Burkhard Voigt

April

Hallöchen

Einen neuen Rapport, gibt es etwas später !!!

Bis dahin alles Gute

Jetzt hab ich etwas Zeit zum schreiben, es regnet !

Mal sehen ob ich das noch alles zusammen bekomme. Wie ihr schon gesehen habt, ändert sich das Wetter hier ziemlich schnell, von Winter auf Frühling ! Fisch wurde da auch gut geangelt, dass kann man am Gesicht von Etienne sehen ! Die Angelfreunde aus der Nähe von Kleve sind auch gut angekommen, auch Inge und Ecki, der auch gleich bei Schnee mit dem Vorzeltbau angefangen hat und ein Tag später war der Schnee über Nacht verschwunden !!!

 

Es sieht doch gleich wärmer aus, auch wenn die Temperaturen noch nicht so toll waren! Etienne und Hilda und die Männertruppe haben noch gut gefangen, aber so wie im letzten Jahr war es nicht, wir hatten Wochenlang Ostwind und da ist es nicht so toll mit dem angeln ! Bevor es den nächsten Schnee eventuell gibt, haben auch Hilda und Etienne ihr Vorzelt aufgebaut ! Die Drenage hat sich schon bewährt, der Platz ist sehr schnell getrocknet!Auf einer Fahrt nach Sandstad, habe ich leider einen Schneehasen von der Straße gesammelt, da ist nun kaum Verkehr auf dieser Straße, aber ein Auto war etwas schneller, schade. Mit Sonne sieht die Natur gleich wieder anders aus! Ich hab auch alle 6 Angelfreunde bei der Arbeit erwischt, was ja bekanntlich nach dem Spaß kommt, also Fisch gab es doch !! Hartmut und Rudi sind auch eingetroffen, auch ziemlich früh in diesem Jahr !

Und dann füllte sich der Platz etwas, Peter kam das zweite mal in diesem Jahr und Gisi und Fred so wie Gudrun und Willy! Einen Arbeitseinsatz haben wir dann auch schon hinter uns und die ganzen Erdhaufen plat gemacht !! Es wird so langsam mit dem Platz, da hat Alf und Jan was gutes getan ! Wie man auch sehen kann , gab es auch Sonne, davon solten wir bald mehr bekommen !!

Ja und Peter hab ich auch mal erwischt, dass ist echt ein Zufall, er schleicht sich immer erfolgreich über den Platz.

Ja und Rudi hat die Ruhe weg und hat die erste von drei IKEA Küchen aufgebaut !!

Und hier noch mal die Männer , Uwe,Reiner, Wolfgang,Nicolaus,Carl und Roland und sie kommen aus Goch !!!

Also der Platz sieht so schon ganz gut aus und wenn der Rasen noch gut kommt, dann wird es echt gut !

Hilda und Etienne waren mal kurz zum See hoch und haben nach den Booten geschaut und das Wasser ausgeschöpft, war auch schönes Wetter den Tag! Ja da haben wir auch den Willy bei der Arbeit, in diesem Jahr hatte er es nicht leicht den Fisch zu finden, jeder Tag ist ein angel Tag aber nicht immer ein fang Tag und manche Jahre ist es eben sehr mühsam den Fisch zu überlisten! Die Anfänge von dem Hüttenausbau sind auch zu sehen!

Und so sieht die Hütte 7 aus, neues Bad, Küche und Fußboden, ich hoffe man kann es gut erkennen!!

Zu Ostern sind auch unsere Gäste aus Schweden wieder eingetroffen und haben den ersten Fang am Filetierplatz begutachtet!!

Und es wurde auch etwas gefeiert, ist zu Ostern so, glaube ich! Es gab wieder viele leckre Sachen, Widshweingulasch, gräucherter Käse, geräuchertes Wildscheinfilet, Grillwürse von Elch,Damwild und Wildschwei, dass war alles sau lecker und Gesund , wenn man nicht zuviel gegessen hat! Die ganzen leckren Sachen sind von Robby, Reiner und Sacha von selbst erlegten Wild hergestellt ! Jäger und Angler. Robby war mit der ganzen Familie da und zu erst fand seine Tochter es garnicht so gut,aber dann taute sie auf und es hat ihr auch etwas Spaß gemacht, das mit 16 Jahren und dann auch noch das erste mal angeln, mit 16 hat man etwas anderes im Kopf,wenn ihr versteht was ich meine !!

