche Name, aber nicht oft hier gefangen.
Hier Fotos von Bernd`s Rekord-Rotbarsch + Blaakjeft (norwegische Name);


Sonnst fängt die Gäste Seehechte, Schellfische, Wittlinge, Leng, Lumbs und Makrele fast "ohne ende". Für diese Jahreseit - sehr gute Fischerei. Ich habe in mein letzte Rapport geschrieben dass vielleich die Gäste hier am Platz fängt mehr Seehechte als rund um der ganze Hitra und Fröya. Jetzt habe ich gehört es gibts dieses Jahr ungewöhnlich viele Seehechte auch andere Plätze auf Hitra, so das stimmt vielleicht dieses Jahr nicht. Bei uns viele jedes Jahr, aber jetzt auch viele gefangen auch andere Stellen. Warum plötschlich so viele über all dieses Jahr ???
Auch einige Seelachse (Köhler) sind die letzte Woche gelandet, so nicht alle sind weiter north gefahren. Jeden Tag einige gefangen, und Fabian hat vor 3 Tagen der grösste die letzte Wochen gehabt, 11,5 Kg. Bei "Nachtfischen" fast direkt aussen vom Platz.

Wetter ist auch absolut nicht schlecht. Nicht Sonne jeden Tag, aber meistens wenig Wind und schöne Temperature zwischen 15-20 Grad. Es ist genug für uns - wir sind nicht gewöhnt mit viel mehr. Die nächste Tagen sieht auch gut aus, so VIELLEICHT kommt endlich unseren Sommer. 
Hier Foto von Fabians 11,5 Kg`s Köhler;

AUGUST, 04.08.10

Dann ist der Preis für die Hütte 4 zurück zum Normalen, ohne Schwimmbad direkt vor die Hütte, so jetzt noch einmal NUR NOK 375 pro. Nacht. Das Wetter war die letzte paar Wochen ein bissen besser, aber Sommer ?...??.. Nein, ein bissen Frühjahr will ich sagen. Einige Tagen nicht schlecht, und dann sofort schöne Stimmung unten am Wasser zu machen. Sehr schön das unsere Gäste Initiativ für Lagerfeuer und gute Stimmung selbst machen. So ist Vagen Camping - nicht alles vorher organisieren. Z.b. letzten Sonntag hat unsere Tsjekkische Stammkunden und Tauchere Jan + Jan + Jiri ++ viele sehr schöne Kammuscheln direkt aussen vom Platz geholt. Bernd hat viele Makrele gefangen und diese geräuchert, und was soll man dann machen. Jo naturlich, alle Gäste Bescheid sagen zum Wasser zu kommen und ein bissen zusammen sitzen, Lagerfeuer machen +++++ bis spät.... (ein bissen so spät) Abend.

Mit Invasjon von Stammkunden aus Bayern letzten Samstag musste diese ein schönen Abend bleiben - und JA, absolut. Spiegelglattes Wasser, Hirsche spasieren direkt an die andere Seite von Bucht, Lagerfeuer, Grill mit 100% frische Kammuscheln, und FANTASTISCHES Musik von unsere  Münchener-Gäste. Sepp mit sein Zitter ist bekannt hier, aber dieses Jahr hat er auch sein Freund Reinhard mit HARMONIKA mitgebracht. Es ist nur so hier bein uns in Norwegen, willst du ein Perfekten Abend direkt beim Wasser mit Lagerfeuer und viele gute Freunde haben- dann gehört ein Harmonika dazu. Früher war Rudi (auch aus München) unsere Harmonika-Spieler" (leider nicht mehr zusammen mit uns). Reinhard ist auch ein super Harmonikaspieler so ich habe sofort ein Angebot zu ihn gemacht; Bitte hier ab anfang juni bis ende August kommen. Ich organisiere freie Hütte, freie Boot, aber dann muss er 2-3 Tage pro. Woche ein paar Stunden Harmonika unten beim Wasser spielen. Bis jetzt habe ich kein Antwort bekommen. Hier einige Fotos von diesen Abend. Jan jr. war ein von die Kammuschelsammlern, Chopper hat diese auf den Grill prepariert und es sieht aus das Willie hat meistens gegessen.(Er steht auf jede Foto in "Stau" mit sein Teller für etwas zu holen, egal welche Zeit ich habe das Foto gemacht. Ha-Ha)


Ja, dann wegen fischerei. Wie geht es ?? Jo, es tut mir leid Dirk, dein 3-4 Wochen lange Heilbut-Rekord für dieses Jahr ist geschlagen. Heute kam der Münchener- Bäcker, oder "der Stollenchampion" Toni Eicher zurück mit ein sehr, sehr schöne Heilbut auf 25.10 Kg. Nur 5 Minuten vom Platz gefangen in 80-90 Meter Wassertiefe. In welche Hütte wohnt er ??? Nein, nicht in die "Heilbutjäger-Hütte" Nr. 7, aber in die Hütte 5. Warum dann ein Heilbut gefangen. Jo, es war so - er kam mit sein Familie ein Tag früher als gebucht und dann war die Hütte 5 schon frei, ABER er war in die "Heilbutjäger-Hütte" eigentlich ein Tag später gebucht und bestätigt (KEIN Spass).


