Artikel nach Datum gefiltert: August 2018
Donnerstag, 02 August 2018 17:48

August

Und weiter geht’s

Stephan hat das schlechte Wetter genutzt um mal im Fluss auf Lachs zu angeln , was auch geklappt hat und das ist nicht der einzigste und auch nicht der größte, da gab es noch andere !!!

Stephan hat seine Kollegen von der Feuerwehr Duisburg mitgebracht, da hätte es nicht brennen dürfen , sie wollten es mal von See aus versuchen und ein paar Lachse fangen, was es gebracht hat weiß ich nicht! Ein passenden Namen haben sie für ihr das Boot !!

In den Abendstunden kamen auch immer wieder Heringsschwärme in den Hafen, wo der ein und andere seinen Spaß hatte und versucht hat sie zu fangen!!

Wie bei fast jedem Vergnügen, folgt darauf die Arbeit und so ist es auch beim angeln!!

Wenn es schnell gehen muss, damit alles trocken bleibt, packen alle an!

Maik und Rolf bei der Arbeit.

Essen und Trinken darf natürlich auch nicht fehlen und dann wird mal schnell gegrillt!!!

Maik und Rolfs Residenz

Meine Lieblingsbilder, vom Platz

Ob Deutsch, Holländisch und Italienisch, es ist immer was los am Filetierplatz , vor allem wenn unsere italienischen Gäste da sind !!!

Glück hatte auch Michael in diesem Jahr, er hat einen guten Heilbutt gefangen!!
Er war 1,07 m lang und wog 12,8 kg!

Ist schon ab und zu was los am Filetierplatz und Waldemar muss erst mal die Fänge abnehmen! Jakob war ganz stolz über seinen Fang, aber es ging noch besser!

Das was dort brennt, war der Holzkutter! Ich muss sagen, ich bin gerne mit ihm gefahren, aber leider hat ein Sturm im Winter sein Schicksal besiegelt!!
Es war einmal!!!!!!

Karl und Rüdiger, die sich in diesem Jahr zusammen getan haben, haben eine gute Ausbeute an diesem Tag gehabt, was Waldemar leider nicht hatte, aber dafür ein andermal!

Die nächsten Bilder gehören auch zu meinen Lieblingsbildern, auf dem Wasser , Natur und der Platz!

Ein paar Bilder vom Platz!

Und mal wieder Fisch! Bei Barbara und Uli sowie Erika und Volker ist Fisch ja nicht das Problem, aber wer hier neu ist , so wie Henrik aus Dänemark, der freut sich schon mehr über jeden Fisch!!!

Nun mal wieder was zum essen!!! Roy ist wieder da und da haben wir gedacht, machen wir noch mal ein Holländerabend und das Wetter spielte mit, so das wir das hinten am Grillplatz machen konnten und es war wieder gut! Bin gespannt ob Roy alle Bestellungen für das nächste Jahr behalten hat!!!

Ein paar Bilder vom Platz!

In diesem Jahr waren auch viele neue Gäste am Platz und leider gab es auch neue nicht so tolle Erlebnisse nicht von Karl und Gudrun und den anderen auf den Bildern, von den Beiden habe ich kein Bild, vieleicht auch gut so !! Was neu war zum Beispiel Fischabfall mit samt der Fischkiste im Container oder in Tüten verpackt, na und wie das nach ein paar Tagen dann roch, kann sich jeder vorstellen!!! Was aber noch schlimmer ist, es sind von den Booten Pilker und Gumifische verschwunden und ständig waren Gafs weg oder in anderen Booten wieder zu finden!! Wir haben da einen Verdacht und der bekräftigt sich, denn seit sie weg sind, ist wieder alles schön!!

Wenn ich schon mal raus fahre und den großen Sei jagen möchte, da ist natürlich nichts los, aber schön war es trotzdem, mal ein paar Stunden draußen zu sein und Vidar, der mit mir raus war, hatte wenigstens einen!!

Die Natur ist schon super, wo es nicht überall Blumen gibt!!