Zuim ende gibt es noch etwas Fisch, Helkes großer Dorsch und Reiner sein Heilbut, der erste in diesem Jahr und noch einen guten Leng !!

Das war es zu diesen Beitrag und es ist schon wieder viel passiert, dazu das nächste mal!

Bis dahin.

April

mmm

mmm

 

April

März

So und dann war ich mal mit Jan angeln, ja wir zwei, aber nur kurz und unsere Ausbeute war nicht so toll, ganze drei Dorsche !!

Na und der Winter kam auch wieder, mit Gunnar, wie jedes Jahr wenn er und Thomas kommen, wird es Winter!! Leider kann Thomas diesen März nicht kommen, da er einen neuen Job angefangen hat und dann gleich Urlaub, dass kommt nicht gut! Gibt es die gute Thüringer Bratwurst eben im Herbst!!

Wie ihr sehen könnt, gab es nicht wenig Schnee, aber man konnte angeln und wenn jetzt wieder jemand denken sollte, dass es so kalt draußen ist, muss ich sagen, war es nicht! Das einzige Problem zu der Zeit, kann das Wasser aus dem Han machen, da muss schon mal eine Katzenwäsche reichen!!

Wie ihr unten sehen könnt, gab es viele Dorsche und das nicht weit vom Platz, gleich vorne wo es in den Schlauchboothafen geht, da waren sie letztes Jahr auch!! Und wie ihr noch sehen könnt, sind Hilda und Etienne auch ein paar Tage später hier eingetroffen und haben auch gleich mit Hand angelegt und geholfen die Hütten leer zu machen und die die nicht renoviert werden, zu putzen! Mit Gunnar wollte ich eigentlich die Männer Dusche neu fliesen, nur habe ich hier keine Fliesen beekommen und so mussten wir auch dort das Bandpanel einbauen, was Gunnar getan hat, aber für einen Fliesenleger ist das keine richtige Arbeit. Gunnar hat wie jedes Jahr, ein gutes Händchen beim angeln und reichlich Dorsche geangelt, auch Hilda und Etienne hatten Glück und haben in kurzer Zeit, zwei Stunden, auch 13 Dorsche geangelt !! Sie sind da !!!

Bevor der große Sturm kam, ist Gunnar in Richtung Heimat aufgebrochen und auch wieder gut angekommen !! Auf diesem Weg noch ein Dankeschön für deine Hilfe!! Und Hilda und Etienne, hatten den letzten Tag vor den Sturm noch mal genutzt und waren angeln und es hat wieder in nur zwei Stunden geklappt, dieses mal waren es 11 Dorsche!!

Dann gab es richtig Sturm , Regen und auch Schnee, wie ihr sehen könnt !!!

Das soll es erstmal gewesen sein, bis dann !!

 

 

März

Februar

Februar

Dann versuchen wir mal weiter zu machen !!

Im Januar war der Peter schon mal testen, was so los ist in der Trondheis Laier!

Geangelt hat er und er hat auch Fisch gefangen, nur hat er mir kein Foto davon zu kommen lassen, waren wol nicht über einen Meter !

Aber vom Platz, da hat er mir Bilder geschickt und wie wir sehen können, ist dort auch Winter !!

Ich liebe ja den Winter und ich habe ihm genossen !! Besuch hatte ich auch, mein Enkel war eine Woche zu Besuch und wir hatten viel Spaß miteinander!

Wir waren auch mit meinem Schneemobil unterwegs und was soll ich sagen, die Winterlandchafft ist einfach herrlich !! Mit dem Schneemobil, kommt man dann auch noch an Stellen, wo man sonst nicht hin kommt !!

Genug Geschwärmt vom Winter, viele mögen ihm ja nicht!