Dieses Jahr sehr viele Heilbute gefangen, aber ganz ruhig - ich will kein Werbung mit Heilbut-Schwärme aussen vom Platz machen, so sie brauchen nicht hier kommen und denken Heilbut-Garanti. Ein Heilbut zu fangen ist wie immer ein Typ Lotto, aber was besonderes mit Hitra ist- du weiss nicht was plötschlich am Haken sitzt. Kann vor einige Jahren errinnern wenn wir ein Angelfestival aussen von Ansnes mit Hitra Turistservice haben. Es war 3 Angeltagen und mit "nur" 43 Personen haben wir auf diese 3 Tagen 24 verschiende Fischarten gefangen.
Was ganz besonderes auf unseren Campingplatz ist, ist die Mänge von Seehechte. Jetzt fängt die Gäste ganz bestimmt mindestens 20-30 Seehechte jeden Tag nur 5-10 Minuten vom Platz. Vor einige Tagen kam z.b. unsere "Seehecht-Jäger" Wolfgang alleine zurück mit 17 schöne Seehechte. Ich DENKE hier fängt die Gäste mehr als 50% von alle Seehechte wie jedes Jahr rundt um Hitra und Fröya gefangen ist. Warum ?? Keine Ahnung. Mehr und mehr jedes Jahr. Auch sehr grosse, oft zwischen 5- 10 Kg.
Sonst ist jetzt auch viele Schellfische, Wittlinge, Leng und Lumb + millionen von Makrelen und einige grosse Rotbarsche. Die Grossköhler mitte im Fjord sind fast vorbei, und jetzt auch nicht viele Dorsch und Pollach.
Nicht das beste Wetter die letzte Zeit, aber trotzdem sind alle Hütten  bis 22. August belegt. Nur ein paar "Loch" für die kleine, einfache Hütten. Mit Campers ein bissen ruhiger, so jetzt nur 15-20 am Platz. Letzte Meldung - die erste Rotkappen und Steinpilze ist gefunden so alle Pilze-Fan, sofort kommen. 

Juli, 22.07.10

Ja, dann sind wir über mitte Juli, und dann naturlich mit Sonnenschein jeden Tag die letzte Wochen ?!? Dieses Jahr hat der Sommer uns absolut nicht gefunden, ein ganz besonderes Wetter. Es hat geregnet von alle Windrichtungen. OK, es war einige, aber nur EINIGE Tagen mit Temperatur rund um die 25 Grad. Z.b. haben wir auch dieses Jahr richtig Glück mit Sommerfest-Wetter am 17. Juli. Super Wetter bis spät Abend (leider keine Fotos wegen mein Kameraproblem, aber jetzt ist alles repariert). Sonst Wind, kaldt und auch die letzte Tagen Regn ohne ende.
Gestern habe ich gesehen dass die Gäste war ein bissen traurig, so ich musste etwas arrangieren. Dann habe ich auf die Infotafel "annonciert" mit "Scheiss-Wetter-Party" im Kaminstube. 19 Uhr feuer im Kamin gemacht, und ab halv 9 war es fast komplett.Nach ein paar Stunden hat alle das "Scheiss-Wetter" vergessen, und es gibt auch wärme von etwas anderes als nur die Sonne, ..oder. Foto von Uhli, Bernd +++ sagt vielleich etwas. (Fotgraf war Stephanie)


Preis für die Hütte 4 habe ich jetzt 100% erhöht, aber (hoffentlich) nur für ein paar Tage. Torunn und sein Sohn hat jetzt Schwimmbad direkt von Terasse, so extra Luxus für beide.
Und was mit Fischerei ?? Joaatjaha, ganz gut. Wenn die Gäste kommt sich aus am Wasser beiss die Fische ganz gut. Mehrere schöne Seehechte, Köhler (wie immer), mehr und mehr Schellfisch und Wittling und auch in tiefen viele Leng und Lumbs. Auch mehr Dorsch und Pollach in diese Jahrezeit als andere Jahren. Jede Woche kommt auch Gäste mit Heilbut. Diese Woche war Uhli`s Zeit. Nicht so gross (5,5 Kg), aber nach über 20 Jahre am Platz sein erste Heilbut.
Hier Fotos von Uhli mit sein Heilbut, und auch noch ein paar Fotos von Dirks 20 Kg Heilbut (Rechts Dirks Tochter Mareike).