Inge hat ihren ersten großen Seehecht geangelt und den musste sie auch noch anfassen wegen dem Bild, dass war ihr nichts, aber sie hat es durchgezogen! Gudrun kennt da nichts, her das Teil und los geht’s, egal ob gerade sauber angezogen oder nicht! Der Leng war 1,25m lang und wog 10,86 kg!

Ecki hat Gesellschaft beim telefonieren bekommen, die kleine Eva!!!

Sieglinde und Waldemar mit ihrer großen Ausbeute !! Sie haben die Seehechte erwischt!!!

Astri und Tochter Berit auf der riesen Terrasse bei Hütte 6! Es soll ja angebaut werden, aber wann, dass wissen wir noch nicht!!

4 Wochen sind schnell vergangen, Manfred und Michael müssen wieder packen!!

Und nun ein paar Bilder vom Sommerfest, wieder mit vielen leckeren Speisen, Elchgulasch, Wildschweingulasch, verschiedene Fischsuppen, geräucherte Makrelenfilets, Bacalao und vieles mehr, ein Dank an allen Köchen, dass war mal wieder lecker!! So wie ich gehört habe, sollen die letzten so zu 3 Uhr, sich auf den Weg ins Bett begeben haben, dass Wetter war ja auch sehr schön und hell war es ja auch noch!!!

Ingrid und Wilfried, auch ein seltenes Bild, dass beide am Filetierplatz zusammen zu sehen sind, da Ingrid ja nicht angelt!!

Hier rückt die Fam. Hofmann aus, wo auch schon die dritte Generation mit am Platz ist! 148,149,150

Ihr seht nur 7 Wohnmobile aber es sind 11 die dort vorne stehen und dann nur 4 Steckdosen, der Rest hat sich am Haus angeklemmt, was dann ab und zu zum Stromausfall geführt hat!!

Ja und wenn es dann Abend wird und alle mit ihren Fischen fertig sind , sitzt man auch schon mal gemütlich zusammen !!! Hinten bei Karl und Gudrun, war auch eine Bierverkostung, Jan und Steinar hatten selbstgebrautes mitgebracht!!
Also es war nicht so prickelnd und die eine Sorte gar nicht zu trinken!!!

Mal wieder ein wenig Fisch, was so unsere Gäste aus Bayern gerade verarbeiten und eine gute Scholle, die Ronan an den Haken gegangen ist!

Jetzt wieder Bilder vom Platz.

Die Tauchschule aus Talin ist auch wieder da und sie haben schon viele Kammmuscheln gesammelt, nur mit den Fischen, da hatten sie noch nicht soviel Glück, aber das kommt noch!

Ja und was es nicht alles für Zelte gibt, immer wieder sieht man was Neues!!

Leider fehlen Bilder von Björn , Jan Erik, Jadwiga, Pawel , Hubert und Familie sowie Pjotek und Familie, ich hoffe, dass sie viele Bilder gemacht haben und diese auf Facebook reingestellt haben, da habe ich noch nicht geschaut!!

Also, bis zum nächsten.

Noch ein paar Bilder die ich geschickt bekommen habe !!!!

Erika präsentiert ihren Fang, Betonung liegt auf ihren Fisch!!! Immer wieder läuft das Rotwild einen  über den Weg oder bei Ebbe vorne durch die Bucht.

Und noch ein schönes Bild von Sieglinde und Waldemar von einem Grindwahl der bei ihnen vorbei kam und alles gratis!!

Barbara mit ihren guten Dorsch, leider hab ich da keine Zahlen,dann Frank und Jana mit ihren Seehechten, auch da keine Zahlen!!

Ein Mink ohne Scheu, der seine Jungen versorgen muss und ihm es egal ist, ob dort jemand steht oder nicht!!! Auf dem Wasser war auch etwas von dem Blutmond zu sehen, vom Platz nicht möglich, da dort ein paar Berge im Weg sind !! Und zu guter letzt noch den Dorsch von Rudi, der wog 12 kg, wie lang wissen wir nicht !!  Ich hoffe, ich habe alles !!!

 

 

Go to top
Template by JoomlaShine