Auf der Fahrt von meiner Hütte nach Hitra , komme ich ja immer am Femundsee vorbei, ist einfach eine herrliche Strecke, dass sind so Flecken wo man gerne öfter sein möchte! Auf dem einen Bild seht ihr den Schnee, der aussieht wie ein weißer Spiegel, sieht man nicht jeden Tag!! Es muss dort ein wenig geregnet haben, hat es bei mir auch eine Nacht, aber da sah es nicht so toll aus , aber fast so ! Ich war ja schon am 28 Februar auf dem Platz um die Hütte 5 vorzubereiten für die ersten Gäste, Björn und Geir! Ich war angenehm überrascht, als ich sah, was sich so getan hat auf dem Platz, bis auf ein paar Schäden, die waren nicht so toll! Aber es ist wieder alles ok. Björn und Geir haben gut Fisch gefangen, aber hauptsächlich mit Garn, angeln war ihnen zu langweilig !!

Da war das Wetter noch ganz ok, aber dann kam eine Woche mit Wind und Regen!!

Bis dann !!!

Januar 2019

Liebe Grüße zum Start in das neue Jahr !!

Glück und Gesundheit sollen Euch stets begleiten!!!

Vi önsker deg et godt nytt Ar !!!

Ich muss mal sehen ob ich einen PC kaufe, mit dem man auch norwegisch schreiben kann, aber ich denke, dass alle es lesen können !!

Wir freuen uns auf ein neues Jahr mit schönen Erlebnissen !!!

Petrieheil

 

Dezember

Noch mal ein Hallo in diesem Jahr, die Bilder wollte ich euch nicht vorenthalten !!!!

Es tut sich was auf Vagen !!!

God Jul og et godt nytt Ar, spesielt helse !!!

Es ist Zeit für Liebe und Gefühll, nur draußen bleibt es richtig kühl.

Kerzenschein und Apfelduft,

ja - es liegt Weihnachten in der Luft.

Wir wünschen manche schöne Stunde,

in eurer trauten Familienrunde !!

Wir, Stephanie, Jan und Burkhard, wünschen euch ein frohes Fest

und einen guten Rutsch ins neue Jahr !!!

Bleibt schön Gesund und Neugierig

Oktober

Hallöchen

Ich muss ja auch mal was zu den Bildern schreiben, damit es auch vollständig ist!!
Da fangen wir mit Bildern auf dem Wasser an!
Da haben wir Petra und Gunnar erwischt und unsere deutschen Gäste aus Schweden, sie leben dort schon viele Jahre und Josef aus Kleve und der Taucher, dass ist Dymitri aus der Schweiz, auch schon viele Jahre hier, er am tauchen und angeln und seine Liebste am Pilze und anderes sammeln

Ja da war noch schönes Wetter und Rudi ist am putzen von seinem Schlauchboot, auch Bernd war noch da, ein paar Tage später war es nicht mehr so schön!!

Die beiden Schwestern!!! Sie sind viel zusammen, find ich super!!

Peter und sein Vater haben ja einige Probleme hinter sich, mit der Gesundheit meine ich, aber sie sind auch dieses Jahr wieder hoch gekommen! Na und Gunnar, wie immer erstmal einen Kaffee und dann die Arbeit!

Dann haben wir da das holländische Camp, warum sie immer auf einen Haufen hängen müssen, muss doch einen Grund haben, aber das finden wir nächstes Jahr raus!!!

Auch schon des öfteren hier, unsere Gäste aus Estland und sie hatten voll das schlechte Wetter, aber das hielt sie nicht vom angeln ab!!

Da könnt ihr das Camp von der anderen Seite sehen, aber hauptsächlich ging es mir um den Platz, der seit dem nicht mehr trocken geworden ist!!

Schöne Pilze, nur essen kann man sie nur einmal, aber schön!!


Ja, da waren sie Lachs kaufen, schmeckt ja auch lecker. Das verarbeiten ist ja immer eine Wissenschaft, aber Ecki und auch Steinar kennen sich damit gut aus!!


Ein paar Bilder vom schönen Wetter und was noch anders war wie die anderen Jahre, dass Wasser war bei Flut sehr hoch, eigentlich ist es nur in den Wintermonaten so hoch und höher!

Ja und um diese Zeit, ist auch der Club zu seiner Jahrestagung wieder da, diesmal nicht so zahlreich aber trotzdem lustig!!! Das Essen war auch wieder lecker, ich hoffe ich schreibe es richtig, es gab Bigos, auf Krauttopf genannt!! Zubereitet von Ulli, dass braucht immer ein paar Tage und dann auf dem offenen Feuer und das war in diesen Tagen auch ein Problem, wegen dem schönen Wetter!!