  

JULI, 08.07.10, aber 00.34 Uhr

Ich habe grade mein Nacht-Kontrolle gemacht. Alle Deutsche schläft gut , so kein Problem - es ist NUR Fussball !!!! Die "Heilbut-Schwärme" wartet morgen auf euch, und dann ist alles vergessen. 
Einige andere Gruppen sind naturlich viel mehr zufrieden. Ich denke diese Foto von Gerrie sagt mehr als Wörter.

 

JULI, 07:07:10

 Ich denke alle weiss dass es ist Fussball-WM, und das haben wir auch hier bei uns gemerkt. Ein bissen verschiende Stimmungen die zwei letzte Tagen mit "volle Gas" von unsere Holländische Gäste gestern, ABER ABER ABER ABER heute war die Stimmung EIN BISSEN trauriger. Revansje von EM-Final 2008 habe ich gedacht, aber es tut mir leid - es war wie eine KOPI von EM-Final. Spanien war auch dieses mal viel besser. Es sieht aus das Deutschland hat ein bissen "Angst" gegen Spanien. Hat die letzte Spiele SEHR gut gespielt, aber gegen Spanien............ Ich muss ährlich sein - meine Hoffnung war Final zwischen Deutschland und Niederlande, und dass "der kleine Niederlande" der Final gegen "der grosse Deutschland" gewonnen hat ?!? Warum ??? Tjaaaaaa, ich denke naturtlich an alle die Niederländische Kindern mit seine grosse Öhren wie früher immer muss über die Gränze "nach die Weltmeistern sehen".  
Hier einige Fotos von Fussballstimmung die letzte Woche, und alle verstehe dass meistens von "die Deutsche Stimmung" kommt von Viertelfinal gegen Argentinien. (Heute könnte ich keine Fotos machen. Probleme mit mein Kamera)

(Muss nur sagen dass diese Fotos sind von der Spiel Deutschland- Argentinien, so nicht von heute Abend )

Ich kennne eine deutsche Person am Platz, wie trotzdem schlechte Spiel von Deutschland, sehr glücklich ist -es ist Dirk. Heute hat er ein sehr schöne Heilbut von 20 Kg (40 Pfund) nach 30 Minuten Kampf geholt, so "Aldi-Rute-Kerstin" - du muss sofort zurück kommen und dein Freund Dirk`s "Rekord" schlagen. Wo er wohnt ?? In ein Camper ???,... oder ein Wohnmobil??,-.....mit Zelt ???, .... oder in die Hutte 1 oder 2 oder 5 oder 9. NEIN, er wohnt naturlich mit sein Familie in die "Heilbutjäger-Hütte" Nr. 7 (wo "die Heilbutfängern"Erica und Franz aus Salzburg immer gewohnt hat). Bis jetzt sind 6 Heilbute dieses Jahr von Gäste am Platz gefangen, aber heutes Fang der grösste bis jetzt dieses Jahr. Letzte Woche auch 2 Heilbutte, 7 und 10 Kg. Unten ein paar Fotos, und ich hoffe alle sieht das unterschied zwischen 10 und 20 Kg.
Sonnst auch viele grosse Köhler zwischen 3 und 8 Kg mitte im Fjord, aber das ist nicht mehr besonderes, nur ganz normal in diese Jahrezeit. Jedes Jahr das gleiche, aber auch viel Spass zum angeln mit Spinnrute und kleinere Pilker. Auch einige sehr schöne Pollache zwischen 3 und 8 Kg. (Fotos vom "Frau Heise" unten) und Dorsche die letzte Wochen gefangen. Die Pollache steht dieses Jahr meistens ein bissen tiefer. Vielleicht wegen Wassertemperatur ?¨Der "Seehechtjäger" Wolfgang ist auch wieder da, und er hat schon einige Seehechte über ein Meter gefangen. (Bis jetzt leider kein Fotos wegen mein Kameraproblem).


Mein Termometer ist auch endlich in Ordenung. Die letzte Tagen haben wir endlich Temperature über 10 Grad gesehen, und einige Tagen auch über 20!!!! Ein paar Tagen mit ein bissen viel Wind, aber heute Spiegelglattes Wasser und SEHR schön. Ich weiss, in Deutschland mehrere Tagen zwischen 35 und 40 Grad, aber dann ist es viel besser mit 20-25. Hoffe es bleibt so. Sieht ganz gut aus für die kommende Tagen.