Für Mitte September noch ganz gut was los und dann bei dem schönen bescheidenen Wetter!!


Tom und Björn haben ein paar Netze gestellt, unter anderem auch eines speziell für Krabben glaube ich, jedenfalls hatten sich über 100 Krabben dort verfangen, da waren beide Glücklich!! Das ist nur eine Kiste die ihr dort seht!

Dann war ein junges Pärchen auf dem Platz mit einem selbst umgebauten und ausgebauten T3 4x4 dort, der hat mir auch gefallen, aber verkaufen wollten sie ihm nicht!! Sie haben noch viele Touren in Skandinavien vor, sehr schön!!!


Pierre war auch wieder da und seine Tante, die erst 6 Wochen vorher ein neues Knie bekommen hat , war auch wieder dabei, na und seine Liebste!! Ihnen war das Wetter auch egal und am meisten hat seine Tante gedrängelt!!


Vidar und ich waren zu einem Jäger in der Nähe von Kvenvär, der auch Elchfleisch im Angebot hat und seine Frau hat uns warum auch immer, das Jagdzimmer ihres Mannes gezeigt! Da kann man sehen, wo er überall schon jagen war! Kanada, Polen, Afrika und natürlich hier auf der Insel!!


Michael hat drei Wochen tapfer durchgehalten und auch den einen und anderen guten Fisch geangelt, da gibt es nichts! Nicht alle waren so erfolgreich!!!


Ja und nun ein paar Bilder vom Platz und dem Wetter


Immer wieder lecker, wenn es was vom Grill gibt und der Schaschlik von Michael war echt lecker, dass meint auch Vidar.


Ja was schreiben wir dazu!!! Platz und Wetter und Inge, Ecki sind noch da und warten auf Sonnenschein!
Noch mal schönes Wetter und ihr könnt an Hand des Bootes sehen, was so in einer Nacht vom Himmel fallen kann , ist aber noch nicht das meiste, es ging noch besser!!


Der einsame Michael, er hält durch!!


Ein paar Sonnenstrahlen gab es ab und zu auch. Für Magdalena und Hubert ist das aber egal, Hauptsache Natur und angeln


Da ich dieses Jahr im September nicht kurz zu meiner Hütte gekommen bin, hab ich versucht, die vielfältigen Farben der Natur, im Bild festzuhalten!


Hubert war mit seiner Familie angeln und hat einen guten Leng fangen können, der wog 15,15 kg und war 1,33 m lang. Michael hatte auch einen, nicht ganz so groß, aber 8 kg wog er auch, mit seiner Wage wog er das doppelte, hätte er gerne gehabt, aber den Zahn musste ich ihm ziehen!!!


Das sieht doch lecker aus, oder!!??


Wie schon gesagt, Hubert seine Familie packt immer mit an und Tochter Anna fühlt sich auch wohl in der Natur, mal sehen ob es so bleibt!!! Wenn dann das gewisse Alter erreicht ist, gibt es wichtigere Sachen!!!


Die Sonne hat es auch ab und zu mal geschafft durch die dicken blaugrauen Wolken zu scheinen, auch solche kleinen Momente, können schon herrlich sein!


Sturm zieht auf !!!


Noch mal Bilder vom Platz und unseren Haustieren. Das Wasser wie ihr sehen könnt, war wieder mal sehr hoch!


Jetzt noch ein paar Bilder, die mir die Gäste geschickt haben und da gab es auch große Lengs und auch Dorsch

Ganz fertig bin ich noch nicht, aber zwei Tage bin ich noch in meiner Hütte. Aber das kann ich euch schon mal mitteilen, seit Oktober gibt es neue 50 und 500 NOK Scheine und die alten sind noch gültig bis zum 18.10.2019!!!!!

Diese Bilder muss ich euch einfach zeigen und Monika und Maikel haben diese Fotos gemacht, ist das nicht fantastisch !!!!!

 

Bis dann mal wieder, vielleicht einen kleinen Reisebericht über die schöne Winterzeit!!

Go to top
Template by JoomlaShine