JUNI, 
19.06.10

Ja, ich weiss, es ist nur 3 Tage von letztes mal ich habe ein Rapport geschrieben, aber was anderes soll ich machen mit dieses Wetter?? Gestern haben wir unsere erste Herbst-Sturm gehabt und es hat die letzte 24 Stunden OHNE ENDE geregnet. Gestern Abend war ich beim Bootsteg und hat Boote gepumpt, aber heute morgen noch einmal. Wie viel Wasser ? Jo, ab gestern Abend 23 Uhr bis heute morgen 9 Uhr hat es 22,4 Cm, oder 224 mm, geregnet !!! (Habe ich von eine Fischkiste wie steht im Boot berechtnet) Es kann passieren dass wir bekomme Stürme auch im Sommer, aber dann fast immer aus Südwest. Gestern haben wir Sturm aus Nord gehabt, und das kann ich nicht ein mal errinnern das wir früher mitte im Sommer gehabt hat, aber dieses Jahr ist alles ganz, ganz besonderes. Ich habe gedacht mein Termometer kaputt war. Es hat GROSSE Probleme über 10 Grad zu kommen, so ich war vor eine Woche in Fillan und hat ein neues gekauft, aber..... ich denke diese auch kaputt ist. Es ist nicht möglich mehr als 10 Grad zu bekomme.
OK, was sollen wir in dieses Wetter machen. Sehr gut das wir haben Fussball-WM. Jeden Abend Feuer in Kaminstube. Ich habe ein paar Fotos von gestern gemacht, nach der Spiel Deutschland - Serbien, aber diese sehr, sehr traurige Fotos musste ich leider sensurieren. Sehr stärke Fotos. Vorgestern hat Frankreich gegen Mexico gespielt, und vom Foto unten von Vicky und unsere Stamkunde Rosche aus Frankreich, brauche ich nicht das Resultat schreiben, oder....

 

JUNI, 16.06.10

Schon mitte Juni, und der Sommer hat uns absolut nicht gefunden. Ich habe in mein Mai-Rapport geschrieben dass vielleicht Juni, Juli und August bleibt unsere Sommermonaten. Juni ganz bestimmt nicht. Nicht ein Tag über 15 Grad und auch fast jeden Tag kald Nordwind. Heute ganz viel Wind mit Regn und ca. 8-9 Grad und die kommende 2-3 Tagen sieht nicht viel besser aus. Nächste Woche Mittwoch ist Sonnewende, und DANN........... tropische wärme für 2-3 Monaten. Ja, ich MUSS optimistisch sein. Kann nicht anderes.
Etwas positiv ist es auch. Jetzt ganz gut mit Fisch. Mitte in Fjord steht viele, viele grössere Köhler so fast jede Nacht zwischen 24 - 03 Uhr sind 8-10 Boote da. Es ist hell die ganze Nacht und oft auch viel weniger Wind in die Nacht.
Sonst mehrere schöne Dorsche, Wittlinge (einige über 2 Kg) und Pollache ist auch gefangen. Jetzt wenig Leng, Lumb und Seehecht, aber vielleicht wegen keine typische Tiefanler am Platz.
OK, ich habe leider keine Fotos von die letzte Wochen. 

MAI, 30.05.10

Ja, dann ist fast Mai vorbei und wir haben nur 2 Tagen mit Temperature rund 20 Grad gehabt. Hoffentlich bleibt die richtige Sommermonaten Juni, Juli und August schön.
Egal Wetter, es hat sehr viel passiert auf den Platz die letzte paar Wochen. Wir haben erst am 17. Mai unsere Nationalfeiertag gefeiert zusammen mit mein Pappa. Auf der norwegische Nationaltag hat auch Charlotte aus Frankfurt Geburtstag (vielleich daswegen sind sie eine grosse Norwegen-Fan mit über 20 Jahren auf Vagen Camping). Wir könnte nicht 2 mal auf einen Tag feiern, so Charlotte musste bis 18. Mai warten. Dann hat sie viele Freunde am Platz zu unsere Kaninstube eingeladet für essen. Sehr, sehr schön. Danke Charlotte.


Sonnst haben wir die letzte Woche "Franz`s Gedächtnisfischen 2010" arrangiert. Zur Erinnerung an unsere sehr, sehr gute Freund aus Salzburg hat seine Wittwe Erika für die viele Freunde des Campingplatzes ein Gedächtnisfischen veranstaltet. Hat eine sehr schöne Pokal zugeschickt. Mai war fast immer der Monat wenn Franz und Erika hier war. Daswegen habe ich gedacht dass jetzt ist die beste Zeit diese zu arrangieren. Es war 28 gute Freunde von beide am Platz und alle war dabei. Preisverleihung haben wir danach gehabt, zusammen mit ein bissen zu essen und trinken (naturlich). Sollte eigentlich 5 Stunden angeln, aber nach 1,5 Stunde kam sterk Wind so fast alle kam schnell zurück. 26 von die Gäste hat vom Boot geangelt, so nur Giesela und Fred hat vom Ufer gefischt, und was hat passiert????!! Ja, richtig. Nach nur eine Stunde kam Giesela und Fred zurück mit groooose Smeil. Auf erste werf hat Giesela ein Köhler (Seelachs) mit über ein Meter gefangen. Direkt danach ein sehr schönen Pollach. Und alle andere wie hat von Boote gefischt könnte nicht diese Köhler schlagen, so die "Ufer-Angler" hat gewonnen. Könnte nicht mehr passen. Warum ?? Jo, Fraz und Erika hat auch fast immer nur vom Ufer gefischt (auch mit mehrere Heilbutte, siehe Rapporte von die letzte Jahren), so diese war wie eine "Danke von Oben". Hier einige Fotos;

                    
    
    

Auch viele andere schöne Fische sind die letzte paar Wochen gefangen. Wie immer, einige fängt ganz schlecht - andere sehr gut. Richtige Stelle auf richtige Zeit. Glück, Nase und "Teft" ist wichtig, und Glück hat absolut Giesela und Fred die letzte Tagen vom Ufer gehabt. Ich habe schon wegen Giesela`s Köhler am Donnerstag geschrieben, und was hat heute passiert. Heute kam Fred zurück und hat ein 7,5 Kg`s WILDLACHS vom Ufer gefangen!!! Das ist nicht möglich so viel Glück zu haben. OK, es geht ganz viele Wildlachse hier vorbei, ABER den "Fjord" zum Festland ist trotz dem über 1 Km breit, und nicht wie in ein Fluss. Zusammen mit den Lachs auch einen schönen Dorsch und ein Pollach.


Wir haben, wie früher geschrieben, mehrere von unsere "Pollach-Experten" jetzt hier am Platz, aber es ist unbedingt Adi wie ist "der Winner" bis jetzt. Einige Tagen fantastische Pollach-fänge. Wenn er hat so viel gearbeitet mit die Pollache hoch zu holen, muss naturlich sein Bruder Erwin die Filetierung machen. Etwas Arbeit muss er auch machen, wenn er hat keine ahnung von fischen. (STOP-STOP-STOP Erwin, es war Adi wie hat zu mir gesagt dass ich sollte diese schreiben !!!).
Willy und Gudrun kam auch letzte Wochenende zu uns, und Willy hat ein sehr schönen Dorsch gefangen, 14 Kg. Hier einige Fotos;


MAI, 15.05.10

Endlich kann ich etwas positives erzählen. Die letzte Tagen haben wir super Wetter gehabt mit viel Sonne und Temperature zwischen 12-18 Grad. Noch besser, morgen ist über 20 Grad gemeldet, und NOCH besser - ich habe viele "Rapporten" von Deutschland und Österreich bekomme mit Regn ohne ende!! Suuuuper - ENDLICH haben wir besseres Wetter als euch. 
Noch etwas Positives - die Gäste fangen auch jetzt sehr gute Fische. Viele SEHR schöne Dorsche die letzte Tagen (jeden Tag Dorsche über 10 Kg), aber auch viele Schellfische, Wittlinge und Köhler. Ganz wenig Pollack bis jetzt, ABER heute denke ich es hat angefangen. Adi aus Hannover (ein von unsere Pollack-Experten) hat heute sehr schöne Pollacke gefangen. Nur ein paar Tage mit Temperature rund um 15 - 20 Grad hilft sehr viel für die Pollacks denke ich. Auch die Birke hat die letzte Tagen explodiert. Jetzt sehen wir grüne Blätter auch auf die Birke.
Unsere Stammkunden Eduard, Viktor, Arthur und Paul war auch die letzte Woche hier und am Dienstag haben wir Viktors 50-Jährige Geburtstag unten in Kabinstube gefeiert. Sehr schön. (und vielen Dank für gute Essen"du alte Sack"). 
Unsere Stammkunden Karl und Dieter aus "ca.-Hamburg", Andreas aus Würzburg, Rüdiger aus ???? und noch ein paar Freunde hat dieses Jahr sein Männer-Tour auch nach Vagen Camping gewählt, und ich muss nur ährlich sagen; ich verstehe ALLE für diese Wahl!! Ich sage nur - Warum andere Plätze wählen??? Hat spät abends angekommen, aber nächste Morgen musste Karl sofort die T-shirt wecknehmen. Alle hat sein Vatertag aussen in die Sonne sehr schön gefeiert.
Hier einige Fotos von die letzte Woche mit 50-Jährige Geburtstag und SONNE  mit Karls Strip-tease;

  

MAI, 09.05.10

Dann haben wir endlich 3 Tage Sonne und schönes Wetter gehabt und wir haben auch 2 von unsere Dieselsnekken gestriecht und am Wasser gesetzt. Leider hat eine Snekke, "Line" schon nach ein Tag miete eine Motorhavari gehabt. Ich sehe oft dass Gäste wie nicht sollche Boote kennen macht viel so viel drück auf den Gashebel und nicht immer die erste Minuten langsam fahren. Ich sage immer zu die Gäste dass eine Dieselsnekke muss man wie eine Frau behandeln; Erst muss man sie warm machen, und dann voll Gas geben (ohne Sensur).
Sonnst geht auch Fischerei ganz gut. Mehr und mehr Pollach, zusammen mit viele schöne Dorsche, Köhler, Wittlinge, Schellfische und Köhler.
Hier ein paar Fotos. Sofort die Sonne kam zurück hat Stephanie seine Gartenkleidungen an und hat angefangen zu arbeiten. Unsere Stammkunde Jakob aus Schweiz hat Tagen mit Köhlerfänge gearbeitet.


Jetzt sind auch die mesten "Pollach-Jägern" angekomme. Etienne aus Belgia, Günter aus Österreich und Adi und Conrad aus Deutschland sind alle bekannt für gute Pollachfänge. Rosche aus Frankreich und Norbert aus Österreich fehlt, aber kommt in ein paar Wochen. Dann kommt verscheinlich schöne Fotos von Pollach auf mein nächste Rapport. Bis dann - warten in Spannung.

Habe auch viele schöne Fotos von Adelina und Willi, und auch von Jakob aus Wolfsburg bekomme. Hier ist eine Auswahl, zb Dorsch 15,5 Kg.


WICHTIG INFO; Zu letzt habe ich auch eine Meldung für alle unsere Gäste. Wegen sehr, sehr schlechte Euro gegen NOK (Norwegische Kronen) wollen wir ab 2010 (und alle nachfolgende Jahre) immer unsere Preise in NOK stellen. Für 2010 behalten wir unsere NOK-Preise von 2009 ohne Erhöhung. Alle wie hat Hütten und/oder Boot bestellt, und eine Bestätigung für diese bekomme, bekommt die miete für alte Preis. Naturlich können Sie auch in Euro bezahlen, aber dann immer mit "heutes Wechselkurs".
Letztes Jahr, wenn ich habe die Preise gemacht war 1 Euro über 9,4 NOK. Jetzt ist 1 Euro nur ca. 7,5 NOK. Daswegen muss ich leider diese machen.
  
Alle Preise auf unsere Webseite sind jetzt in NOK geändert.

MAI, 
03.05.10

Ährlich, ich mache kein Spass mit euch. Hier ist Foto von heute, 3. Mai 2001;

Endschuldigen "da Oben" - was haben wir falsch gemacht? JEDEN TAG/Nacht  zwischen -4 und +3 Grad !!! Gestern hat Vicky mich gefragt; "Wann soll ich meine Reifen nach Sommerreifen wechseln?". Am 15. April sollte eigentlich alle Auto Sommerreifen haben, habe ich gesagt, aber ich denke, dieses Jahr brauchen wir nicht wechseln. Auch ährlich, es ist NICHT nur heute morgen, und es ist auch nicht typisches "Frühjahrhagl" - nein, es ist richtig Schnee und jetzt (21 Uhr abends) schneit es auch kraftig. Gäste kommt und erzehlt mich; "Ja, bei uns in Deutschland haben wir die letzte Tagen 23-25 Grad gehabt." Denken sie ich will diese wissen ??? - NEEEEEIN ! Ich bin jetzt so satt vom Schnee und Kälte dass ich ......... Sollte die letzte 5 Wochen unsere Holzboote im Wasser setzen, aber nicht möglich. Ich MUSS ein paar Tage über 10 Grad haben. Muss mehr als 10 Grad haben wegen Grundfarbe und Holzimpregnierung haben. VIELLEICHT ende Juli möglich ?!?

Ja, ich weiss - jede Rapport wegen Wetter, aber ich bin Be........ von diese. OK, sonst was? Fischerei geht einige Tagen sehr gut, andere Tagen nichts los. Was ist ganz, ganz speziell dieses Jahr nach diesen Winter ist dass die "Grossköhler" sind schon da. Nicht mitte im Fjord, aber direkt aussen vom Platz. Einige Tagen kommt Gäste zurück mit Kisten voll, andere Tage auf die gleiche Stellen gar nichts. Dorsch ist auch nicht so einfach zu fangen, will nicht richtig bissen, aber einige haben auch hier Glück und finden die richtige Stellen. (Warten auf schöne Dorsch-Fotos von Gerhard Buss seine Truppe) Die Pollache kommt mehr und mehr, einige schöne Exemplare bis 7,5 Kg. 
Letzte Woche war auch die Gruppe Rappensberger aus Österreich mit 4 Person mit "unsere" Katamaran Discovery am Wasser. Fantastische fänge mit Dorsche und Köhler über 10 Kg. Diese Ausfahrten sind nur ein extra Angebot für unsere Gäste, so ich sage nicht diese wegen dass wir Geld für diese Ausfahrten verdienen (das machen wir nicht !!), aber; Gäste wie kommen dieses Jahr zu uns will ich nur sagen - ein Ausfahrt sofort buchen. Sehr gute Chance für dein Rekordfang, ABER naturlich auch möglich dass es nicht klappt. So ist die Fischerei. Ich gebe kein Garantie.
Hier einige Fotos von die letzte 2 Wochen von Josefs Pollach mit 6 Kg (Abraham hat dieses Jahr Rekord mit 7,5 Kg) und "die Rappensberger-Gruppe" aus Österreich (Jack, Franz und ..........??) mit sein "Discovery-Fang";

APRIL, 19. april

           19. April 2009, + 22 Grad                                  19. April 2010, - 2 Grad

APRIL, 18. April

Ja, dann habe ich endlich Zeit ein Rapport zu schreiben. Nach unsere Rückfahrt von Urlaub haben wir viel Stress alles fertig zu machen. Heute sind fast alle Hütten und Boote belegt und das Wasser in alle Hütten haben wir nicht vor Mittwoch letzte Woche bekomme. Wie viele Dusche- und Wasbeckenbatterien wir haben gewechselt wegen diese kalde Winter weiss ich nicht, aber SEHR viele. (Vielen Dank Peter und Burkhard dass sie hat diese von Deutschland mitgebracht). Viel, viel billiger als hier in Norwegen.
Vorgestern war ENDLICH alle Schnee am Platz weck, ABER was hat heute morgen passiert;


Ja, es ist Schnee !! Noch einmal hat es angefangen - jetzt bin ich SATT !!!! 4 Monaten Schnee auf Hitra, wie normalt hat max. 2 Wochen pro. Jahr. Auch Temperature ab -2 bis + 4-5 Grad die letzte Tagen. Sie können unsere Rapport von April 2009 lesen. In dieser Zeit haben wir dann über 20 Grad und alle Birke komplett grün. Dann hat alle "Experten" gesagt; "Ja, das ist wegen Treibhauseffekt und global wärme". Endschuldigung, wo sind jetzt diese "Experten"??? 
Stephanie machen sehr gerne Schnee. Oft haben wir ein Schneebad zusammen gehabt auf unsere Terrasse, und danach direkt in die Dusche. "Mamma-Mexicana" hat keine lust, sie sind kein Viking sagt Stephanie.


Sonnst, was mit fischen? Nicht so schlecht. Anfang April nicht so gut, aber die letzte Wochen viel, viel Dorsch. Einige Gruppen fängt sehr, sehr gut, andere nicht. Einige denken auch dass fahren sie weit,weit weck, dann fangen wir viel mehr Fisch. Diese kam zurück mit 2-3 Fische und Gäste wie hat direkt vor den Camping geangelt hat 15-20 schöne Dorsche gefangen. Brauchen absolut nicht weit fahren, aber der Fisch beiss nicht die ganze Zeit. Eine-zwei Stunden nichts, aber dann plötschlich geht es los, und nach noch eine Stunde ist es noch einmal schluss. Muss ein bissen kempfen. Vasillie hat auch letzte Wochenende eine kleine Heilbut (6,5 Kg) direkt aussen vom Platz gefangen. Der Schwanz hat er zusammen mit Erica und Franz`s Schwänze aussen von Hütte 7 gehängt.
Die erste Gäste kam schon mitte März. Ende März war unsere Stamkunden Burghardt und Johnny in Hütte 2 für 10 Tagen. Fischfang nicht so gut, aber beide hat nicht viel Stress mit fischen, fischen, fischen. Urlaub in schöne Natur ist auch gut. Burghardt hat auch viele Pferde zu hause und wenn er kam zurück nach Deutschland hat ein ein Kind bekomme. Der Name von diese neue Pferd ist "Hitra", eine sehr schöne Name. Vom Foto sehen sie "Hitra" mit viel Energie.


Dann haben wir mehr ruhe, so jetzt kommt öfter Rapport von uns hier auf Hitra, so Hilda, Etienne, Norbert ++++, sie brauchen nächstes mal nicht so lange warten. Ich bekomme oft Mails mit "Wo bist dein neue Rapport", "Sind sie konkurz", "Lebst du" +++.
OK alle - bis "bald.

MARS, 7. März.

Ja, dann sind wir wieder zurück nach Hitra, und bei Ankunft haben wir per. Mail ein sehr, sehr traurige Meldung bekomme. Unsere sehr gute Freund, unsere "Onkel", unsere vieljährige Gäst und unsere grosse Heilbuttjäger Franz aus Salzburg hat leider am 24. Februar gestorben. Nach längere Zeit Krankenheit könnte er nicht mehr schaffen. Du will immer in unsere Erinnerung bleiben Franz. Immer behilflich und immer mit gute Kontakt mit die andere Gäste am Platz. Unsere Gedanken geht speziell nach Erika, und auch Wolfgang und die andere in der Familie. Zu dir Erika wünschen wir nur sagen; Du und Franz war wie unsere "Tante und Onkel". Ich habe mein 50-Jährige Geburtstag zusammen mit euch und andere sehr gute Salzburger -Freunde gewählt zu haben. Das war fantastische Tagen, und unsere Türe will immer für dich offen stehen. Naturlich jetzt schwer zu verstehen ein Leben ohne Franz, aber das Leben muss weiter gehen. Du hast auch so viele Freunde und ich weiss dass diese will auf dich aufpassen. Wir hoffen wircklich dich wieder hier bei uns zu sehen. Wenn nicht kommen wir zu dir.


                                   Vielen, vielen Dank für alles Franz, und Ruhe in Frieden.

-------------------------------------        --------------------------------------------        ----------------------------------------------

Wir haben gedacht wir sollte zurück nach Frühjahr kommen, aber bei Ankunft haben wir 70 Cm Schnee "getroffen" und die Woche vorher war einige Tagen mit Temperature bis - 20 Grad !!! Das Wasser sind auch eingefrohen. Nur in unsere Haus haben wir Wasser und jetzt haben wir schon Gäste in 2 Hütten. Diese Winter sehr, sehr speziell. Jetzt über 3 Monaten Schnee und nach Weihnachten auch sehr kald. Am ersten Tag nach unsere Ankunft musste ich sofort Schnee von unsere Dach weck machen wegen Wetterberichte mit Regn die kommende Tagen. Gestern hat es angefangen zu regnen und die ganze Woche soll es regnen und auch mit viel Wind. Dann sind das Schnee schnell weck (hoffe ich) und wir bekommen Wasser zurück in unsere Hütten. Am Samstag kommt noch Gruppen und diese hat Hütte MIT Wasser bestellt.



JANUAR, 31. Januar

Dann ist auch Januar vorbei. Ab mitte Desember bis jetzt haben wir volle Winter hier auf Hitra, sehr, sehr ungewöhnlich. So lange kaldt haben wir die letzte 62 Jahren nicht gehabt. Letzte Woche einige Tagen mit Regn, und alle hat gedacht - jetzt ist Winter und Schnee vorbei für dieses Jahr, aber am Mittwoch hat es noch einmal angefangen mit Schnee. 
Diese Wochenende haben wir auch besuch von Vasillie und sein Freundin Ellen gehabt. Jetzt SEHR viel Dorsch direkt aussen vom Platz. Jeden Tag hat Vasillie 10-20 schöne Winterdorsche gefangen. Wenn Vasillie am Wasser ist, warten Ellen auf den Platz. Meistens stehen sie unten beim Bootssteg und warten, oder sitzen auf den Bänk beim Grillplatz mit Vasillies Bier und warten auf ihn. Mit diese käldte mussen sie nich soooo lange sitzen wie diese Wochenende - dann geht es so..... (sehe Fotos unten).
Sonst habe ich auch am 12. Januar leider ein sehr grosse "Hubro" tot gefunden. Sehr traurich für es ist ein sehr schöne und selten Vogel. Diese ist jetzt in ein Museum in Trondheim und geht weiter nach Oslo für Analyse. Wenn diese ist fertig sollte ich der Vogel vielleicht zurück bekomme für preparation.
Nächste Woche fahren wir auch auf unsere "Haupturlaub" vor der Saisonstart. Wir bleiben dann ca. 4 Wochen unterwegs in Asien, so nicht einfach zu finden. Mein Laptop bringe ich nicht mit (Urlaub), aber will ein mal pro. Woche meine Mails kontrollieren. Wenn wir in März zurück kommen hoffe ich der Schnee ist weck. Dann mussen wir unsere Boote u.s.w. streichen und fertig machen für eine neue Saison. Am 13. März kommt unsere erste Gäste. 
Dann - bis März.